Schlagwort-Archiv: Kindergeburtstag

Carlas Meerjungfrauentorte zum 5. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben.

Vor einigen Wochen waren wir zu Carlas 5. Geburtstag eingeladen. Steffi, die Mama von Carla, ist eine liebe Freundin von uns, die wir schon lange kennen und sehr schätzen. Sie gibt sich immer unglaublich viel Mühe als perfekte Gastgeberin und überrascht uns immer wieder mit neuen Ideen und unwiderstehlichen Rezepten. Vergangenes Jahr gab es zu Carlas 4. Geburtstag eine Einhorntorte, die bereits unglaublich hübsch anzusehen war. Dieses Jahr wünschte sich Carla eine Meerjungfrauentorte und ihr Wunsch wurde von Carlas Oma erfüllt, die seit Jahren ein treuer Fan unseres Blogs ist und eine tolle Bäckerin und Köchin.

Wie die Meerjungsfrauentorte zubereitet wurde

Als Basis wurde unser Biskuit-Rezept verwendet. Aus dem Biskuitteig wurden zwei runde Biskuitböden gebacken, einer in einer normalen Form (24cm) und der andere in einer kleineren (18cm). Die Creme wurde von der Menge her verdoppelt: Die Creme für das Torteninnere wurde mit den Beeren vermischt, die Creme für das Topping wurde mit blauer Lebensmittelfarbe angerührt.

Nun musste nur noch die Meerjungfrauentorte zusammen gebaut werden. Der erste, größere Biskuitteigboden wurde in der Höhe halbiert. Die Beerencreme wurde darauf verstrichen und der Deckel wurde auf den Boden gesetzt. Darauf wurde dann der zweite, kleinere Tortenboden gelegt (darunter wurde ebenfalls die Creme zur „Befestigung“ gestrichen) und dieser wurde ebenfalls in der Höhe halbiert und mit Beerencreme bestrichen. Wenn Ihr es nicht so cremig und es auch einfach halten möchtet, könnt Ihr diesen Step natürlich auch weg lassen. Ansonsten den kleineren Biskuitdeckel auf den kleineren Biskuitboden legen.

Im Anschluss wurde rundherum die blaue Creme verteilt.

Das Wichtigste zum Schluss: Die Meerjungsfrauentorten-Verzierung

Nun könnt Ihr Euer Fantasie freien Lauf lassen, denn es gibt so viele schöne und leckere Zuckeraccessoires für eine himmlische Torte wie kleine Zuckermuscheln, silbrige Perlen und Glitzersternchen.

Als Highlight darf natürlich die Meerjungfrauenbarbie nicht fehlen.

Carla war im absoluten Glück und wir Gäste verputzten diese leckere Torte im Nu.

Vielleicht habt Ihr ja auch einmal Lust, eine Meerjungfrauentorte zu backen?

Sonnige Grüße und eine schöne Restwoche.

rosa&limone

Erdbeer-Biskuitschnecken für den Kindergeburtstag

Biskuitschnecken Kindergeburtstag mit Erdbeeren

Hallo Ihr Lieben. 

Es ist Erbeerzeit und wir lieben die kleinen frechen Früchtchen in jeglichen Variationen. Eines unserer absoluten Lieblingsrezepte ist natürlich unsere Erdbeerbiskuitrolle, die eigentlich zu jedem Geburtstag zubereitet werden muss. Vor allem die Kinder lieben sie, denn sie ist so schön fluffig und fruchtig. Da muss man jedes Mal aufpassen, dass man selbst noch ein Stückchen abbekommt.

Die Idee mit den Biskuitschnecken für den Kindergeburtstag

Ich hatte mir schon eine Weile überlegt, ob man unsere geliebte Biskuitrolle nicht ein wenig variieren könnte und da bin ich auf die Biskuitschnecken Idee gekommen. Vom Prinzip her ist es genau die gleiche Zubereitung wie bei der Biskuit Rolle, man schneidet diese nur in Stücke und rollt die Rolle ein wenig auf und dekoriert dann entsprechend den Kopf der Schnecke. Ich persönlich fand es recht „klassisch“, einfach nur Schokostäbchen als Schneckenfühler zu verwenden. Aber natürlich könnt Ihr auch kleine Schokoküsse als Kopf verwenden.

Biskuitschnecken Kindergeburtstag mit Erdbeeren

Biskuitschnecken Kindergeburtstag mit Erdbeeren


Die Kinder haben beim letzten Kindergeburtstag die Biskuitschnecken geliebt und sich wirklich darauf gestürzt, so dass ich dieses Mal leider kein Stück abbekommen habe. Das nächste Mal bin ich schlauer und werde eine kleine Schnecke nur ganz für mich alleine verstecken und im Anschluss an den Partytrubel geniessen…

Vielleicht gefällt Euch die Idee ja auch gut für ein Kindergeburtstagsfest oder ein Nachtischbuffet? Oder Ihr backt gemeinsam mit Euren Kindern die kleinen Schnecken zum Vatertag?

Habt eine schöne, kurze Woche und geniesst den Vatertag in vollen Zügen.

Viele liebe Grüsse. 
Limone 

Carlottas *3.* Geburtstag

Kindergeburtstagsmuffins

 

 

 

Hallo Ihr Lieben.

Heute ist ein grosser Tag, denn unsere kleine Strahlemaus Carlotta wird drei Jahre alt. Unglaublich, dass wir nun bereits ein Kindergartenkind haben, das seit einigen Wochen schon ganz fleissig und ohne jegliche Eingewöhnungsprobleme in den Kindergarten geht und das seit kurzem auch überhaupt keine Windel mehr benötigt. Juhuu, endlich ist die Windelzeit vorbei (was mich wirklich persönlich überaus freut).

Heute Morgen haben wir gemeinsam mit Carlotta ihre Geburtstagskerzen ausgeblasen und natürlich gab es einen Kuchen, der übrigens Carlottas einziger und grösster Wunsch war… in diesem Alter sind die Kinder noch genügsam und es ist so schön anzusehen, wie sie sich über Kleinigkeiten freuen können.

 

Kindergeburtstag Kerzen ausblasen

 

Kindergeburtstag Geburtstagskind

 

Dann wurde natürlich noch im Kindergarten Geburtstag gefeiert und wir haben unsere beliebten Waffelbechermuffins mitgebracht. Die finde ich vor allem für Kindergartenkinder wirklich super, da sie handlich und nicht zu gross sind.

 

Kindergeburtstag Waffelbechermuffins 1

 

Kindergeburtstag Waffelbechermuffins

 

Es gibt noch einiges vorzubereiten, denn heute Mittag kommen Freunde und Familie. Heute Vormittag habe ich noch gebacken und das erste Mal Biskuit Schnecken ausprobiert. Die schmecken super lecker, müsst ihr unbedingt einmal nachbacken (Rezept von unserer Biskuitrolle), ich habe natürlich gleich eine verschlungen, musste ja getestet werden.

 

Kindergeburtstag Biskuitschnecken

 

Kindergeburtstag Igelkuchen

 

Nun muss ich noch aufräumen und dekorieren, bevor die Gäste erscheinen und gleich das Geburtstagskind vom Kindergarten abholen.

Bis bald Ihr Lieben, habt einen schönen Tag und natürlich ein wunderschönes, sonniges Wochenende.
Viele liebe Grüsse.

limone

 

PS: Ach ja, am Samstag dem dem 23. Februar gehe ich auf die Blogfamiliär in Stuttgart! Habt ihr nicht auch Zeit und Lust dabei zu sein? Ab 15h im Kulturzentrum Merlin gibt es Vorträge von „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten“ und einer Vertreterin von Facebook/Instagram und beide werden uns etwas darüber erzählen, was unsere Kinder im Netz machen, was wir ihnen (nicht) erlauben können und wie wir mit all der Digitalität im Alltag umgehen können.

Dazu gibt es gratis Kinderbetreuung (Kinder brauchen kein Ticket, einfach mitbringen), Snacks, Getränke und eine Goodiebag.
Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere von Euch auch vorbei schaut.
Tickets für zehn Euro gibt es bei Eventbrite.