Die besten Jugendbücher für Mädchen ab 10 Jahren

Jugendbuch Tipps

Hallo Ihr Lieben. 

Ende dieser Woche sind nun endlich auch bei uns die langersehnten Sommerferien und die ganze Familie freut sich einfach nur noch riesig darauf.  Endlich einmal weniger Termine haben, auszuschlafen, gemütlich in den Tag hinein zu leben und endlich all die Dinge tun zu können, die während der Schulzeit zu kurz kommen. Eine der Lieblingsbeschäftigungen meiner Tochter ist das lesen, das manchmal einfach während der Schulzeit und den vielen Klassenarbeiten zu kurz kommt. Ich möchte euch nun einmal ihre absoluten Lieblingsbücher vorstellen, die sie „cool“, spannend und super findet. Vielleicht ist ja für die ein oder andere kleine Leseratte für die Sommerferien etwas dabei.

Jugendbuch Tipps Mädchen Sommerferien Warrior Cats

Warrior Cats

Viele Mädels aus der Klasse von Louisa lieben Warrior Cats, einer Fantasy Romanreihe von Erin Hunter. Es gibt bereits 6 Staffeln und die Kinder verschlingen die Bücher Staffel um Staffel. Louisa ist gerade beim vierten Teil der ersten Staffel angekommen und lebt aktuell beinahe in ihrer eigenen, kleinen Katzenwelt. 

Die Geschichte handelt von wilden Katzen, die zu verschiedenen Clans gehören und sich teilweise bekämpfen. Die organisatorische Struktur des Clans ist hierarchisch aufgebaut, an der Spitze steht jeweils ein Anführer. Jeder Clan hat ein eigenes Territorium und es ist anderen Katzen untersagt, dieses zu betreten.

Laut meiner Tochter ist die Buchreihe super spannend, sehr komplex und richtig cool. 

Jugendbuch Tipps Mädchen Sommerferien die Legende der Star Runner

Die Legende der Star Runner

In „Die Legende der Star Runner“ von Jens I. Wagner ist ein Rätselabenteuer, in dem die Freunde Timmi, Lilli und Marvin dem Geheimnis um ein Piratenschiff namens Star Runner auf der Spur sind. Der Leser ist Teil der Geschichte und kann selbst miträtseln. Jedes Kapitel endet mit einer hübschen Illustration, in der sich die Lösung des Problems, vor dem die Protagonisten stehen, versteckt. Ein Muss für Fans der drei ??? und für Mädchen  wie auch Jungs überaus spannend. Das Buch wurde in einem Tag verschlungen und bietet eine willkommene Abwechslung für alle Hobbydetektive.

Jugendbuch Tipps Mädchen Sommerferien Weltenspringer

Weltenspringer

Der Roman Weltenspringer von James Riley wurde uns vom örtlichen Buchhändler empfohlen. Das Buch handelt von dem Jungen Owen, der eines Tages beobachtet, wie seine Mitschülerin aus einem Buch klettert und bringt sie dazu, ihn bei ihrer nächsten Reise mitzunehmen. Dabei vergisst er allerdings die wichtigste Regel überhaupt: greife nie in die Geschichte ein!

Weltenspringer ist ein Jugendbuch ab zehn Jahren, dass Fantasy und Science-Fiction miteinander vereint. Allerdings muss man ganz klar sagen, das es wirklich sehr spannend ist und es meiner Tochter zeitweise sogar, vor allem abends kurz vor dem einschlafen, zu spannend war. Es ist sicherlich auch toll für Jungs geeignet.

Jugendbuch Tipps Mädchen Sommerferien plötzlich unsichtbar

Plötzlich unsichtbar 

Das Jugendbuch der Bestsellerautorin Liz Kessler handelt über eine spannende, witzige sowie bezaubernde Geschichte über das Mädchen Jess, das eines Tages entdeckt, dass es sich unsichtbar machen kann. Gemeinsam mit ihrer Freundin erleben sie viele spannende Abenteuer voller Magie, Superkräften und ihren ungeahnten Folgen.

Jugendbuch Tipps Mädchen Sommerferien Karl Kessel

Die Krimi-Reihe um Karl Kessel

Die Stuttgarter Autorin Johanna Trommer haben wir Euch ja bereits vorgestellt. Da wir ihre Lokalkrimis aber wirklich super spannend und äußerst unterhaltsam finden, möchten wir sie unbedingt noch einmal hier erwähnen. Der Hobbydetektiv Karl Kessel ermittelt gemeinsam mit seiner Assistenz-Ermittlerin in spannenden Fällen, die in und um Stuttgart spielen. Es gibt bereits drei Bände und zwar „Karl Kessel – Mord im Opernhaus“, „Karl Kessel – Eine Leiche für die Katz“ sowie dem „Schneewittchen-Fall“. Wir freuen uns schon auf eine baldige Fortsetzung.

Habt Ihr uns vielleicht noch Tipps und Buchempfehlungen? Wir freuen uns immer über Ideen und Anregungen von Eurer Seite.

Habt eine schöne Restwoche und genießt den Sommer!

limone

Tipps für ein perfektes Mädels Wochenende in Zürich

Werbung (unbezahlt) aufgrund Verlinkungen

Hallo Ihr Lieben. 

Ende Juni war ich mit meiner lieben Freundin Iris in meiner alten Heimat in Zürich. Jedes Jahr suchen wir uns aus ein Wochenende aus, an dem wir den Alltag hinter uns und die Seele baumeln lassen können. Auch wenn wir beide absolute Familienmenschen sind, tut es einfach unendlich gut, die Kinder in der Obhut der Papis und Großeltern lassen zu können und Zeit nur für sich beziehungsweise mit der Freundin verbringen zu dürfen. Welch’ Luxus!

Wochenende Zürich mit Insidertipps wir

Letztes Jahr waren wir Wellnessen im schönen Mohr Life Redort in Lermoos, das Jahr davor haben wir liebe Freunde in Kopenhagen besucht und dieses Jahr fiel die Wahl auf Zürich.
Wieder Ihr vielleicht wisst, habe ich in Zürich drei Jahre lang gelebt. Aber seit ich Mutter geworden bin, war ich nie mehr für längere Zeit in dieser wunderschönen Stadt am Zürich See. Und was soll ich sagen, das Wochenende war wirklich fantastisch und es kamen sehr viele schöne Erinnerungen wieder hoch, die ich teilweise vergessen hatte. 

Da wir ein tolles Wochenende hatten, habe ich euch meine Highlights in dieser tollen Stadt zusammengestellt. Vielleicht schafft Ihr es ja auch einmal, Zürich zu erkunden. Die Stadt ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Wochenende Zürich mit Insidertipps

Ein günstiges Hotel in Zürich, ist das überhaupt möglich?


Da die Schweiz natürlich ziemlich teuer für uns Deutsche ist, muss man natürlich schon schauen, wo man ein wenig sparen kann. Wir haben im Motel One übernachtet, das super zentral mitten in der Stadt liegt und absolut empfehlenswert ist. Vom Hotel aus kommt man fussläufig zum See oder direkt in das Zentrum. Das Motel One bietet zudem kostenlos Roller an, die wir  ausgeliehen haben und mit denen wir super schnell überall waren.

Wochenende Zürich mit Insidertipps Roller

Die Zimmerpreise sind vielleicht ein wenig teurer wie in Deutschland, aber für Schweizer Verhältnisse absolut günstig. Das Hotel bietet auch ein Frühstück für 18 Franken an und bietet viele schweizer Delikatessen und hochwertige Zutaten. Sicherlich wird es in der Stadt nichts vergleichbares zu einem ähnlich günstigen Preis geben. Da das Motel One einen hübschen Innenhof hat, lässt sich dort wirklich sehr gemütlich und lecker frühstücken. 

Badis in Zürich


Wir hatten uns für unser Wochenende das heisseste Wochenende ausgesucht. Zum Glück liegt Zürich am Zürich See und an der Limit und bietet viele See-, Fluss und Freibäder für jeden Geschmack. Da ist die Auswahl wirklich sehr gross und man muss schauen, welche Angebote für einen persönlich am attraktivsten sind. Abends verwandeln sich sogar einige der Badis in Bars, wo bis spät in die Nacht am Wasser getanzt wird. 
Am ersten Tag haben wir das Küsnachter Strandbad besucht, das sehr sauber und nicht zu überfüllt war. Es ist ein Familienbad mit langem Sandstrand, mehreren Liegewiesen, einem Sprungturm und verschiedenen Flossen. Dieses Badi können wir wirklich absolut empfehlen, es ist eines der schönsten am See.

Wochenende Zürich mit Insidertipps Badi

Wochenende Zürich mit Insidertipps Badi2

Am zweiten Tag waren wir im Panorama Flussbad Oberer Letten. Hier hat man die Möglichkeit in die sehr erfrischende Limmat zu hüpfen und mit dem Strom flussabwärts treiben zu lassen. In diesem Badi sieht man wirklich alles und jeden: Vom Business Mann, der sich nach einem anstrengenden Arbeitstag seines Anzugs entledigt und in die Limmat hüpft, bis hin zu Spät-Hippies mit Marihuana zwischen den Zähnen. Am Letten ist alles vertreten und es ist ein friedliches und fröhliches Miteinander

Ein weiteres tolles Badi ist das Frauenbadi direkt am Bürkliplatz! 

Frühstückslocations und Cafés in Zürich

Aufgrund der tollen Möglichkeit, das sehr gute und preislich attraktive Frühstück im Motel One wahrzunehmen, können wir Euch nur von unser Freundin, die eine Zeit lang in Zürich gelebt hat, ihre Frühstücks Tipps weiterleiten:
Zum Frühstücken ist die Milchbar super, die bieten ein Brunch Menü mit Champagner Flat.
Zum Frühstücken ist das Babus auch noch super, dort muss man aber immer reservieren, auch in der Milchbar. 
Am Helvetiaplatz gibt es das Bank, welches ebenfalls super zum frühstücken oder schnell was leckeres auf die Hand ist.

Restaurants und Bars in Zürich


Am ersten Abend waren wir auf Empfehlung des Rezeptionisten im Moudi ganz in der Nähe des Hotels. Das Moudi ist eine libanesische Bar & Restaurant und serviert libanesische Mezze neu interpretiert und täglich frisch zubereitet. Unglaublich lecker!


Am zweiten Tag waren wir ziemlich spät dran und einige Küchen hatten bereits geschlossen. Da fiel die Wahl auf das Korner ganz in der Nähe des Motel One. Es bietet Gourmetburger in vielen verschiedenen Varianten an wie beispielsweise den Alpine Star mit Gruyere Käse oder den Mr. Scoville mit einer sehr scharfen Chili Sauce, die nichts für schwache Geschmacksnerven ist.

Wochenende Zürich mit Insidertipps Korner


Im Vorfeld und natürlich vor Ort haben wir noch weitere Restaurants und Locations ausgesucht, die wir aber leider aufgrund der knappen Zeit nicht alle begutachten konnten. Hier für Euch unsere Favoriten:
Super lecker zum vegetarischen essen sind die Hiltl Restaurants und besonders die Dachterrasse. 
Bei der Juicery 21 gibt es super healthy Säfte.
Direkt neben Frau Gerolds Garten bei der Hardbrücke ist ein leckerer Italiener, das Rosso, eine Wahnsinnslocation. 
Maison blunt & bebek sind israelische Restaurants, die auch super lecker sind. 
Die Langstrasse ist die Fortgehmeile mit vielen schönen Cafés und Bars.
Die Rimini Bar ist auch zu empfehlen, ist das alte Männer Badi. 

Wir waren natürlich auch im Kaufleuten, der Kultinstitution in Zürich. Das Kaufleuten liegt in der ehemaligen Kaufmannsbörse ganz in der Nähe des Motel One und ist Restaurant, Konzertsaal und Club. Es bietet zudem eine wirklich sehr schöne Dachterrasse an. Allerdings hat uns das Publikum nicht so gut gefallen, das war an anderen Locations und Bars deutlich entspannter.

Shopping und bummeln in Zürich


Weltbekannt ist natürlich die Bahnhofstrasse in Zürich mit seinen vielen Designer Läden. Uns hat allerdings das Niederdörfli auf der anderen Seite vom Bürkliplatz viel besser gefallen. Es fängt am Bellevue Platz an und hat sehr schöne, alte Gassen. 

Wochenende Zürich mit Insidertipps Shoppen


Zum Schlendern sind die Viaduktbögen super, dort gibt es ganz viele schöne Läden und dort ist auch direkt Frau Gerolds Garten, was sehr schön zum day drinking oder auch abends ist. Allgemein ist das ganze Hardbrücken Areal sehr zu empfehlen, das ist so gar nicht Zürich bzw. hat seinen ganz eigenen Charme. 

Schifffahrt auf dem Zürisee 


Wir haben eine kleine Bootsfahrt auf dem Zürisee gemacht, die absolut empfehlenswert ist und ca. 90 Minuten dauert. Die Tour hat nur acht Franken gekostet, ist also recht günstig und liefert noch einmal einen ganz anderen Blickwinkel auf Zürich. Es gibt noch eine kleinere Tour vom Bürkliplatz aus, die sogar nur 4,40 Franken kostet. Im Vergleich zu den Essens- und Getränkepreisen in Zürich ein wahres Schnäppchen. Das Boot fährt einmal über den Züri See und ein bisschen in die Stadt hinein. 

Wochenende Zürich mit Insidertipps Schifffahrt

Wir hatten auf jeden Fall ein unvergessliches und erlebnisreiches Wochenende. Zürich hat Lust auf mehr gemacht und wir werden bestimmt bald wieder zurückkommen.

Viele liebe Grüsse.
Limone


Veganer Asia Salat mit Glasnudeln für heiße Tage

veganer_Asiasalat-Glasnudeln

Hallo Ihr Lieben.

Bei diesen heißen Temperaturen ist uns der Sinn nach leichter Kost, die schnell zuzubereiten ist. Unsere Freundin Anita, die uns ja erst vor Kurzem ihre hübschen Indianer-Fruchtspieße für die Indianer-Kindergeburtstagsparty gezeigt hat, ist ein kleines Multitalent in der Küche und verwöhnt sich und ihre Lieben regelmäßig mit außergewöhnlichen Rezeptideen. Eines ihrer aktuelle Lieblingsrezepte ist dieser vegan Asia Salat mit Glasnudeln, der schnell und einfach zuzubereiten ist und äußerst lecker ist. Wir haben den Salat ebenfalls ausprobiert und müssen sagen, dass er unglaublich gut schmeckt und eine tolle Abwechslung im Speiseplan darstellt. Probiert es aus, wir verraten Euch hier das Rezept:

Zutaten für 2 Personen

zum Klein schneiden:

Frühlingszwiebeln, 1 rote Spitzpaprika, 1 Karotte

zum abkochen:

1 Packung Glasnudeln

für das Dressing:

glutenfreie helle Sojasauce, Sesamöl, Reisessig, Agavendicksaft, Chili, Ingwer

zum Garnieren:

Koriander, Cashewnüsse, Sesamöl


Zubereitung

Frische Zutaten nach Belieben klein schneiden. Die Glasnudeln nach Anleitung kochen.

Alles in eine Schüssel geben und vermengen. 

Für das Dressing 4 EL Sojasauce, 1EL Sesamöl, 1 EL Reisessig mit 1 EL Agavendicksaft verrühren. Wer es etwas schärfer mag, nimmt ein wenig Chilli und reibt noch Ingwer hinein.

Mit Nüssen, ein wenig Sesam und Koriander garnieren. Fertig! … Weinchen aufmachen und genießen …

veganer Asia Salat mit Glasnudeln

veganer Asia Salat mit Glasnudeln

Wir wünschen einen guten Appetit.

Sonnige Grüße

rosa&limone