Kategorie-Archiv: Allgemein

Kids Fashion: Linas Style im März 2019

Werbung, unbezahlt, da Markennennung

 

Kidsstyle Lina

 

Hallo Ihr Lieben,

Lina besucht jetzt ja schon die zweite Klasse und sie gehört somit nicht mehr zu den kleinsten Kindern der Schule. Diese Woche war in ihrer Klasse Elternabend und das Thema war: Ich sage halt!!!!

Dieses Thema kannte ich schon von meinen Jungs und es ist nach wie vor sehr wichtig, sich damit auseinander zu setzen. Wie wichtig ist es, dass Kinder sich abgrenzen und auch lernen, zu Erwachsenen halt zu sagen, wurde mir an diesem Abend wieder sehr bewusst. Es ist für Kinder noch schwieriger, als für uns zu unterscheiden – meint es ein Erwachsener gut mit mir oder aber nicht.

Wir als Eltern haben die Aufgabe, unsere Kinder zu offenen, fröhlichen, höflichen und selbstbewussten Kindern zu erziehen. Und ihnen dabei aber genauso zu vermitteln, dass man manches Mal eventuell zweimal hinschauen sollte, warum und weshalb Erwachsene manche Dinge tun.

Erst sind die Kinder klein und man versucht, sie so gut wie möglich zu beschützen und ist immer in Ihrer Nähe. Und nach und nach werden sie größer und es ist wichtig, ihnen Flügel zu geben, so dass sie viele Dinge auch ohne uns bewerkstelligen können. Unsere Aufgabe ist es, Ihnen liebevoll zur Seite zu stehen und hoffentlich auf ein Verhältnis aufbauen zu können, in dem die Kinder bei Problemen und Ängsten auf uns zukommen. Ich hoffe sehr, dass die Kinder von vielen Dingen bewahrt werden und bei alldem, was ihnen widerfahren wird, ein liebendes Umfeld für sie zu haben, das für sie da ist.

Dabei ist es auch unsere Aufgabe, die Wünsche der Kinder zu respektieren und ihren eigenen Geschmack zu tolerieren. Das zeigt sich im Moment auch am Kleidungsstil der größer werdenden Mädchen. Und die Kleidungsstücke, die in der Schule getragen werden, dürfen schon seit längerer Zeit nicht mehr von mir bereit gelegt werden sondern werden sorgfältig selbst ausgewählt. Hier nun Linas momentanes Lieblingsoutfit, das sie am liebsten täglich anziehen würde.

 

Kidsstyle Lina 2

 

Kidsstyle Lina 3

 

Kidsstyle Lina 4

 

Kidsstyle Lina 5

 

Kidsstyle Lina 6

 

 

Hose MONALISA
Sweatshirtjacke GAP
T‘Shirt H&M
Schuhe ZARA
Jacke ZARA GIRLS

 

 

Startet gut in die neue Woche.

rosa

 

Die ersten Ostereier in fröhlichem türkis

Osterdekoration in tuerkis

 

 

 

Hallo Ihr Lieben.

In ein paar Wochen ist Ostern und ich habe wie jedes Jahr vor, die Wohnung österlich zu dekorieren. Ich liebe die Osterzeit, da sie einher geht mit dem Frühlingsanfang und den ersten warmen Tage. Frische Frühlingsblumen sind momentan ein Muss und es fällt mir nicht schwer, das Haus frühlingshaft zu dekorieren. Die Sonne scheint endlich wieder öfters und es tut gut zu sehen, wie die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht.

Jedes Jahr suche ich gemeinsam mit den Kindern eine neue Ostereiertechnik aus und werde Euch auf dem Blog noch ein paar österliche Ideen vorstellen. Letztes Jahr haben wir ja marmorierte Eier aus Rasierschaum erstellt und unsere Kinder möchten auf jeden Fall wieder marmorieren. Da die Kinder aber momentan ziemlich viel Programm haben, haben wir unsere Bastelaktivitäten auf das Wochenende gelegt und werden Euch auf jeden Fall unsere Ergebnisse zeigen.

Hier habt Ihr einmal einen Überblick über unsere bisherigen Osterbeiträge, vielleicht ist ja für den ein oder anderen etwas dabei, was er umsetzen möchte:

 

  1. Kinderleichte Packpapier-Osternestchen
  2. Osterhasentüten zum selber nähen
  3. Marmorierte Ostereier mit Rasierschaumtechnik
  4. DIY Osterhasen Deko schnell und einfach
  5. Osterhasen-Ästchen als Osterdeko
  6. DIY Ostereiernest aus Pappmache
  7. DIY kunterbuntes Schnipselosterei
  8. Ostereier Malaktion mit einer grossen Kinderschar
  9. DIY Osterhuhn basteln mit den kleinen Hasendose als Osternest
  10. Unsere Ostereier Anmaltechnik

 

Damit es aber bereits jetzt etwas österlich im Haus aussieht, habe ich die Osterkiste vom Speicher geholt und unsere Schätze der letzten Jahre neu dekoriert. Im Moment liebe ich einfach die Farbkombination türkis-blau. Türkis ist aktuell natürlich auch eine Modefarbe, die ich früher überhaupt nicht gemocht haben. Aber wie das so, ändert sich natürlich auch der Geschmack und wird von Modefarben geprägt. Das kennt Ihr sicherlich auch von Euch: Man streicht in einer gewissen Farbe eine Wand und kann sie nach ein paar Jahren einfach nicht mehr sehen und es muss neuer Wind in den eigenen Wänden wehen. So geht es mir aktuell auch im Moment, nach zehn Jahren im eigenen Haus kann man viele Dinge vom Anfang nicht mehr sehen und mir steht der Sinn nach Veränderung. Da bin ich ja der Meinung, dass man schon mit kleinen Schritten grosse Erfolge erzielen kann und mit Farbe sehr viel zu erreichen ist. Weshalb ich in den nächsten Wochen ganz fest vorhabe, die knallgelbe Wand zur Gästetoilette in einem gedeckteren Ton zu streichen. Ich werde Euch das Ergebnis sicherlich zeigen.

Hier nun ein kleiner Einblick in die erste Osterecke des Hauses in fröhlichem türkis.

 

Ostereier in tuerkis

 

Osterdekoration Osterhase in tuerkis

 

Osterdekoration Osternest in tuerkis

 

Osterdekoration Osternest in tuerkis

 
Bald zeige ich Euch weitere Osterideen, also schaut vorbei.

Habt ein schönes Wochenende, ganz viele Frühlingsgrüsse.

rosa

 

 

 

 

 

Unsere Ups and Downs der Woche im März 2019

Hallo Ihr Lieben.

Vergangene Woche waren wir beide in den Faschingsferien beim Skifahren. Heute möchte ich Euch meine Ups and Downs der Woche zeigen mit ganz vielen schönen Momenten und einem ziemlich blöden Zwischenfall, der uns die kommenden Wochen auch noch beschäftigen wird.
Viele liebe Grüsse!

limone

 

 

Klose Skiferien Ups and Downs

…eine Woche an der Plose im schönen Südtirol bei traumhaftem Wetter, was begehrt das Herz mehr? Wir waren dort mit zwei befreundeten Paaren plus insgesamt sieben Kindern, was natürlich nicht unbedingt erholsam, aber sehr lustig und unterhaltsam war. Wir hatten alle auf jeden Fall einen riesigen Spass miteinander und zehren nun im Alltag noch von den schönen gemeinsamen Tagen…

 

 

Venezianos Suedtirol

…das Schöne am Skifahren ist natürlich nicht nur das Skifahren an sich, sondern auch die Geselligkeit und die Auszeit auf der Hütte. Die haben wir natürlich auch tagtäglich genossen mit einem (oder mehreren) leckeren Venezianos…

 

 

Carlotta Skihase Klose Skiferien Ups and Downs

 

…Carlottas Skikursaufenthalt können wir sowohl in die Ups und auch Downs einteilen. Natürlich war sie noch recht klein, um mit gerade einmal drei Jahren einen Skikurs zu machen und wir dachten, dass wir es einfach einmal versuchen, um selber auch Skifahren zu können. Aber natürlich war es jeden Morgen ein kleines Drama, bis sie erfolgreich bei der Skilehrerin abgegeben werden konnte. Wobei man ganz klar sagen muss, dass sie nachmittags immer gestrahlt und es ihr auf jeden Fall Spass gemacht hat. Am dritten Tag haben wir allerdings dann spontan entschieden, sie vom Kurs abzumelden, da wir ihr den Spass am Skifahren nicht verderben wollten…

 

 

Klose Skihütte Skiferien Ups and Downs

 

…ein einziger Tag in dieser Woche war wettertechnisch nicht so schön, was aber nicht schlimm war. Wir waren dann Schlitten fahren und haben eine kleine Wanderung zu einer der schönsten Hütten in Südtirol gemacht. Dort angekommen gab es als Belohnung leckeren Kaiserschmarrn an einem kuscheligen Kamin, während es schneite und stürmte. Gibt es etwas gemütlicheres? Ich glaube nicht…

 

 

Klose Skiferien Sturz Louisa Ups and Downs

 

…weniger schön in unserer Skifahrwoche war natürlich, dass unsere Louisa stürzte und sich den Daumen gebrochen hat. Der war sehr schnell recht blau und dick und uns war ziemlich schnell klar, dass wir in die Notaufnahme fahren müssen. Nun muss Louisa sechs Wochen einen Gips tragen, was natürlich für sie überaus ätzend ist. Dazu ist es natürlich der rechte Daumen, was aktuell bei den anstehenden Klassenarbeiten nicht optimal ist. Aber scheinbar kann man heutzutage bereits über Computer die Klassenarbeiten mitschreiben. Wie sagt man so schön: Shit Happens…

 

 

Klavierkonzert Liederhalle Stuttgart

 

…Als kleine Aufmunterung für meine Tochter war ich dann mit ihr bei einem Klavierkonzert von Maksil Mrvica in der Liederhalle in Stuttgart. Es war richtig schön, einmal nur mit einem Kind Zeit verbringen zu können und wir haben die Zeit gemeinsam sehr genossen…

 

 

Carlas Geburtagsbrunch

 

…zum Abschluss der Ferien waren wir dann noch bei Carlas 5. Geburtstag zu einem überaus leckeren Frühstück eingeladen. Steffi gibt sich immer total viel Mühe, ihren Gästen die tollsten Leckereien anzubieten. Uns hat es natürlich gefreut, dass sie viele Rezepte von uns zubereitet hat wie beispielsweise unsere Bircher Müsli, die beiden Dips Thunfischcreme und Fetacreme, unseren Apfelkuchen mit Vanillepudding, unsere Tirolernussmuffins oder eine gigantische Meerjungfrauentorte, zubereitet mit unserem Biskuit Rezept. Die Torte werden wir Euch noch in einem eigenen Beitrag vorstellen, die ist wirklich unglaublich und ein absoluter Traum…

 

 

Habt eine schöne Restwoche und passt auf Euch auf!!!!!