Schlagwort-Archiv: Osterbrunch

Osterbäckerei: Leckereien aus Quark-Öl Teig

Osterbaeckerei-im-Korb-quer-rosaundlimone

 

 

Hallo Ihr Lieben!

Wir haben im Kindergarten Osterfrühstück und da gilt es natürlich, etwas Leckeres für die Kleinen und Großen zu zaubern. Meine Kids lieben es Teig zu kneten, auszurollen und mit hübschen Förmchen auszustechen.

 

Osterbaeckerei-rosaundlimone

 

Osterbaeckerei-ausstechen-rosaundlimone

 

Die Küche sieht hinterher zwar immer aus wie ein kleines Schlachtfeld, aber das lässt sich wohl nicht wirklich vermeiden.

Wir haben einen Quark-Öl Teig gemacht, der sehr einfach ist und sich auch wirklich wunderbar verarbeiten lässt ohne nerviges Kleben oder Verklumpen, also perfekt für das Backen mit Kindern. Hier ist nun für Euch das Rezept, es ist aus der Living at Home 3/2016:

 

Zutaten

300 g Magerquark
12 El neutrales Öl
2 Eier (Kl. M)
150 g Zucker
Salz
600 g Mehl
2 Päckchen Backpulver
2 Eigelb (Kl. M)
150 g Butter
feiner Zucker zum Bestreuen

 

Zubereitung

Für den Teig Magerquark, Öl und das Ei in einer großen Schüssel gut verrühren. Zucker, 1 Prise Salz, Mehl und Backpulver mischen. Zur Quarkmischung geben und alles erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwa 0,5 cm dick ausrollen, Hasen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Eigelb mit 4 El Wasser verquirlen und die Hasen damit bestreichen. 15 – 20 Minuten auf der untersten Schiene goldbraun backen. Butter in einem Topf schmelzen lassen und die noch warmen Hasen damit bestreichen. Sofort mit Zucker bestreuen und auf einem Kuchengitter auskühle lassen.

 

Meine Große kam am Schluss noch auf die Idee, nachdem beide keine Lust mehr auf Ausstechen hatten, kleine Brötchen zu formen und diese dann als Schäfchen anzuordnen. Sieht doch auch recht süß aus oder?

 

 

Osterbaeckerei-Osterschaf-rosaundlimone

 

Wir finden das Rezept perfekt für einen Osterbrunch und sind gespannt, wie die Osterleckereien im Kindergarten ankommen werden. Uns schmecken sie auf alle Fälle.

 
Euch wünschen wir einen schönen Sonntag, viele liebe Grüße
rosa&limone

 

Osterhasen-Scones zum Osterbrunch

Holzhase-rosalimone

 

Hallo Ihr Lieben!

So langsam aber sicher kommen wir immer mehr in Osterstimmung und haben die Wohnung schon ein wenig österlich dekoriert. Natürlich machen wir uns schon jetzt Gedanken, was es Leckeres zum Osterbrunch geben soll und haben bereits einiges geplant. Also, falls ihr noch tolle Rezepte für uns habt, nur her damit, wir freuen uns immer riesig über Tipps und neue Ideen.

Ein tolles Rezept für den Osterbrunch sind diese süssen und leckeren Osterhäschen-Scones, die einfach zuzubereiten und natürlich hübsch anzusehen sind. Sie können auch toll als kleine Tischdeko oder Platzhalter für die Teller verwendet werden.

Hier nun das Rezept, welches wir übrigens aus einem unserer Lieblingsbackbücher, nämlich von Fräulein Klein haben:

Osterhasen-Scones:

Zutaten:

250 gr. Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
30 gr. Zucker
Abrieb einer Bio Zitrone
50 gr. Butter (kalt)
100 ml. Buttermilch
1 Ei
Mehl zum Ausrollen

Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Prise Salz mit Zucker in einer Schüssel mischen.
Abrieb der Zitrone hinzufügen ebenso wie Butter, Buttermilch und das Ei
und alles zu einem glatten Teig verrühren.
Mit reichlich Mehl den Teig ausrollen und mit einem Plätzchenausstecher
ausstechen.

Bei 180 ° Grad ca. 15-20 Minuten backen.
Die Scones aus dem Ofen tun, wenn sie goldgelb sind!
Mit Puderzucker bestreuen und voila, fertig sind die kleinen Mümmelmänner!

 

Scone-Hasen-rosa-limone

 

 

Ganz liebe Grüße

rosa&limone

Vanillecreme mit Eierlikör

Vanillecreme-rosaundlimone

 

Hallo Ihr Lieben!

Wir sind immer auf der Suche nach schnellen und guten Rezepten. Am Wochenende haben wir gemeinsam gefrühstückt und ein neues Vanille-Creme Rezept ausprobiert. Da wir viele Kinder dabei hatten, haben wir unser Rezept einfach aufgeteilt, ein Teil mit Eierlikör (mhhh sehr lecker) und ein Teil ohne für die Kinder. Sicherlich auch eine gute Idee für den bevorstehenden Osterbrunch, bei Kindergeburtstagen, Schulveranstaltungen…, da man es sehr gut vorbereiten und transportieren kann.

 

 

Zutaten für 12 kleine Gläschen:

  • 1l Milch
  • 80g Zucker
  • 2 Päckchen Vanille Puddingpulver
  • 200 ml Schlagsahne
  • 100 ml Eierlikör
  • Minze zum Verzieren

 

Pudding nach Zubereitungsempfehlung kochen. Vanillepudding abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter den abgekühlten Pudding heben. Nun den Eierlikör ebenfalls unter die Creme rühren. Wenn Ihr viele Kinder dabei habt, könnt Ihr natürlich den Eierlikör einfach weglassen.

Vanillecreme mit kleine Weck-Gläser füllen und mit Minze verzieren. Wir haben als Deckel hübsche Muffinförmchen (RICE) verwendet.

 

Vanillecreme-2-rosaundlimone

 

Lass es Euch schmecken, seid lieb gegrüsst.

rosa&limone

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone