Marmorierte Ostereier mit Rasierschaumtechnik

Marmorierte Eier

 

 

Hallo Ihr Lieben.

Auf der Suche nach einer neuen Ostereier Technik zum Färben bin ich im Internet über eine Idee gestolpert, die mich total neugierig gemacht hat. Dabei wurde ein Video gezeigt, wie man mithilfe von Rasierschaum Eier marmorieren kann. Die Eier im Video sahen wirklich super hübsch aus und da dachte ich, dass ich das gleich einmal am Wochenende mit den Kindern ausprobieren möchte. Gesagt getan.

Hier für Euch nun die kurze und einfache Anleitung.

 

Ihr benötigt:

Hart gekochte Eier, Rasierschaum, Lebensmittelfarbe

Anleitung:

In eine Auflaufform Rasierschaum sprühen, bis alles gut bedeckt ist.

 

Rasierschaum in Schüssel

 

Dann die Lebensmittelfarbe über den Schaum tröpfeln.

 

IMG_6577

 

Anschließend mit einem Stäbchen die Farbe vermischen.

 

IMG_6584

 

 

Rasierschaum mischen

 

Dann die hat gekochten Eier vorsichtig über den Schaum rollen.

 

Eier rollen

 

 

Nun müsst Ihr die Eier im Schaum ca. 10 Minuten einwirken lassen.

 

einwirken lassen

 

Anschließend herausnehmen, vorsichtig abspülen und die Eier trocknen lassen.

 

IMG_6591

 

 

Die Kinder haben alle Schritte ganz alleine gemacht und ich durfte mich zu keiner Zeit einmischen. Die Technik ist so einfach, schnell und das Ergebnis wirklich so hübsch anzusehen, dass wir alle absolut begeistert waren. Die Eier sind uns fast zu schade zum Essen, da werden wir auf jeden Fall noch einmal die Rasierschaumtechnik mit ausgepusteten Eiern machen.

 

Endergebnis marmorierte Eier

 

Viel Spaß beim Ausprobieren, viele liebe Grüße.

Limone

Wenn der Pizzabote bei uns klingelt…

Mit freundlicher Unterstützung von pizza.de

 

IMG_3288

 

 

Hallo Ihr Lieben,

unsere Kinder lieben Pizza in allen Variationen. Am allerliebsten mögen Sie nach wie vor Pizza Margherita. Und wenn es bei uns wie so oft etwas hektisch ist oder wenn wir etwas besonderes zu feiern haben, gehen wir sehr gerne mit den Kindern in die Pizzeria. Lucas große Wunsch war es auch, seine Konfirmation bei unserem Lieblingsitaliener zu feiern. Für uns Erwachsene gab es ein leckeres italienisches Menü und für die Kinder, na was wohl, natürlich Pizza und Pasta. So waren alle glücklich und wir verbrachten einen schönen Tag.

Auch im Alltag ist der Wunsch nach leckerer Pizza immer sehr groß. Bei Geburtstagen, einem anstrengenden Schuljahr, und eigentlich immer dann, wenn es etwas zu feiern gibt, wünschen sich die Kinder Pizza. Wir backen auch sehr gerne gemeinsam mit den Kindern Pizza, stellen Hefeteig her und die Kinder dürfen dann selbst Ihre Pizza belegen.

Aber je älter die Kinder sind und umso mehr Hunger sie haben, kommt bei uns in letzter Zeit sehr häufig der Pizzaservice vorbei. Vor allem die Jungs, die sich im Wachstum befinden und eigentlich den ganzen Tag Hunger verspüren, wünschen sich häufig nach einem anstrengenden Training noch eine Pizza. Da ist es einfach klasse, dass es einen Pizzaservice gibt. Den kann man ohne Probleme auch am späten Abend erreichen, wenn der Kühlschrank leer und der Hunger groß ist. Das ist auch für uns sehr stressfrei. Man muss das Haus nicht einmal verlassen und kann gemütlich warten, bis der Pizzaservice klingelt. Unsere Lieblingspizza über pizza.de (da findet man viele verschiedene Lieferdienste in Eurer Nähe) ist immer sehr lecker und wird heiß ersehnt erwartet. Und auch wenn sich spontan Gäste ankündigen oder die Jungs ihre Freunde zu Besuch haben, ist für uns der Pizzaservice eine sehr gute Alternative zum Kochen.

 

Pizzaservice

 

 

Bei uns gibt es ganz unterschiedliche Varianten von Pizza. Wir haben auch eine Pastete, die Jung & Alt sehr lieben. Sie wird ähnlich wie eine Calzone eingerollt und schmeckt sehr saftig und lecker. Bei uns wird sie mit Tomaten, Salami, Schinken, Käse und Schnittlauch gefüllt. Man kann sie sehr gut vorbereiten und so ist sie schon seit Jahren immer ein Highlight auf Festen.

 

Calzone

 

Calzone eingerollt

 

Calzone fertig

 

 

Hier haben wir für Euch das Rezept.

 

Wie handhabt Ihr das mit Pizzaservice, ein absolutes no go für Euch oder ein wahrer Luxus wie bei uns? Wir sind gespannt auf Eure Meinung.

Liebe Grüße

rosa&limone

 

Osterdekoration in yellow-rose

Ostereier in gelb und rosa

 

 

Hallo Ihr Lieben.

Unsere Kinder sind immer total scharf darauf, Ostereier auszupusten und zu bemalen. Bisher kamen wir aber nur zum Auspusten beim Backen unseres Zitronenkuchens. Dekoriert haben wir mit den Ostereiern der letzten Jahre, die wir aber immer noch sehr hübsch finden.

 

Ostereier blau

 

Ostereier blau mit Hase

 

 

Die Ostereiertechnik für die blauen Eier findet Ihr hier, die Anleitung für das Ostereiernest aus Pappmache hier.

 

Dieses Jahr gefällt uns besonders der neue Wohntrend gelb und rosa. Beide Farben sind vorherrschend im Modebereich sowie in der Gestaltung bei der Wohnungseinrichtung. Die Farben haben wir aufgegriffen und die Osterdekoration in den Tönen yellow und rosa gewählt.

 

unnamed-10

 

unnamed-20

 

 

Als Kontrast zu den farbigen Bilder ist unsere Osterdekoration in der Küche schlicht schwarz-weiss gehalten.

 

schwarz weiss Ostereier

 

schwarz weiss Ostereier 2

 

unnamed-14

 

 

Wenn Ihr auf der Suche nach weiteren Bastelideen für Ostern seid, wie wäre es denn mit unseren Osterhasen-Ästchen als Osterdeko, oder kunterbunten Schnipselostereiern, einem Osterhuhn, einer kleinen Hasendose als Osternest?

Wir haben uns fest vorgenommen, am Wochenende eine neue Ostereiertechnik mit den Kids auszuprobieren. Schaut vorbei…

Vorösterliche Grüsse.

rosa&limone

 

 

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone