Unsere Must haves im Februar 2017

Hallo Ihr Lieben!

Gestern hatte es den ersten Tag draußen so richtig warme Frühlingstemperaturen. Die Sonne schien und wir konnten die Winterjacke endlich einmal zu Hause lassen. Wir freuen uns auf längere Tage, auf mehr Sonnenschein und den Frühling, der hoffentlich bald bei uns Einzug hält. Die Modemagazine, die Schaufenster und unsere Lieblingsboutiquen sind voll von der neuen Frühlings – und Sommermode. Es gibt wieder leuchtende Farben, luftige Kleider und wie schon im letzten Jahr  ganz viele Ringel T-Shirts, coole Sneaker und vieles mehr. Da hat man wieder so richtig Lust, shoppen zu gehen. Wir beide durchforsten gerade unsere Kleiderschränke und sortieren sie um. Die dicken Winterpullis wandern dann nach hinten und die dunklen Farben machen Platz für Luftiges und Leichtes. Wir freuen uns schon darauf wieder das Lieblingssommerkleid des letzten Jahres zu tragen, die coolen Shorts  hervor zu kramen und die leichte Tunika überzustreifen.
Für Euch haben wir nun heute die Must haves des Monats zusammengestellt mit frischen Farben, einer traumhaften Tunika, einem bunten Tuch und vielem mehr…
In der nächsten Woche sind bei uns zwar Faschingsferien und wir benötigen eher die Karnevalskostüme sowie nochmals unser Skioutfit, aber die Freude auf frische Frühlingsfarben lassen wir sicherlich auch jetzt schon hineinspielen.
Euch Lieben wünschen wir schöne Sonnentag und eine gute erholsame Ferienwoche und für all die, die keine Ferien haben Kopf hoch, gutes Durchhalten, macht es Euch einfach auch schön!

Eure Rosa und Limone

 

Februar-Must-haves-2017-new

 

1 Die Tunika-Bluse WOW von yippie hippie ist ein Blickfang für stilvolle Strand- und Freizeit-Looks! Der Tunika-Ausschnitt mit Kordel und Quaste, ein Pailletten-Besatz an Ausschnitt und Saum und der farbenfrohe Muster-Mix versprühen femininen Charme und sorgen für allerbeste Sommerlaune!

Style “Midi” im lässigen Look von Rich & Royal. Aus elastischem Denim für eine tolle Passform und einen angenehmen Tragekomfort. Mit weißem Knopf, cooler Waschung und Used-Effeken.

3 Wunderbar wandelbar – mit der klassischen Wendebettwäsche von Marc O’Polo kommt keine Langeweile im Schlafzimmer auf. Sie zeigt sich auf der einen Seite mit kontrastigen Blockstreifen und auf der anderen mit feinem, tonigem Streifendekor. Der edle Baumwollsatin liegt angenehm glatt und kühl auf der Haut

Overall aus Flame-Ware von Rich&Royal. Mit kleinem Stehkragen, Reißverschluss in der vorderen Mitte sowie überschnittener Schulter. Fixierte Ärmelumschläge, Gummizug zur Weitenregulierung, seitliche Eingrifftaschen und schmal zulaufendes Bein mit Gummizug.

5 Mit der Jacke ST TROPEZ NEON von BLONDE No.8 setzen Sie ausdrucksstarke Fashion-Statements! Ein ganz besonderer Clou ist der abnehmbare Reverskragen mit Tüll, Nieten und Schmucksteinbesatz. Die Mischung aus den verschiedene Elementen und kontrastierenden Tönen verleihen der Jacke einen lebhaften Look. Auch ohne Reverskragen lässt sich die Jacke grandios tragen: Ein puristisches Everday-Piece ist nämlich immer gern gesehen! Entscheiden Sie selbst wie Sie die Jacke tragen möchten!

6 Das Tuch VIBRANT von yippie hippie begeistert mit farbfrohen Mustermix. Gefertigt aus feinster Baumwolle mit Seiden-Anteilträgt es sich hervorragend leicht. Einen ausdrucksstarken Akzent setzen auch die Quasten.

7 Sneaker gehen immer und diese coolen Nikes würden uns super gut gefallen.

8 Die Marke the Hip Tee finden wir sehr cool und die knallige Clutch würde uns sehr gut gefallen.

9 Endlich – der dritte herzergreifende Roman von Weltbestsellerautorin Lori Nelson Spielmai ist da! Nach den Erfolgsromanen ›Morgen kommt ein neuer Himmel‹ und ›Nur einen Horizont entfernt‹, die wir beide gelesen haben, kommt mit ›Und nebenan warten die Sterne‹ ein neuer bewegender Roman für alle Mütter, Töchter und Schwestern. Für uns ein Muss!

 

*Carlottas 1. Geburtstag*

IMG_2635

 

 

Meine liebe Carly

Alles, alles Liebe zu Deinem 1. Geburtstag. Wo ist nur die Zeit geblieben, unglaublich, wie schnell dein erstes Lebensjahr verflogen ist. Die Zeit mit Dir daheim in Elternzeit verging viel zu schnell und ich habe versucht, dieses erste Jahr noch bewusster wie bei deinen Geschwistern zu erleben und zu genießen. Denn mit Dir ist unsere Familienplanung abgeschlossen, wir fühlen uns nun komplett und das bedeutet natürlich auch viele erste Male mit Dir erleben zu dürfen, aber auch viele kleine Abschiede, die mich natürlich auch etwas wehmütig machen.

Wenn ich Dein erstes Lebensjahr Revue passieren lasse, muss ich ganz klar sagen, dass es ein sehr glückliches Jahr war. Natürlich war es aufgrund unseres Umbaus auch stressig, es war laut, staubig, ständig liefen Handwerker ein und aus, nie kam Ruhe auf. Wir mussten viele Wochen in nur drei Zimmern ohne Küche leben. Aber auch diese Zeit ging vorbei und Du hast diese Zeit für uns erträglich gemacht, denn Du warst und bist einfach ein total unkompliziertes Baby und absoluter Sonnenschein und daher habe ich diese Zeit nicht als allzu stressig empfunden.

 

IMG_4564

 

Liebe Carlotta, Du passt wunderbar in unsere Familie und auch Deine beiden Geschwister lieben Dich sehr und sind absolute verrückt nach Dir. Dein Bruder Mats wurde genau eine Stunde nach Deiner Geburt krank und bekam Fieber. Rückblickend betrachtet machte er sich große Sorgen, dass seine große Schwester Louisa zukünftig nur noch mit Dir kleinem Baby spielen und ihn nicht mehr beachten würde.

 

IMG_3987

 

 

Seine Angst war absolut unbegründet, denn nun ist er es, der stundenlang mit „seiner Cody“ spielt, der auf Dich aufpasst, der ständig mit Dir Quatsch macht und bei dem Du aus tiefstem Herzen lachst, wie bei keinem anderen. Und auch Deine große Schwester Louisa ist mir eine tolle Unterstützung und kümmert sich fürsorglich um Dich, bringt Dich zum Schlafen und ist ein kleiner Babysitter für mich.

 

 

IMG_4955

 

Du bist ein kleiner Quatschkopf und Sonnenschein, der gerne und viel lacht und eigentlich nur weint, wenn Du (zu) müde oder hungrig bist. Und essen tust Du sehr gerne und auch sehr viel, so dass man sich manchmal schon wundert, wie viel in so einem kleinen Magen hinein passt. Du wachst morgen auf, schaust einen an und strahlst erst einmal. Da geht einem wirklich das Herz auf. Keine schlechte Laune und keine Tränen, Du bist einfach eine kleine Strahlemaus.

 

IMG_4854

 

Du bist total unkompliziert und liebst es, einfach mit dabei zu sein. In unserem ersten gemeinsamen Urlaub sind wir mit dem Auto nach Korsika gefahren und wir waren insgesamt 18 Stunden unterwegs. Was für viele ein absoluter Horror gewesen wäre, war mit Dir überhaupt kein Problem. Deine Geschwister saßen rechts und links von Dir, unterhielten Dich prächtig, fütterten Dich, wenn Du hungrig warst und zeigten Dir die Welt, die an den Autoscheiben vorbei zog.

 

IMG_6247
Ich frage mich oftmals, warum Du so unkompliziert bist. Aber wahrscheinlich liegt es einfach auch daran, dass Du einfach funktionieren musst, dass Du Dich vom ersten Tag an unseren Rhythmus anpassen musstest. Wenn morgens der Wecker zur ersten Stunden klingelt, wirst auch Du aus Deinen Träumen gerissen. Das tut mir oftmals leid für Dich, vor allem bei Deiner großen Schwester führten wir ein ganz anderes Leben mit viel weniger Terminen und nicht gefangen in diesem Hamsterrad aus Job, Schule, Kindergarten und Freizeitaktivitäten. Aber es klappt dennoch und es freut mich zu sehen, dass Du zu einem fröhlichen, glücklichen Kind heranwächst.

 

IMG_4944

 

So langsam hast Du auch schon Dein eigenes Köpfchen und kannst ganz schön temperamentvoll und zornig werden. Aber natürlich musst Du auch einmal auf Dich aufmerksam machen und Dich gegen Deine großen Geschwister behaupten, die Dich gerne wie eine kleine Puppe herum ziehen und Dich manchmal auch schon etwas ärgern möchten. Geschwisterliebe halt, die fängt wirklich sehr früh an.

 

IMG_3961

 

Etwas wehmütig und melancholisch schaue ich auf Dein erstes Lebensjahr zurück und frage mich, wo nur die Zeit geblieben ist? Denke an die vielen ersten Male mit Dir: Dein erster Blick aus blauen Augen. Das erste, zahnlose Lächeln, das erste laute Glucksen. Du bist eine kleine Beobachterin, die natürlich auch gewohnt ist bespaßt zu werden. Die erst einmal zuschaut und staunt. Von daher bist Du auch eine Gemütliche, die sich Zeit lässt mit all den vielen motorischen Entwicklungen. Erst jetzt krabbelst Du durch die Wohnung und ziehst Dich überall empor. Deine ersten Schritte werden sicherlich noch einige Zeit auf sich warten lassen, aber das ist auch gut so. Du wirst in meinen Augen sowieso viel zu schnell groß.

 

IMG_7261

 

Liebe Carlotta, ich bin so glücklich, dass Du in unserer Familie bist, unser Nesthäkchen, das uns alle beglückt. Ich freue mich darauf Dich weiter auf Deinem Lebensweg begleiten zu dürfen und bin gespannt auf die vielen ersten Male, die noch kommen werden und natürlich auch auf die vielen, kleinen Abschiede.

Deine Mama

 

Perfektes Patchwork mit Bruno

Bruno-Matratze-rosaundlimone

 

//Werbung//

Ich berichte euch heute von der Bruno Matratze. Zur Transparenz für Euch: Die Firma Bruno hat mir die Bruno kostenlos zur Verfügung gestellt, aber Ihr könnt Euch sicher sein, dass Ihr hier trotzdem meine unabhängige, persönliche Meinung findet.

 

 

Hallo Ihr Lieben,

in den letzten Wochen war ich auf Ideensuche, wie ich mein Schlafzimmer im Dachstock mit angrenzendem, begehbarem Kleiderschrank verschönern könnte. Mein begehbarer Kleiderschrank platzte aus allen Nähten. Die Idee war, neue zusätzliche Schrankelemente dazu zu kaufen. Und mein größter Wunsch war ein neues Bett, besser gesagt eine neue Doppelmatratze.

Ich wünsche mir schon seit längerer Zeit eine durchgehende Doppelmatratze. Ohne ungemütliche Besucherritze. Seit jeher schlafe ich auf zwei einzelnen Matratzen. In einem ganz normalen Doppelbett. So eine durchgehende Matratze finde ich einfach viel gemütlicher, moderner und bequemer. Ich genoss immer die Nächte in Hotelzimmern mit einer solchen Matratze. Und deshalb wollte ich zu Hause unbedingt auch so eine haben. Eine Matratze ohne Naht und Ritze. Egal, ob man die Nächte alleine verbringt oder als Paar mit einem Kind oder mehreren. Für unsere aktuelle Situation, Patchwork, wäre solch eine Doppelmatratze also perfekt.

Und da mein Bett fast jede Nacht meine kleine Prinzessin als Besucherin hat, war dieser Wunsch mehrmals in der Nacht und vor allen Dingen am Morgen übergroß. Nachdem wir also das neue Schranksystem aufgebaut hatten, machten wir uns auf die Suche nach einem neuen Bett. Wir stellten sehr schnell fest, dass ein großes Familienbett nicht in unser kleines Schlafzimmer passt. Und ein Betthaupt, das ich persönlich auch sehr schön finde, nicht unter den schrägen Wänden mit den vielen Fenstern passt. Also machten wir uns weiter auf die Suche nach einer Matratze, die man direkt auf den Boden legen kann. Eventuell auf einen Lattenrost und vielleicht dann doch irgendwann einmal später auf ein Boxspringbett.

Die neue Matratze sollte modern, schlicht und geradlinig sein. Und es war uns auch sehr wichtig, dass sie von sehr hoher Qualität ist. Im Internet informierten wir uns über die neue Matratzenrevolution. So entdecken wir die BRUNO Matratze. Wir waren begeistert und bestellten eine Bruno Matratze in den Maßen 1,80mx2,00m

 

IMG_6958

 

IMG_6960

 

Die BRUNO Matratze schmiegt sich optimal an den Körper an. Der Schlaf auf der BRUNO ist etwas ganz besonderes, da die Matratze genau dort unterstützt, wo es für den Körper ergonomisch notwendig ist. Das ist gemütlich, bequem und sehr erholsam. Man wacht auf und ist ausgeruht. Die weiße Liegefläche des Bezugs besteht aus 100 % Baumwolle. Sie ist dank ihres Reißverschlusses  abnehmbar und kann gewaschen werden. Das finde ich perfekt und sehr hygienisch, vor allem wie in unserer Situation, wenn die Matratze auch häufig von den Kindern gebraucht wird. Die stylishen grauen Seiten und der Unterstoff besteht aus widerstandsfähigem Polyester.

 

IMG_6755

 

Die Latex-Schicht der Matratze besteht aus 100 % Naturkautschuk. Auf dem Kern befindet sich eine 3 cm dicke Oberfläche, die für eine optimale Gewichtsverteilung sorgt. Durch die Löcher sorgt sie außerdem für eine optimale Durchlüftung. Der Kaltschaumkern weißt sieben Zonen auf und ist mit einer Kernhöhe von 20 cm für Personen zwischen 50 kg und 110 kg geeignet. Also optimal für uns. Wir Erwachsenen haben immer mal wieder Rückenprobleme, ich selbst mehrere Bandscheibenvorfälle. Daher ist es wichtig die optimale Matratze zu finden. Seit wir die Bruno Matratze besitzen schlafen wir sehr gut. Ich fühle mich morgens ausgeruht, wache nachts nicht mehr so oft wegen Rückenproblemen auf und die Höhe der Matratze empfinde ich als sehr bequem.

 

IMG_6759

 

IMG_6764

 

IMG_6762

Die ganze Familie liebt unsere große und gemütliche Matratze. Selbst die größeren Kinder liegen sehr gerne auf dieser großen Kuschelwiese.

 

IMG_6851

 

IMG_6852

 

 

Die Matratze ist für uns weder zu hart, noch zu weich, sondern genau richtig. Was mir persönlich einfach sehr gut gefällt ist in erster Linie das coole Design in grau und weiß. Und auch, dass sowohl die Entwicklung der Bruno, als auch die Matratzenproduktion in Deutschland stattfindet. Dies zeugt von hoher Qualität. Die Bruno bietet seinen Kunden 30 Tage Probe schlafen an. Sollten die Testschläfer nicht überzeugt sein, wird die Matratze kostenlos zu Hause wieder abgeholt. Eine super Idee wie ich finde. Unsere Matratze darf nicht wieder abgeholt werden, da hätte sich die ganze Familie gewehrt, da wir alle von der Qualität und der Bequemlichkeit sehr überzeugt sind. Ich schlafe sehr gut, habe keine Rückenschmerzen mehr und fühle mich am Morgen frisch, erholt und ausgeruht. Und wenn ich mich einmal nicht ausgeruht fühle, dann liegt es sicher nicht an der gemütlichen Bruno Matratze, sondern an meinem schlafstörenden Nachtgeist namens Lina.

 

IMG_6858

 

Liebe Grüsse

Rosa

 

 

 

Vielen lieben Dank an das Bruno Team für das Testen der Bruno Matratze und die schöne Kooperation! Mein Bericht ist allerdings meine ganz persönliche Meinung.

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone