Schlagwort-Archiv: Gedicht

Süsses Valentinspaket

 

Zum Valentinstag haben wir Euch ein kleines Valentinspaket mit Mini-Dekotipp, Süssis, Muffins, Umfrage, Gedicht und Lied geschnürt, wir hoffen Ihr habt Spass damit. Habt Ihr denn Eurem Liebsten bzw. Liebsten auch eine schöne Kleinigkeit und Aufmerksamkeit zum Valentinstag geschenkt?

Oder habt Ihr Eure Herzchen fleissig an die Liebsten verstreut und verteilt?

Vielleicht habt Ihr aber auch etwas gebacken und kulinarische Herzensgrüsse verschenkt?

 

Das Rezept zu unseren leckeren Bananenmuffins zeigen wir Euch in einem unserer nächsten Beiträge. Sie sehen so hübsch bunt dekoriert doch auch schön für die kommende Faschingsparty aus oder?

Bei unserer kleinen Recherche zum Valentinstag sind wir auf eine Umfrage gestossen, die wir recht witzig fanden und Euch daher zeigen möchten. Die Umfrage war allerdings in Österreich und nicht in Deutschland, also keine Ahnung, ob die Deutschen ähnlich ticken.

Auf jeden  Fall bedeutet der 14. Februar für 28 Prozent Romantik und für etwa die Hälfte Zeit für den Partner.
 Noch interessanter fielen die Antworten auf die Frage aus, was man sich vom Partner wünschen würde (man beachte die Unterschiede zwischen Männchen und Weibchen):

86 Prozent der Männer nannten selbstgekochtes Essen, drei Viertel würden sich über fehlendes Genörgel freuen und 58 Prozent über Sex.

Romantisches Gekuschel im Bett interessiert jedoch nur zwölf Prozent der Frauen. 78 Prozent wünschen sich mehr Unterstützung im Haushalt und 76 Prozent Verständnis.
 Immerhin mehr als die Hälfte des schönen Geschlechts würde sich über Blumen freuen.

Also Ihr Lieben , Ihr wisst nun was zu tun ist um den anderen glücklich zu machen♥♥♥

Für uns ist der Valentinstag eigentlich *beinahe* ein Tag wie jeder andere, denn wir finden dass man seinem Partner nicht nur an einem einzigen Tag im Jahr sagen sollte, wie wichtig er einem ist. Man freut sich doch viel mehr über spontane und überraschende Liebesbekundungen das ganze Jahr über oder? Aber natürlich ist es auch schön, diesen Tag mit seinem Partner zu zelebrieren und ihn als besonderen Tag zu Zweit anzusehen.

Wir wünschen Euch in diesem Sinne einen wunderschönen Valentinstag, geniesst diesen Tag.

Ach ja, wir möchten Euch natürlich auch noch auf unser tolles Gewinnspiel aufmerksam machen, bei dem man ein wunderschönes byGraziela Kapuzenhandtuch gewinnen kann. Es läuft noch bis Sonntag, also macht mit, es lohnt sich KLICK

Liebe ♥♥♥Grüsse♥♥♥

rosa & Limone

 

Einen schönen und fröhlichen Rutsch ins Neue Jahr

 

Heute starten wir an den Arlberg zum Skifahren und werden dort in das Neue Jahr feiern. Da die Wettervorhersage recht mies aussieht (es soll nämlich ab morgen nur noch schneien und wir sind kleine Schönwetterskifahrer), werden wir uns wohl eher in die Hütten begeben und die Bergwelt von drinnen geniessen, aber mit einem guten Schlückchen Lumumba kann das ja auch ganz schön sein *grins*

Daher wünschen wir Euch bereits heute einen schönen, (feucht) fröhlichen Rutsch ins Jahr 2012 mit vielen Vorsätzen, die es zu brechen gilt und vielen schönen, unvergesslichen und glücklichen Momenten und Erinnerungen.

Und hier nun unser Neujahrswunsch für Euch (nach Karl Henckell)

Was ich erwarte vom neuen Jahre? 
Daß ich die Wurzel der Kraft mir wahre,

Festzustehen im Grund der Erden, 
Nicht zu lockern und morsch zu werden, 

Mit den frisch ergrünenden Blättern 
Wieder zu trotzen Wind und Wettern,

Mag es ächzen und mag es krachen, 
Dunkel zu rauschen, hell zu lachen 

Und im flutenden Sonnenschein 
Freunden ein Baum des Lebens zu sein.

 

Und als Einstimmung auf das kommende Jahr 2012 ein cooles Lied von Kings of Leon

 

 

Rutscht gut rein und ein Prosit auf Euch!!!!!

rosa & limone

Zum 2. Advent: “Die Kunst der kleinen Schritte”

Diese Woche war ich bei einer Weihnachtssoiree vom Kleinen Prinz mit und für krebskranke Kinder, die total schön und sehr berührend war. Dort wurde ein wunderschönes Gedicht von Antoine de Saint-Exupéry vorgelesen, das ich Euch unbedingt zeigen möchte, denn es macht nachdenklich und besinnlich und passt recht gut in die Weihnachtszeit.

Nehmt Euch ein wenig Zeit zum lesen, es lohnt sich!

Wir wünschen Euch einen schönen und besinnlichen 2. Advent

rosa & limone

 

Die Kunst der kleinen Schritte

Ich bitte nicht um Wunder und Visionen, Herr, sondern um Kraft für den Alltag. Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte. Mach mich findig und erfinderisch, um im täglichen Vielerlei meine Erkenntnisse zu notieren, von denen ich betroffen bin.

Mach mich griffsicher in der richtigen Zeiteinteilung. Schenke mir das Fingerspitzengefühl, um herauszufinden, was erstrangig und was zweitrangig ist.

Ich bitte um Kraft, dass ich nicht durch das Leben rutsche, sondern den Tagesablauf vernünftig einteile, auf Lichtblicke und Höhepunkte achte und hin und wieder Zeit finde für einen kulturellen Genuss.

Lass mich erkennen, dass Träume nicht weiterhelfen, weder über die Vergangenheit noch über die Zukunft. Hilf mir, das nächste so gut wie möglich zu tun und die jetzige Stunde als die wichtigste zu erkennen.

Bewahre mich vor dem Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge und Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen. Erinnere mich daran, dass das Herz oft gegen den Verstand streikt. Schick mir im rechten Augenblick einen Menschen, der den Mut hat, mir die Wahrheit zu sagen.

Ich möchte Dich und die anderen immer aussprechen lassen. Die Wahrheit sagt man sich nicht selbst, sie wird einem gesagt. Ich weiß, dass sich viele Probleme dadurch lösen, wenn ich nichts tue. Gib, dass ich warten kann.

Du weißt, wie sehr wir der Freundschaft bedürfen. Gib, dass ich diesem schönsten Geschenk des Lebens gewachsen bin. Verleihe mir die nötige Phantasie, im rechten Augenblick Güte zu zeigen. Mach aus mir einen Menschen, der einem Schiff mit Tiefgang gleicht, um auch die zu erreichen, die unten sind. Bewahre mich vor der Angst, ich könnte das Leben versäumen. Gib mir nicht, was ich mir wünsche, sondern das was ich brauche. Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.

(Antoine de Saint-Exupéry, französischer Humanist und Schriftsteller, 1900 – 1944)