Kategorie-Archiv: Allgemein

Multitasking mit dem TWERCS

Wir haben den TWERCS 4-in-1 Werkzeug-Koffer von Vorwerk zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen. Die Inhalte und Meinungen in diesem Beitrag sind unsere eigenen.

 

TWERCS Koffer offen

 

 

 

Hallo Ihr Lieben.

Wir Zwei sind ja nicht so die Handwerker und lassen ehrlich gesagt ganz gerne unsere Männer ran an die Handwerkskunst. Das hat sich abrupt geändert, seit wir nämlich unseren ersten, eigenen Werkzeugkoffer bekommen haben, den jede Frau (und natürlich jeder Mann) in einem gut sortierten Haushalt haben sollte: Den Twercs DIY Werkzeug-Koffer von Vorwerk. Der TWERCS Koffer ist ein wahres DIY-Allroundtalent und wir haben uns sofort, natürlich auch aufgrund seines stylischen Aussehens, in ihn verliebt. Und gleich so richtig Lust bekommen aufs Heimwerken mit tackern, sägen, kleben und bohren.

 

unnamed

 

 

Wollt Ihr wissen, was alles in unserem neuen Allrounder-Koffer integriert ist?

Der TWERCS beinhaltet leistungsfähige Werkzeuge wie einen Tacker, eine Stichsäge, einen Bohrschrauber und eine Heissklebepistole, die alle im Koffer mittels integrierter Ladestation aufgeladen werden können. Ist das nicht mega geschickt? Der Koffer ist also (stylische) Aufbewahrung und Ladestation in einem.

 

unnamed-1

 

So einen Tacker haben wir uns schon lange gewünscht. Er ist vielseitig einsetzbar und dank der kabelfreien Bedienung liegt das kleine Werkzeuge super in der Hand. Da konnten selbst unsere Kinder mithelfen.

An Stichsägen haben wir uns beide ehrlich gesagt noch nie getraut, aber mit der Akku-Stichsäge von Twercs sind selbst für uns enge Kurven und sichere Geraden kein Problem mehr. Die Stichsäge vereint zwei Geräte in einem: Für feinere Arbeiten nimmt man die Stichsäge, für gröbere Abschnitte und größere Schnitttiefen nimmer man die Säbelsäge.

Unsere alte Bohrmaschine wurde nie von uns verwendet, da sie uns zu groß und zu schwer war. Unsere neue TWERCS Borhmaschine kann einiges und ist nun unser neues Lieblingswerkzeug (man höre und staune). Sie bietet beste Kraftübertragung und ist aufgrund ihres geringen Gewichts und der kleinen Größe handlich und überaus praktisch, perfekt für feine Frauenhände.

Wir hatten beide eine Heissklebepistole im Haushalt, die aber selten benutzt wurde, da die Aufheizzeit ewig gedauert und sie stets getropft hat. Die TWERCS Heißklebepistole benötigt nur maximal 15 Sekunden Aufheizzeit und dank ihrer feinen Düsenspitze kann ganz fein und präzise mit ihr gearbeitet werden.

 

unnamed-8

 

Unser erstes Projekt

Da wir schon seit einiger Zeit ziemlich unglücklich über eine Ecke in unserer Küche waren, die einfach nur noch unordentlich, leer und nicht schön war, kam der TWERCS DIY Koffer zum Testen wie gerufen.

 

unordentliche Ecke

 

Die gekauften Regale wurden fix und ohne Probleme angeschraubt. Das hat großen Spaß und Lust auf mehr gemacht.

Mit dem Ergebnis sind wir auf jeden Fall sehr zufrieden. Und da es bei uns ja auch immer schön zugehen muss, finden wir die Optik und die Anordnung dieses Koffers einfach nur sensationell. Der Koffer ist so stylisch, dass er sich in der neugestalteten Küchenecke perfekt in die weiß-grau-schwarz Farbfraktion einfügt.

 

TWERCS DIY Werkzeugkoffer

 

 

 

 

Aber natürlich bleibt er jetzt trotz seiner Schönheit nicht in unserer Küche stehen. Er hat seinen festen Platz nun in unserem Haushaltsschrank und wartet dort geduldig auf unser neuestes Projekt, das schon in Planung ist. Ihr könnt also gespannt sein.

 

TWERCS Ergebnis

 

Es dauert nur noch etwas, da wir die Materialien noch nicht alle im Hause haben.
Bis ganz bald, seid lieb gegrüßt.

rosa & limone

 

 

Mädels Shopping Trip zum 10. Geburtstag

Shopping Trip

 

Hallo Ihr Lieben.

Louisa wird, wie Ihr ja wisst, morgen zehn Jahre alt und wir können leider nicht dabei sein, da wir im Pfingsturlaub sind. Es macht uns alle sehr traurig, dass wir an diesem Tag nicht dabei sein können. Deshalb durfte sich Louisa zu ihrem Geburtstag etwas Besonderes wünschen. Und was wünschen sich Mädchen, die zehn Jahre alt werden?

Na klar doch – ein Shoppingbummel in die Stadt.

Lina hatte Glück, denn sie durfte mit!!!
Die Vorfreude war also groß und es wurden reichlich Pläne geschmiedet. So hatten die Mädels schon Tage vorher einen Riesenspaß.

Letzten Freitag war es so weit. Nach der Schule sammelte ich sie ein und die Fahrt zu unserem Shopping Trip konnte beginnen. Um uns zu stärken und gewappnet für einen langen Einkaufsbummel zu sein, begann es erst mal mit der leckersten Eisdiele der Stadt. Jeder verspeiste seine Lieblingskugeln und los ging’s.

 

NUNUNU Kleid

 

Wir klapperten die Lieblingsgeschäfte von Louisa ab und wurden sehr schnell fündig. Die Mädels hatten einen Riesenspaß beim Auswählen und Probieren der vielen coolen Mädchenklamotten, die ihnen ins Auge sprangen. Es wurde gekichert, probiert, vorgeführt… Jeder durfte etwas aussuchen und vor allem für Louisa sollte es etwas ganz besonderes sein, denn es war ja Ihr Geburtstagsgeschenk.

 

unnamed-5

 

Friendship forever

 

unnamed-2

 

Puh, das war vor allem für mich ganz schön anstrengend, aber nicht für die Mädels, denn sie waren unermüdlich und wollten von Geschäft zu Geschäft. Müde und glücklich stärkten wir uns beim Abendessen und beschlossen, diesen Shopping Nachmittag schon ganz, bald zu wiederholen.

Liebe Louisa, ich hoffe du hast einen schönen Geburtstag, wir denken ganz fest an dich und feiern ganz bald nach.

Deine Patentante Rosa mit deiner Freundin Lina

 

Muttertagsblume öffne Dich

Muttertagsblume

 

 

Hallo Ihr Lieben,

gestern war Muttertag und ich habe es in vollen Zügen genossen. Natürlich weiß auch ich, dass man den Muttertag nicht so hoch hängen sollte, aber es ist doch ein besonderer Tag und so war ich doch gespannt, was sich meine Lieben einfallen lassen würden.

Nach dem Aufwachen musste ich  noch im Bett bleiben, damit das Frühstück für mich  vorbereitet werden konnte. Die Kleinen haben sich große Mühe gemacht: Es gab einen leckeren Cappuccino, frisch gepressten Saft, frische Brötchen und vieles mehr. Es wurde viel gelacht und ein ausgiebiges, gemeinsames Frühstück genossen. Vielen lieben Dank an Euch alle.

Die Kleinste hat in der Schule eine hübsche Blume gebastelt, von der ich sehr begeistert war. Sie wurde aus Papier erstellt, beschriftet, dann zusammen gefaltet und öffnete sich erst in einem Teller mit Wasser. Die zusammengefalteten Blätter der Blüte öffnen sich erst nach und nach in einer Schale mit Wasser und alle standen gespannt um die hübsche Blüte. Als die Blätter geöffnet waren, konnte ich erkennen, dass Lina noch etwas in die Blütenblätter geschrieben hatte, das mein glückliches und stolzes Mutterherz erfreute. Was für eine tolle Idee, aber seht selbst:

 

 

Habt Ihr den Muttertag auch genossen ?

Liebe Grüße Rosa

 

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone