Schlagwort-Archiv: Familienreisen

Familienausflug ins Erzgebirge

IMG_2960

 

 

Hallo Ihr Lieben!

Endlich komme ich dazu, Euch von unserem Ausflug in das Erzgebirge zu berichten. Wir durften, organisiert vom Tourismusverband Erzgebirge, mit der ganzen Familie einige Tage im Elldus Resort in Oberwiesenthal gastieren. Oberwiesenthal kannten wir ehrlich gesagt nur von Wintersportberichten aus dem Fernsehen, da der Ort für seine Skisprungschanze und Jens Weissflog bekannt ist. Wir erfuhren, dass Oberwiesenthal der höchstgelegene Ort Deutschlands und zudem ein bekannter Kurort ist. Daher waren wir sehr gespannt auf die Region.

 

Anreise

Von Stuttgart aus sind es ca. 450 km und wir brauchten gute 4,5 Stunden. Das Erzgebirge ist eine von der Natur gestaltete Grenze zwischen Tschechien und Deutschland, Böhmen und Sachsen. Es hat eine wunderschöne Landschaft, ist reich an Naturschätzen und bietet seinen Besuchern im Familienurlaub jede Menge attraktive Freizeitmöglichkeiten.

 

Das Elldus Resort

Das Elldus Resort ist ein 4 Sterne Family & Spa-Resort und Mitglied der Familotel Hotelgruppe. Seit fast 10 Jahren hat sich das Elldus Resort voll und ganz dem Thema Familienurlaub verschrieben. Und das merkt man gleich, denn für Kinder ist jede Menge geboten.

 

Appartements

Das Elldus Resort ist kein klassisches Hotel, sondern es bietet Familien Appartments in jeder Größe und für jegliche Personenzahlen. Wir hatten das Familien Appartment „Suite”, das 100 qm groß und mit zwei Schlafzimmern und angrenzendem separatem Bad ausgestattet war. Das war wirklich klasse, da die Kinder ihren eigenen Bereich und wir Erwachsene unsere Privatsphäre hatten, was ja auch mal schön ist.

 

IMG_1714

 

Es gab einen großzügigen Wohnbereich mit Kabel-TV und Radio, volleingerichteter Küche, eine Essecke und zwei Balkone. Wir hatten viel Platz und haben uns sehr wohl gefühlt.

 

 

Fips Spielebogen

Gleich zu Beginn rannten unsere Kids nach der langen Fahrt auf den großen Spielplatz im Resort, den Fips Spielebogen. Fips ist übrigens der kleine Drache, der zusammen mit dem Clown Happy die Maskottchen des Resorts sind. Auf dem Spielplatz gab es viel zu entdecken:

 

…einen eigenen Streichelzoo…

IMG_1756

…eine Kartbahn…

IMG_1741

… ein Klettergerüst und sogar einen Minigolfparcour. Natürlich wurde gleich abends noch eine Runde gespielt…

IMG_1831

 

 

Betreuung im Happy Club

Es gibt den Happy Club, in dem die Baby- und Kinderbetreuung stattfindet. Dabei können Kinder 35 Stunden/Woche für Kinder von 3-11 Jahren und 18 Stunden/Woche für Kinder ab 5 Monaten bis 2 Jahre betreut werden. Je nach Wetterlage findet diese im Indianerdorf oder auf dem großen Fips Spielebogen statt. Es gibt jede Woche ein neues Programm und für die Kinder wird viel in der Natur angeboten, was uns natürlich sehr gut gefallen hat. Es gibt jede Menge spannende, altersgerechte Mitmachangebote, ob sportlich, naturnah, kreativ oder musikalisch.

Auch unsere Kinder waren einige Stunden in der Betreuung und testeten das Programm aus. Anfangs weigerten sie sich hinzugehen (das ist bei unseren Kindern eigentlich meistens der Fall) und letztendlich wollten sie dann nicht mehr gehen (was auch sehr typisch für sie ist).

 

IMG_2003

 

 

 

Essen und KIDS ALL-INCLUSIVE

Wir hatten Halbpension im Restaurant Don Alfredo, Frühstück und Abendessen waren mit enthalten.

 

IMG_2014

 

Die Küche ist deftig und regional, was uns sehr gut gemundet hat. Für die Kinder gibt es Kids all inclusive. Dabei ist Frühstücksbuffet, Mittagessen (teilweise mit Betreuung) und Abendessen sowie Saft und Wasser zu den Mahlzeiten und während der Betreuung beinhaltet. Ganz wichtig: Es gibt leckeres Fips-Eis zu den Mahlzeiten!

 

IMG_1841

 

IMG_1930

 

IMG_2012

 

IMG_1806

 

 

Das Elldus Spa

Im Resort gibt es einen 2.000 qm großen Wellnessbereich, in dem vor allem die kleinen Gäste einen besonderen Stellenwert genießen. An der Rezeption wurden wir gleich mit Badetasche und -utensilien ausgerüstet.

 

IMG_1934

 

Mit dem Fips Spa haben Kinder einen eigenen Bereich und entspannen in Sauna und Wasserbecken, während Mama und Papa in den Saunawelten Zweisamkeit genießen können. Im Fips Spa gibt es eine Drachensauna und eine Wasserhöhle für die Kinder.

 

IMG_2016

 

Unsere Kinder sind ja bekanntlich alle Wasserratten und sie haben sich im Elldus Spa super wohl gefühlt. Der 30°C warme Innenpool war auch für die Kleinste perfekt geeignet und man hatte auf bequemen Relaxliegen einen unvergesslichen Blick in die Erzgebirgslandschaft. Herrlich!

 

IMG_1796

 

IMG_1775

 

IMG_1762 (1)

 

Und auch die Mama konnte ein wenig ausruhen und testete die Saunawelt, die erst für Kinder ab 11 Jahren nutzbar ist. Es gibt viele verschiedene Saunen mit abwechslungsreichen Aufgüssen und ein Laconium, was ich persönlich immer recht gerne mag. Lustig fand ich, dass es sogar eine Radeberger Hutzenstube gibt, bei der ein erfrischender Aufguss mit dem Namen “zum Wohl” gemacht wird. Passt ja gut zu mir und meinem Job.

Das Erzgebirge – Abwechslungsreicher Urlaub für die ganze Familie

Im Erzgebirge sind die Entfernungen kurz und daher ist das Erzgebirge vor allem für Familien sehr abwechslungsreich: Aktive Urlauber und sportliche Kinder können im Winter Skilaufen und Rodeln, im Sommer wandern oder Radfahren. Tierparks und unzählige Schlösser sorgen für aufregende Ferien mit der ganzen Familie. Es gibt geheimnisvolle Bergwerke, zahlreiche historische Bauten, Schlösser & Burgen, eine malerische Landschaft und fantastische Erlebnisangebote, die Familienherzen höher schlagen lassen!

Tipp: die ErzgebirgsCard

Für alle, die sich in den Ferien im Erzgebirge richtig umsehen wollen und auch die diversen Attraktionen wie Burgen, Schlösser und Parks nicht nur von außen betrachten möchten, ist die ErzgebirgsCard ein super Tipp. Sie ist günstig erhältlich (Kinder zahlen die Hälfte) und ermöglicht freien Eintritt zu rund 100 Sehenswürdigkeiten. Mit Ihrer Hilfe kann man bequem und kostengünstig das Erzgebirge erleben.

Wir haben dank der ErzgebirgsCard diverse Ausflüge unternommen, die wir höchstwahrscheinlich ohne nicht gemacht hätten: So sind wir mit der Schwebebahn auf den Fichtelberg gefahren…

 

IMG_1870

 

IMG_1886

 

IMG_1868

…sind mit der Sommerrodelbahn in Oberwiesenthal abwärts gedüst…

IMG_1850

…haben das Schaubergwerk Herkules-Frisch-Glück besucht… (GLÜCK AUF! ist unseren Kindern sehr gut im Gedächtnis geblieben)

IMG_2060

..und haben das Miniaturmuseum in Oederan besucht…

IMG_2048

 

Die Kinder waren im Glück und auch uns hat das aktive Erleben des Erzgebirges und dessen Natur einfach unglaublich gut gefallen.

 

IMG_1905

 

IMG_1826

 

An einem Tag haben wir Deutschland den Rücken gekehrt und haben einen Ausflug nach Tschechien zum Christkindlpfad gemacht. Mehr dazu ein anderes Mal…

Liebe Grüße

limone

 

Familienurlaub Deluxe im Dachsteinkönig

IMG_8714

 

 

Hallo Ihr Lieben.

Am dritten Advent sind wir unserem Umbauchaos entflohen und durften ein verlängertes Wochenende im neu eröffneten Dachsteinkönig verbringen. Da die letzten Wochen ziemlich stressig für uns alle waren, haben wir uns wirklich riesig auf unseren Aufenthalt im Vier Sterne Superior Hotel gefreut. Und was soll ich sagen, wir hatten ein wunderschönes, erholsames und unvergessliches Wochenende im traumhaft schönen Dachsteinkönig. Wir waren in der Vergangenheit bereits in einigen Familienhotels und müssen aber ganz klar sagen, dass der Dachsteinkönig neue Maßstäbe setzt. Sei es von der Qualität des Essensbüfetts, der stilvollen und sehr hochwertigen Einrichtung, dem hohen ästhetischen Anspruch, den vielfältigen Angeboten von Baby bis hin zu uns Erwachsenen, es kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Ich möchte Euch nun im folgenden den Dachsteinkönig mit seinen Besonderheiten vorstellen.

 

IMG_8707

 

Das Kinderhotel Dachsteinkönig

Das Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig (Kategorie Vier Sterne Superior) in Gosau liegt sehr idyllisch am Fuße des Dachsteins und hat erst seit Anfang Dezember 2016 geöffnet.

 

IMG_8712

 

Über den Dachsteinkönig, dem Namensgeber des Hotels, gibt es viel zu erzählen. Der Sage nach soll er die mitleidlosen Sennerinnen auf der Alm verwunschen haben, die müden Wanderern Rast und Stärkung verwerten. Nur ein junger Bursche, der noch nie gelogen hat, mit einem schwarzen Stier, einem schwarzen Hund und einem schwarzen Hahn kann diese erlösen. Die Helden der Sage begegnen den Gästen im gesamten Kinderhotel Dachsteinkönig. Gleich beim Einchecken bekamen sie die Sage in Buchform geschenkt. Und auf unserer Etage entdeckten sie gleich den schwarzen Hahn, denn pro Stockwerk wird ein Tier aus der Sage abgebildet, welches hilft, dass sich die Kinder besser zurecht finden können.

 

IMG_8680

 

Auch vor der Spiellandschaft wird die Sage künstlerisch abgebildet.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Insgesamt ist die Einrichtung äußerst hochwertig und sehr stilvoll und trifft absolut meinen Geschmack.

 

IMG_8655

 

IMG_8747

 

 

 

 

Zimmer

Der Dachsteinkönig verfügt über 105 Familiensuiten und 12 Familien Chalets, die alle mit natürlich Materialien und vielen kleinen, familiengerechten Details und überaus stilvoll ausgestattet sind. Ich finde es immer sehr wichtig, dass man im Urlaub ein eigenes Zimmer für die Kinder hat, um auch etwas Privatsphäre für uns Eltern zu haben. Alle Zimmer im Dachsteinkönig verfügen daher über ein Extra-Zimmer, es wurde bewusst auf Einzel- und Doppelzimmer verzichtet. Wir hatten eine wunderschöne Familiensuite mit einem Wohnschlafraum für uns sowie einem Kinderzimmer mit Stockbett für die Kinder. Das Bad war stilvoll eingerichtet und es gab für die Kinder ein eigenes, kleines Waschbecken, total süß.

 

IMG_8649

 

Für unsere Carlotta wurde ein Babybay gestellt, in dem sie sich sehr wohl fühlte.

 

IMG_8652

 

In der Familiensuite gab es zudem einen Kühlschrank, eine Nespresso Kaffeemaschine und eine Bioteaque Tee-Station. Uns fiel gleich auf, dass wirklich namhafte Marken-Qualität vorhanden ist. Im Kinderzimmer gibt es extra eine ein Telefon, das ebenfalls als Babyphone funktioniert. Man muss eigentlich an überhaupt nichts denken, wenn man im Dachsteinkönig Urlaub macht, für die Kinder wird alles gestellt. Das ist wirklich eine große Erleichterung, vor allem mit kleinen Kindern, bei denen man noch so viel mitnehmen muss.

Die Chalets haben wir nur von außen gesehen, Sie bieten aber enormen Luxus. Es gibt mehrere Schlafzimmer und Kinderzimmer, große Bäder, ein Kamin und sogar eine eigene Sauna. Die Chalets sind im Hotelgarten als eigenes Dorf angesiedelt und nicht mit dem Haupthaus verbunden.

 

 

 

 

Familie und Kids

Eine wahnsinnige Infrastruktur zeichnet den Dachsteinkönig als Baby und Kinder Hotel aus. Es gibt einen Indoor Spielbereich auf 2000 m². Viel Platz zum toben finden die Kinder in der Software Einlage oder in der riesigen Turnhalle, in der sich auch unsere Kids verausgabt haben.

 

IMG_8724

 

Im Kino und Theater werden Kinderfilme gezeigt oder Stücke und Aufführungen einstudiert. Auf einem Board wird das komplette Programm für Kinder angezeigt, da bleiben wirklich keine Wünsche offen.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Es gibt eine Kartbahn sowie eine Familien Bowlingbahn, die viel Spaß garantiert.

 

 

IMG_8722

 

 

 

Badelandschaft mit vielen Attraktionen

Wir lieben es zu baden und haben natürlich daher auch im Dachsteinkönig sehr viel Zeit in der Badelandschaft verbracht. Das absolute Highlight bei unseren Kids war natürlich die Reifenwasserrutsche, die sich auf rasanten 100 m in die Tiefe schlängelt und mit Lichteffekten sowie einer lustigen Drehung in der Mitte überrascht. Es gibt mehrere Pools, in denen für Babys, Kleinkinder und auch große Kinder viel geboten ist.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Mir hat vor allem der Outdoor Pool sehr gefallen, denn man hat einen wunderschönen Blick auf den Dachstein.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

Saunawelt und Spa

Eine 1.000 m² große Wellness- und Saunalandschaft mit einem exklusiven SPA ist den Erwachsenen und der Regeneration in aller Ruhe vorbehalten. Elf Behandlungsräume für Anwendungen im SPA und verschiedene Saunen bieten erholsame Momente. In der Saunawelt kann man sich herrlich entspannen, es gibt die Möglichkeit, in die Familiensauna gemeinsam mit den Kindern zu gehen, aber natürlich gibt es auch Bereiche, in denen nur Erwachsene sind und ganz viel Ruhe herrscht.

 

IMG_8748

 

IMG_8786

 

IMG_8746

 

IMG_8658

 

IMG_8730

 

Für alle Aktiven gibt es zudem ein reichhaltiges Sport-Angebot und man kann verschiedene Kurse belegen. Ich habe den Bauch Beine Po Kurs ausprobiert, der wirklich sehr gut (und ziemlich anstrengend) war.

 

 

 

Professionelle Baby- und Kinderbetreuung

Im Dachsteinkönig wird Kinderbetreuung ab der ersten Lebenswoche angeboten. Mehr als 20 Kinderbetreuer kümmern sich an sieben Tagen durchgehend von 8:00 bis 21:00 Uhr liebevoll um die Kinder. Unsere Kinder muss man immer etwas zu ihrem Glück zwingen, da sie am liebsten die Zeit mit uns verbringen möchten. Aber wir wollten natürlich auch einmal etwas Zeit für uns haben und die Sauna ohne Kinder ausnutzen. Daher haben wir sie für einige Zeit in der Betreuung angemeldet und was soll ich sagen, natürlich waren sie begeistert und wollten gar nicht mehr gehen.

 

 

 

Kulinarik

Küchenchef Thomas Schaubmair zaubert wahre Köstlichkeiten auf den Teller, das Angebot war kulinarisch wirklich überragend und kann als wahre Gourmetküche bezeichnet werden. Es gibt verschiedene Themen Büfetts und Live-Cooking Stationen, welche die All Inklusive Verpflegung auf ein ganz neues Level heben.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Mein Mann war im Glück, da es an einem Abend Kalbs-Wiener Schnitzel gab und am nächsten Ribeye vom Angus Beef.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die verschiedenen Restaurantbereiche sind sehr stilvoll und kreativ eingerichtet und präsentieren traditionelle Berufe. So gibt es die Schuhmacherei, die Lederhosenmanufaktur, die lustige Gauklerei, die Uhrmacherei und die Sennerei.

 

IMG_8790

 

IMG_8796
Für Kinder gibt es einen eigenen Kinder Speisesaal und auch für das Mittag- und Abendessen wird Betreuung gestellt. So können Mama und Papa endlich einmal wieder ohne Unterbrechung miteinander speisen, herrlich! Wir hatten einen sehr schönen Platz mit Blick auf die herrlichen Chalets und natürlich die Berge des Dachsteins.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

IMG_8682
Was uns auch sehr gut gefallen hat ist das vielfältige Weinangebot. Natürlich stehen Österreichische Weine im Mittelpunkt. Es gibt eine Vinothek, in der wöchentlich Weinverkostungen stattfinden.

 

IMG_8666

 

IMG_8665
Eigentlich kann im Dachsteinkönig von morgens bis abends gegessen werden und das auf einem unglaublich hohen Niveau. Nachmittags gibt es ebenfalls ein Buffet und zwar in der Milchbar, die nur durch eine Scheibe vom Streichelzoo getrennt ist. Hier wird eine Nachmittagsjause mit Kuchen, Eis und kleinen Snack serviert und man kann in den gemütlichen Korbsesseln relaxen.

 

IMG_8663

 

IMG_8716

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

IMG_8711

 

IMG_8754

 

 

„Familienurlaub All Inclusive“

Zum kulinarischen Angebot und der umfangreichen Betreuung stehen viele Dinge gratis zur Verfügung, was hilft, das eigene Gepäck zu minimieren. So gibt es Bademäntel und Badetücher, Babyphone, Flaschenwärmer, Wasserkocher und Sterilisator, Babywippe, Gitterbett, Luftbefeuchter und Nachtlicht, Hochstuhl, Lätzchen, Rückentrage, Liegekinderwagen, Wickelauflage, Windeleimer, Buggys (Regenhaube, Fußsack), Baby-Badewanne, Fahrräder (Sommer) oder Schlitten (Winter). Die Eltern müssen eigentlich an nichts denken! Was mir sehr positiv aufgefallen ist: Es werden gute, qualitativ hochwertige Marken im gesamten Hotel verwendet wie beispielsweise Babybay als Beistellbett, Stokke Hochstühle plus Babywippe, Hipp Gläschen und Flaschennahrung und vieles mehr. Das freut nicht nur Mami und Papi…

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

Skifahren

Direkt vor der Haustüre liegt ein Skihang für Anfängerkinder sowie die Bergbahn, die in das direkt angrenzende Skigebiet Dachstein West führt, das größte Skigebiet Oberösterreichs. Die Pisten waren trotz Schneemangel wunderbar präpariert und so machten wir uns auf ins Skivergnügen.

 

IMG_8701

 

Ich hatte mich sehr darauf gefreut, da ich ja aufgrund der Schwangerschaft letztes Jahr nicht Skifahren konnte. Mein Mann blieb mit der Kleinsten im Hotel und ich startete mit Louisa und Mats auf die Piste. Leider muss ich sagen, dass das Skifahren für uns alle nicht so wirklich spaßig war. Im Skigebiet Dachstein West gibt es zwar einen Anfängerlift, aber bei der Talabfahrt zum Hotel gibt es nur rote Pisten. Ich dachte eigentlich, dass das für uns kein Problem sein würde, leider falsch gedacht. Mein Sohn war etwas überfordert und so hatten wir alle keinen großen Ski-Spaß, da wir immer wieder wegen ihm anhalten beziehungsweise ich ihn zwischen die Beine nehmen musste. Die Große war gelangweilt, da sie immer warten musste, ich war außer Puste (schlechte Kondition) und der Kleine hatte Angst. Das war eine etwas blöde Kombination und wird beim nächsten Mal auf jeden Fall geändert. Dann wird nämlich ein Skikurs gemacht!

 

IMG_8706
Das Skigebiet ist aber auf jeden Fall sehr gut, allerdings sollte man schon etwas geübter sein.

 

 

 

Resümee

Was soll man sagen, der Dachsteinkönig entführt Groß und Klein in einen traumhaften Familienurlaub, der begeistert, inspiriert und verzaubert. Hier werden wirklich neue Maßstäbe gesetzt, Kinder und auch Erwachsenen sind hier Könige und es werden wirklich alle Wünsche von den Augen abgelesen. Wir können dieses Hotel mit vollster Überzeugung weiterempfehlen und werden sicherlich nicht das letzte Mal im Dachsteinkönig gewesen sein.

Vielen Dank an das gesamte Dachsteinkönig-Team für diese schöne Auszeit, wir haben uns wunderbar erholt, hatten großen Spaß, haben viel Kraft getankt und freuen uns schon auf das nächste Mal!

Liebe Grüße

limone

 

 

 

Mit der Familie: Flussreisen mit der A-ROSA

AROSA-FLUSSREISE-FAMILIE

 

Hallo Ihr Lieben!

 

Morgen geht es los, wir starten gemeinsam mit unseren Kindern in unsere erste Flusskreuzfahrt mit der A-ROSA. Wir haben uns die Flusskreuzfahrt “Donau Höhepunkte” ausgesucht und starten bei Engelhartszell (Passau) über Wien, Budapest, Bratislava, Krems und Melk und kommen wieder nach Engelhartszell zurück. Die Kinder freuen sich auf ein Leben auf dem Schiff und haben uns im Vorfeld bereits tausende Fragen gestellt. Aber auch für uns ist eine Flusskreuzfahrt etwas Neues und wir alle sind schon sehr gespannt und die Kinder äußerst aufgeregt. Besonders schön finden wir es, mit den Kindern Tagesausflüge in wunderschöne Städte wie Wien und Budapest machen zu können. Es wird sicherlich eine vielseitige Reise, die unserer aller Horizont erweitern wird. Natürlich werden wir Euch ganz bald ausführlich von unseren Erlebnissen auf der Donau berichten.

Wer denkt, dass Flusskreuzfahrten nur etwas für älteres Publikum ist, der täuscht sich. Bereits im ersten Halbjahr reisten mehr als 1.200 Kinder auf den A-ROSA Flussschiffen auf Donau, Rhein/Main/Mosel sowie Rhône/Saône. Waren Städtereisen auf dem Fluss bei Familien mit Kindern in der Vergangenheit weniger gefragt, setzt hier gerade eine Trendwende ein und immer mehr Familien begeistern sich für Städtereisen auf dem Fluss. Und dies liegt vor allem auch an den attraktiven Programmen: So bietet A-ROSA beispielsweise eigene Familien-Kabinen und in den Ferienzeiten eine Kinderbetreuung. Zudem reisen Kinder bis 15 Jahre in einer Kabine kostenfrei mit. Bei Familien mit zwei Kindern gibt es sogar die zweite Kabine geschenkt. Dies ist in der deutschen Touristik nahezu einzigartig.

