Schlagwort-Archiv: DIY

Fähnchen-Tischkarten für ein Fest

Namensschild-Familienfest

 

 

Hallo Ihr Lieben!

Wie die Zeit vergeht, kommenden Sonntag feiere ich schon Konfirmation meines ersten Kindes. Wenn ich an meine eigene Konfirmation zurück denke, habe ich nur positive Erinnerungen daran. Es war ein schöner Tag, den ich mit meiner besten Freundin Ulla verbracht habe, denn wir wurden gemeinsam eingesegnet. Es war schön einmal den ganzen Tag im Mittelpunkt zu stehen.

Wir hatten damals ganz viele Gäste und erinnere mich noch sehr gut daran, dass meine damalige erste Liebe noch vorbei kam und ich mich sehr darüber gefreut hatte.

Schon seit Wochen plane ich nun selbst Lucas Konfirmation. Wir freuen uns beide schon sehr auf diesen großen Tag. Natürlich ist es mir sehr wichtig, dass auch er schöne Erinnerungen an diesen Tag haben wird. Vor einigen Wochen haben wir gemeinsam seinen Konfirmanden-Anzug ausgesucht. Nur Luca und ich fuhren gemeinsam ohne seine Geschwister in die Stadt. Als er aus der Kabine trat, gingen mir viele verschiedene Gedanken durch den Sinn: Ich war etwas wehmütig und erinnerte mich an die schönen Kindertage und wie schnell sie doch vergangen sind. Auf der anderen Seite bin ich auch unendlich dankbar, stolz und froh, nun dort zu stehen, wo wir gerade sind. Und dass aus dem kleinen Jungen nun fast schon ein Mann geworden ist. Ich bin stolz auf meinen hübschen, großen Sohn mit seinem großen Verantwortungsbewusstsein, der mir im Alltag oftmals den Rücken frei hält und mich in vielem unterstützt und mir bereits jetzt in seinen jungen Jahren viele meiner Zweifel nimmt.

Luca durfte sich sein Restaurant aussuchen und wir feiern nun bei seinem Lieblingsitaliener. Den Nachmittag lassen wir bei uns zuhause bei Kaffee und Kuchen ausklingen. Es kommen viele Familienmitglieder und auch jede Menge Freunde, die mit ihm gemeinsam diesen Tag begleiten werden. Für das Mittagessen im Restaurant bin ich gerade dabei Tischkärtchen vorzubereiten, die sich gut in die restliche Tischdekoration einfügen. Vielleicht sind diese Tischkärtchen ja auch etwas für Euch für Euer nächstes Fest.

 

Namensschilder-mit-Namen

 

Namensschild-Masking-Tapes

 

Namensschild-mit-Weckglas

 

 

 

Material

Ihr benötigt für die Namensflaggen Schaschlikspieße, 1 Schere, weißes Papier, 1 schwarzer, dünner Stift, Tasking Tapes, kleine Weckgläser und Blümchen.

 

Bastelanleitung

Die Namen der Gäste auf ein weißes Papier schreiben und die Fähnchen zuschneiden. Schaschlikspieß zurecht schneiden, so dass es von der Länge und den Proportionen her zu dem Glas gut passt.  Das Ende des Namenschildchen mit Hilfe eines Stück Masking Tapes befestigen. Den Schaschlikspieß könnt Ihr entweder je nach Belieben in das Glas hinein stecken oder mit Masking Tapestreifen am Glas befestigen. Je nachdem, wie es Euch besser gefällt.

 

Konfirmationsnamenskarte

 

Bald zeigen wir Euch weitere Bilder von unserem Familienfest.

 

Schöne Restwoche und liebe Grüße.

rosa

DIY Selbst gemachte Blumentöpfe

DIY-Blumentoepfe-4

 

Hallo Ihr Lieben!

Unsere Freundin Silke war mal wieder kreativ und hat zu einem Mädelsabend eingeladen. Als Tischdeko verkleidete sie Blumentöpfe mit Zeitungspapier und umwickelte diese mit verschieden farbigen Papierkordeln aus Draht. Sehr hübsch sehen im Moment Töpfe mit verschiedenen Frühlingsblühern darin aus. Hier wurden Stiefmütterchen genommen, schön finden wir auch Bellis, Rapunzeln oder Hortensien. Ihr könnt aber auch anstatt Topfpflanzen eine Vase mit Zeitungspapier umwickeln und einfach nur Tulpen, Mohn, Rosen oder ähnliches in eine Vase stellen.

 

 

DIY-Blumentoepfe-2

 

DIY-Blumentopefe-3

 

 

Das Ergebnis sah so hübsch aus und die Idee dahinter ist so einfach wie auch schnell umzusetzen, was wir immer sehr mögen. Daher wollten wir Euch diese Idee zeigen, sie wäre doch bestimmt etwas für Euren Osterbrunch, das feine Osteressen oder den Osterkaffee! Natürlich könnt Ihr auch Geschenke mit Zeitungspapier und diesen hübschen Kordeln umwickeln oder sogar das Osternestchen daraus basteln.

 

DIY-Blumentoepfe

 

Viele liebe Grüße und viel Spaß beim Basteln und Dekorieren.

rosa&limone

Osterhasen-Ästchen als Osterdeko

Osterhasen-20174

 

Hallo Ihr Lieben,

Ostern steht vor der Tür und wir haben mit unseren Kindern gebastelt. Dabei sind hübsche, kleine Osterhasen dabei herausgekommen. Die Idee dazu ist von unserer Freundin Silke, die immer wunderschöne und kreative Bastelvorschläge für Kinder oder auch Erwachsene hat. Bald zeigen wir Euch auch noch eine frühlingshafte Tischdeko von ihr, die uns auch sehr gut gefällt.

Vielleicht habt Ihr ja Lust unsere Osterhasen-Ästchen mit Euren Kindern nachzubasteln? Uns hat es total Spaß gemacht und die Hasen-Ästchen werden momentan jeden Tag bespielt. Dank der Fantasie der Kinder haben sie schon viel erlebt und sie durften auch schon Ausflüge in Kindergarten und Schule machen.

Hier nun für Euch unsere kleine, schnelle Anleitung:

Zuerst waren wir gemeinsam im Wald und haben jede Menge kleine Stöckchen gesucht. Die Aufgabe der Kinder war es, dass die Stöcke die Form einer Astgabel haben mussten, da die Gabelung die Hasenohren darstellen sollen. Wieder zu Hause angekommen, sägten wir die Äste in die richtige Form, wickelten Schafwolle oder Filz um ihren Körper, malten mit weißer und schwarzer Farbe die Augen und die Hasennase auf das Stöckchen und bastelten mit Naturbast einen Hasenbart. Was meint Ihr, ist unsere Hasenfamilie nicht hübsch geworden?

 

Osterhasen-2017-2

 

Osterhasen-2017-3

 

Osterhasen-2017

 

 

Zum Nachbasteln benötigt Ihr folgendes Material:

  • mehrere kleine Astgabeln
  • kleine Säge
  • Schafwolle oder Filz in Naturtönen
  • weiße und schwarze Farbe für die Augen und das Näschen
  • Naturbast
  • Klebstoff, um den Hasenbart anzukleben und evt. auch das Hasenkleid aus Schafwolle oder Filz zu befestigen

 

Falls Ihr weitere Osterbasteleien mit Kindern sucht, schaut doch mal HIER! Wie wäre es denn mit einem Ostereiernest aus Pappmache, einem kunterbunten Schnipselostereieinem DIY Osterhuhn oder einer kleinen Hasendose als Osternest?

Liebe Osterhasen-Grüße

rosa&limone

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone