Kategorie-Archiv: Allgemein

Schneesicher und modisch ins neue Jahr

Werbung da Markennennung

 

Stylebeitrag rosaundlimone

 

Hallo Ihr Lieben.

Seid Ihr alle gut ins neue Jahr gestartet? Wir haben uns in den Weihnachtsferien wahnsinnig gut erholt, was sicherlich auch daran lag, das wir endlich mal etwas mehr geschlafen haben. Dieser permanente Schlafmangel mit drei Kindern unter dem Jahr und das tägliche Aufstehen zehrt sehr an unserer Kraft und unseren Nerven. Wie schön war es da, unseren ganz eigenen Rhythmus als Familie über die Feiertage haben zu können. Herrlich. Aber deshalb starten wir nun voller Tatendrang und Elan in das neue Jahr und haben schon einige Ideen im Gepäck.

Wir haben Euch ja Ende 2018 nach Euren Wunschthemen gefragt und zahlreiche Mails flatterten ins Haus, die wirklich spannend zu lesen waren. Danke Ihr Lieben für Euer positives Feedback und Euer Lob, das wirklich sehr gut tut. Eines der Themen, die immer wieder genannt wurden, war das Thema Mode. Einer unserer Schwerpunkte wird in diesem Jahr daher Damenmode sein. Wir möchten Euch nicht nur Kidsfashion regelmässig vorstellen, sondern verstärkt unseren eigenen Stil, was Mode, Lifestyle und Interieur betrifft.

Und daher starten wir gleich einmal mit unserem heutigen Winterstyle bei eisigen Temperaturen und sehr viel Schnee.

 

Damenmode Winterstyle 2

 

Damenmode Winterstyle 3

 

Damenmode Winterstyle 3

 

Damenmode Winterstyle 4

 

Damenmode Winterstyle 4

 

Damenmode Winterstyle 6

 

 

rosa

Jacke Blonde No. 8
Jeans Mosh Mosh
Schuhe Timberland via Fashionschuh

 

limone

Jacke Dreimaster
Jeans Zara
Schal Barts
Mütze Grace
Schuhe Panama Jack

 

Habt eine schöne Restwoche und natürlich ein tolles Wochenende in Winterwonderland.

Verschneite Grüße

rosa&limone

 

Jahresrückblick und Ausblick auf 2019

Adventskranz grau gruen 6

 

 

Hallo Ihr Lieben.

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende und in diesen Tagen zwischen den Jahren ist es immer wieder an der Zeit, zurück zu schauen und natürlich auch voraus zu blicken. Das Jahr war für uns beide eigentlich ein gutes aber auch turbulentes Jahr. Durch einen dramatischen Unfall eines Familienmitgliedes, den unsere Kinder leider miterleben mussten, und der letzt endlich zum Glück noch den Umständen entsprechend glimpflich ausgegangen ist, wurde uns allen sehr deutlich bewusst, wie schnell alles vorbei sein kann und wie kostbar das Leben ist.

Wir haben für uns beide beschlossen, dass wir Ballast ablassen und uns von Menschen frei machen, die uns nicht gut tun und nur mit negativen Dingen beschäftigt sind. Dieses Loslassen ist manchmal recht schmerzhaft, aber auf lange Sicht gesehen sicherlich die richtige Entscheidung. Wir haben keine Zeit mehr, uns mit Egoisten, Manipulierern oder Neidern zu umgeben. Wir möchten versuchen, uns Zeit für uns zu nehmen, für unsere Lieben und natürlich für die Familie. Um all jene Momente und Augenblicke, die kommen werden, intensiv leben und genießen zu können. Mal schauen, ob uns das im kommenden Jahr gelingt.

Blogtechnisch müssen wir beide leider zugeben, dass wir 2018 nicht die nötige Energie, Liebe und Sorgfalt aufbringen konnten, die wir eigentlich für Euch aufbringen möchten. Aber das normale Leben war einfach manchmal zu viel und so mussten wir öfters offline gehen, um den Alltag und das analoge Leben zu meistern. Und auch wir beide hatten in diesem Jahr so einige Diskussionen, die auch nicht unbedingt förderlich für den Blog waren. Wir haben uns recht wenig gesehen und uns definitiv in diesem Jahr zu wenig Zeit füreinander genommen. Das möchten wir auf jeden Fall ändern. Daher freuen wir uns schon jetzt auf unsere gemeinsame Skirecherchereise, über die wir natürlich ausführlich berichten werden.

Das alles hört sich vielleicht nun etwas dramatisch an, aber auch wir mussten und müssen uns überlegen, welchen Weg wir mit unserem „Blog Baby“ einschlagen möchten und haben diesbezüglich schon einige Überlegungen angestellt. Aber wir versprechen Euch, es geht weiter und in 2019 mit neuem Elan und vielen Ideen. Wir werden uns eventuell auch etwas neu aufstellen und sind gerade am Brainstormen, welche Themen wir integrieren möchten und welche eventuell gecancelt werden. Daher auch gerne die Frage an Euch: was möchtet Ihr von uns lesen? Gibt es etwas, das Euch mehr interessiert wie andere Themen? Dann freuen wir uns wirklich sehr über Themenvorschläge und Ideen an unsere Mailadresse rosaundlimone@gmail.com.

Jetzt möchten wir Euch noch unsere Highlight Bilder des Jahres zeigen und wünschen Euch allen natürlich einen gigantischen, tollen Rutsch in ein glückliches und gesundes 2019.

 

 

unnamed-11

 

Kindergeburtstag

 

Kindergeburtstagseinladungen

 

Faschingshexe

 

Zweiter Geburtstag

 

Infinity Pool

 

IMG_6178

 

Einhorntorte

 

Eier rollen

 

Frohe Ostern Ostertuete

 

Tiroler Nussmuffins Rezept

 

NUNUNU Kleid

 

TWERCS DIY Werkzeugkoffer

 

Ibiza Bett

 

Sal de Ibiza

 

Wasserbombenschlacht

 

DIY Sonnenhut Kind

 

Ausflugstipps im Allgäu: Das Naturbad Hindelang 4

 

Lieblingsmoment mit Kindern

 

TWERCS DIY Zelt Erkundung

 

Trachtenliebe Kindertrachten 1

 

Kinderdirndl Mail 4

 

Zwetschgenkuchenrezept

 

Spaziergang Allgaeu

 

Legoland Deutschland rosaundlimone

 

Laternen basteln mit Konfetti 5

 

Adventskranz grau gruen

 

 

Bis bald, rutscht gut hinein.
Eure Rosa und Limone

Das perfekte Weihnachtsdessert: Lebkuchen Mousse

Lebkuchen Mousse

 

Hallo Ihr Lieben,

der Endspurt naht und wir alle sind in den letzten Zügen vor dem Weihnachtsfest. Irgendwie habe ich momentan immer das Gefühl etwas zu vergessen. Die letzten Weihnachtsgeschenke müssen noch besorgt werden, die Päckchen verpackt und der Einkauf für die Weihnachtsfeiertage liegt auch noch vor mir. Das Menü für die nächsten Tage steht schon und ich wollte euch heute noch unser Dessert für den Heiligabend vorstellen.

Es ist von meiner lieben Freundin Steffi, die wir Euch hier auf dem Blog schon des Öfteren vorgestellt haben. Sie backt wundervoll, kocht toll und hat überhaupt immer sehr gute Ideen, was Rezepte und ähnliches anbelangt. An  Lucas Geburtstag hat sie uns mit einem Spekulatius-/Lebkuchenmousse überrascht, das uns allen sehr gut geschmeckt hat. Ich habe es die Tage ausprobiert und werde es auch für den Heiligabend vorbereiten. Vielleicht freut ihr Euch auch noch über ein Rezept, das sicherlich allen mundet.

 

Lebkuchenmousse
Zutaten und Zubereitung

60 g Vollmilch Kuvertüre sowie 60 g Zartbitter Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

4 Eier und 2 Eigelb plus 50 g Zucker über dem Wasserbad schaumig schlagen. Ein Beutel Gelatine fix (15g) einrühren. 3 EL Kirschwasser hinzu geben.
100 g Lebkuchen klein würfeln. Klein gewürfelte Lebkuchen plus 10 g Lebkuchengewürz zur Masse hinzu geben. Zum Schluss 500 ml geschlagene Sahne unterziehen und mindestens 2 Stunden kühl stellen.

 

 

LEBKUCHEN MOUSSE

 

Das perfekte Weihnachtsdessert: LEBKUCHEN MOUSSE 3

 

Das perfekte Weihnachtsdessert: LEBKUCHEN MOUSSE 4

 

 

Ich habe alles in kleine Weckgläschen gefüllt. Nach dem Kühlen habe ich noch
Lebkuchen und Spekulatius zerkrümelt und über das Mousse verteilt. Dazu noch ein paar Mandeln plus Zimt und das perfekte Weihnachtsdessert bildet den krönenden Abschluss.

 

IMG_9771

 

 

 

Lasst Euch dieses leckere Weihnachtsdessert gut schmecken!!!!
Jetzt wünsche ich Euch noch viel Erfolg beim Endspurt vor dem Fest (den ihr sicher alle noch habt) und viel Ruhe und Frieden für die Weihnachtstage. Versucht Euch zu entspannen. Und sollte es mal nicht ganz so entspannt sein, atmet tief durch. Vorweihnachtsstress und Hektik sind wohl auch normal – denn nichts ist perfekt.

Seid lieb gegrüßt
Rosa