 

Ein großes Abenteuer für groß und klein

Niemand staunt so schön wie Kinder. Eine Flusskreuzfahrt, auf der es schon für Erwachsene viel zu entdecken gibt, ist für Kinder ein ganz großes Abenteuer! Jedes Gemäuer beflügelt die Fantasie, aus jeder Geschichte werden 100 andere. Wenn erfahrene Kinder-Animateure das Ruder übernehmen, könnt Ihr mal wieder etwas für Euch oder zu zweit tun. Im SPA-ROSA relaxen zum Beispiel. Währenddessen beweist sich Euer Nachwuchs bei einer Schiffsrallye, kapert feindliche Schiffe beim Piratentag oder wird in der Schminkeria in Löwe oder Meerjungfrau verwandelt. Es gibt Shows für Kinder und Jugendliche, Sport und Fun oder Gesellschaftsspiele mit Gleichaltrigen. Kleine und größere Künstler können sich im Kreativ-Atelier austoben. Und wie immer in der Familie trifft man sich am Esstisch wieder. Mit dem Unterschied, dass auf der A-ROSA jeder sein Lieblingsgericht bekommt.

 

 

Rundum-sorglos-Urlaub für Familien

Schon heute ermöglicht die Reederei ihren Gästen einen Rundum-sorglos-Urlaub. So bietet der Tarif „Premium alles inklusive“ insbesondere Familien mit Kindern Vorteile – denn alle Softdrinks auch außerhalb der Mahlzeiten sind inkludiert. Damit entstehen keine weiteren Zusatzkosten bei der Verpflegung an Bord. Außerdem ist die Nutzung aller Einrichtungen auf den Schiffen wie etwa der Saunen oder des beheizbaren Swimming/-Whirlpools kostenlos. Dies gilt auch für den Kids Club: Dieser heißt Kinder und Jugendliche in den Ferien im Alter von vier bis 15 Jahren willkommen und ist von 8 bis 21 Uhr geöffnet.

 

 

AROSA-FLUSSREISE

 

Städtereisen für Groß und Klein

Doch nicht nur an Bord warten spannende Erlebnisse auf die Kleinen, auch an Land in den Städten gibt es jede Menge zu entdecken. Da die Schiffsanleger meist zentral gelegen sind, können die Innenstädte auch bequem zu Fuß erkundet werden. Die von A-ROSA angelaufenen Metropolen wie Amsterdam, Wien oder im nächsten Jahr Paris zählen zu den kinderfreundlichsten Reisezielen und locken mit vielen Attraktionen – Vergnügungsparks, Bootsfahrten, familienfreundlichen Restaurants und Museen. So bietet der Vondelpark in Amsterdam, der bekannteste Park der Stadt, mit Planschbecken und Spielplatz ausreichend Fläche für Kinder. Auch Paris wird die Kleinen mit dem Eiffelturm, den Straßenkünstlern und den vielen Leckereien begeistern. Und ebenso Wien hat sich auf seine kleinen Gäste eingestellt: Hier können Kinder im Museum Belvedere mit einem Detektiv-buch auf Schnitzeljagd gehen.

 

AROSA-FLUSSREISE-BILD

 

Informationen über die A-ROSA

Die A-ROSA Flussschiff GmbH mit Sitz in Rostock ist mit ihren modernen Kreuzfahrtschiffen auf die Fahrtgebiete von Donau, Rhein/Main/Mosel sowie Rhône/Saône spezialisiert und bietet hier vielfältige Städte- und Naturreisen an. Ab März 2017 wird es auch erstmals Reisen auf der Seine, mit Start-und Zielhafen Paris, geben. Mit einem abwechslungsreichen Programm – auch für Familien – und moderner Ausstattung an Bord, laden die elf Premium-Schiffe zum Entspannen, Genießen und Erleben ein. Mit dem Tarif „Premium alles inklusive“ können die Gäste sich zurücklehnen und verwöhnen lassen. Denn hier trifft maximaler Genuss auf maximalen Komfort: Mit abwechslungsreichen Buffets, hochwertigen Getränken, Nutzung des SPA- und Fitnessbereichs und vielen weiteren Inklusivleistungen für einen Rundum-sorglos-Urlaub.

 

 

Bis bald Ihr Lieben, liebe Grüße und schöne Herbstferien!

rosa&limone

 

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone