Schlagwort-Archiv: Must haves Kids

Unsere Kids Must haves im Januar 2017

Hallo Ihr Lieben!

Unsere Kinder lieben den Schnee und die kalte Jahreszeit. Sie sind gerne draussen in der Natur, beim Rodeln, beim Schneebälle werfen und natürlich beim Skifahren. Damit sie nicht frieren und gut ausgerüstet sind, haben wir in unsere Januar Must Haves einige Produkte integriert, die uns und natürlich unseren Kindern sehr gut gefallen. Im Moment fahren alle sehr gerne Skier, weshalb unsere Must haves ziemlich Ski- und Schneelastig ausfällt. Aber das ist auch kein Wunder, da es ja endlich auch bei uns viel Schnee und klierende Kälte gibt und so macht es einfach auch Spaß, gemeinsam mit den Kindern viel Zeit in der Natur zu verbringen. Alle bewegen sich gerne, können sich austoben, genießen die Auszeit bei einer heißen Schokolade auf einer Berghütte und schlummern abends umso besser ein.

Hier unsere Januar Must haves für ein paar schöne Schnee- und Wintertage:

 

Januar-Must-haves-2017-Kids

 

 

1 Beim Skifahren benötigt man natürlich einen gut sitzenden Helm, der optimal schützt. Wie wäre es mit dem Giro Nine Junior Kinderhelm mit Innenpolster, herausnehmbarem Skibrillen-Clip? Der Helm ist zertifiziert und sicherheitsgeprüft.

2 Diese gelbe Reima Jacke ist super geschickt, denn man kann die Ärmel abmachen, hat also eine Winterjacke oder eine Weste. Cool oder?

3 Bunte, gestreifte Kinder-Strickmütze mit Bommel von Barts, die würde uns auch gefallen!

4 Linas absolute Lieblingsfleecejacke, ein absolutes Must zum Skifahren, Wandern oder sonstigen Outdoorunternehmungen. Die Jacke ist von Reima, Modell LIVELY.

5 Perfekt für den Start. Der Supershape Team LR von Head sieht aus wie ein Großer und fährt wie ein Großer. Für Kinder, die nicht das erste Mal auf Skiern stehen und Lust auf flotte Abfahrten haben.

6 Wir lieben den grünen Einteiler von Louisa von ReimaGo und dieser blaue Schneeanzug (Modell JUONET) ist einfach nur klasse.

7 Die Protest Denys Jr Snowpants für Kinder ist eine Schneehose, ideal zum Snowboarden oder Skifahren, aus der Geotech 10.000 Serie und der Freestyle Serie. Besondere Eigenschaften: komplett getapete Nähte, hoher Bund, Snowboardschuhhaken, Hosenschutz an der Hacke, abnehmbare Schulterträger.

8 Wir lieben die Barts Mützen und finden, dass es wirklich eine riesige Auswahl an hübschen Mützen gibt. Wie wäre es mit dieser in schwarz weiß mit orangenem Bommel?

 

Wir wünschen Euch einen schönen Donnerstag!

Ganz liebe Grüße

rosa&limone

 

Was auf unserem Baby Wunschzettel steht…

//Werbung//

 

Hallo Ihr Lieben!

Bald ist Weihnachten und natürlich stellen sich da wieder die Fragen, was man sich denn Schönes für sein Baby beziehungsweise Kind im ersten Lebensjahr wünscht. Da wir beide natürlich schon einige Erfahrungswerte haben mit zusammen nun sechs Kindern, zeigen wir Euch heute nun unsere absoluten Baby Must haves, die auf jedem Wunschzettel für baldige Eltern beziehungsweise Kinder im ersten Lebensjahr stehen sollten. Natürlich ist einiges davon ein wenig Luxus und abhängig vom jeweiligen Geldbeutel, aber wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich Qualität auf Dauer auszahlt. Gute, hochwertige Produkte können jahrelang verwendet und auch von Kind zu Kind weitervererbt werden. Da passiert es schon, dass Babykleidung von Luca jetzt von Carlotta angezogen wird.

Die unten genannten Produkte haben wir bei Babywalz ausgewählt, weil wir von den Marken absolut überzeugt sind. An dieser Stelle danke an Babywalz für die Zusammenarbeit.

Hier sind sie nun, unsere Baby Favoriten:

 

 

_Baby-Wunschzettel-letzte-Version

 

1 Das Babybay Beistellbett Maxi ist wirklich genial, vor allem beim nächtlichen Stillen, denn es erspart einem das lästige Aufstehen.  Einfach zur Seite rollen und stillen: Das Baby ist happy, da es die vertraute Nähe zur Mami spürt und schlummert gleich wieder ein. (und die Mami gleich mit). Das Babybay MAXI ist stufenlos höhenverstellbar und ist somit an jedes Elternbett anzubringen.

2 Wir freuen uns schon auf das Skiopening und nehmen natürlich die Kleinste auch mit. Perfekt ausgerüstet ist sie mit dem praktischen Schneeoverall von Steiff. Mit weiter Kapuze, Klappbündchen an den Händen und abnehmbaren Füßlingen bietet der wattierte Anzug zuverlässigen Schutz vor Kälte, Wind und Wetter.

3 Ein absoluter Allrounder und täglich im Einsatz: Die ergonomische Babywippe BALANCE SOFT von Babybjörn. Die Wippe mit seinem weichen und Geborgenheit gebenden Design ist ab der Geburt des Kindes geeignet. Durch das beruhigende und natürliche Schaukeln (super zum Einschlummern) wird die Motorik und der Gleichgewichtssinn trainiert. Wenn es dann ohne Unterstützung laufen und sitzen kann, kannst Du den Bezug umdrehen, um die Babywippe in einen bequemen Kinderstuhl zu verwandeln. Super geschickt ist auch, dass sich die Babywippe ganz flach zusammenlegen lässt. Praktisch, wenn sie nicht verwendet wird oder man auf Reisen ist.

4 Unsere Kids haben viele unterschiedliche Chucks in jeglichen Größen und Farben. Die Kultschuhe gibt es jetzt für die ganz Kleinen. Da muss natürlich die Kleinste auch entsprechend ausgerüstet sein und sieht mit ihren Minichucks zum Dahinschmelzen aus.

5 Das ist ein echter Design-Hingucker … nicht nur im Kinderzimmer. Die bunten Kugeln bewegen sich fröhlich in der Luft und leuchten in allen Regenbogenfarben. Und das Baby ist gebannt und lässt die Mama in Ruhe wickeln.

6 All unsere Kinder haben die maritimenen Klassiker von Petit Bateau getragen und wir haben sie natürlich auch gegenseitig getauscht. Selbst beim sechsten Kind sind die Bodys noch top in Schuss und immer noch kuschelig weich dank angenehmer und hautfreundlicher Baumwollqualität.

7 Die Bellybutton Spielzeuge sind einfach nur süß und dieses Schiebe-Auto ist fast schon ein bisschen nostalgisch. Die schlichte Form des Holzspielzeugs ist ergonomisch perfekt geformt für kleine Kinderhände.

8 Wir sind kleine Reisevögel und natürlich lieben wir es, mit allen auf Recherchereise zu gehen. Das BABYBJÖRN Reisebett “Light” ist das perfekte Kinderbett für unterwegs. Es hat ein Gewicht von nur 5 kg und lässt sich mit einer einzigen Bewegung aufstellen. Die dazugehörige Transporttasche ist praktisch zu handhaben, genau wie eine normale Tasche. Einfacher kann man mit kleinen Kindern nicht verreisen.

9 Dieses bunte Motorikballspielzeug ist wirklich Goldwert, denn unsere Carlotta beschäftigt sich mit den großen, farbenfrohen Kugeln im Inneren des Spielzeugs, die sich hin und her bewegen, wirklich Ewigkeiten. Dank seiner hohen Flexibilität springt das Spielzeug Skwish immer wieder in seine ursprüngliche Form zurück.

10 Die weichen Kuschelpuppen von Haba sind bei unseren Mädels der Knaller, denn sie sind einfach zum Liebhaben und schmusen gern mit ihrem kleinen Besitzer. Mit ihm kann dank der weichen und anschmiegsamen Füllung schön gekuschelt werden. Die Kuschelpuppe Luis ist ein ideales Willkommensgeschenk für Babys.

11 Den Dampfgarer und Mixer von Philips Avent hat uns eine liebe Freundin empfohlen. Und was sollen wir sagen, er ist wirklich super. Dank schonendem Garvorgang bleiben Vitamine und Nährstoffe erhalten! Mit der Mixfunktion zaubert Ihr im Nu frische Säfte oder Brei. Erst dampfgaren, dann Gefäß umdrehen und mixen. Ist aktuell täglich im Einsatz und für unsere Carlotta möchten wir nichts anderes mehr haben!

12 Den Bloom Hochstuhl haben wir von meiner Schwägerin Michi bekommen und er ist wirklich super praktisch und natürlich äußerst stylish. Der 5-Punkt Sicherheitsgurt mit gepolsterten Schultergurten und Bloom Easy Verschluss hält das Kind im Sitz und verhindert unerwartete Einzelgänge. Die 3-fach verstellbare Rückenlehne kann stufenlos in die Liege-, Wiege- und Sitzposition fixiert werden. Außerdem ist der Hochstuhl in der Höhe verstellbar. Stehtisch oder Küchentresen sind so mühelos für kleine Kinder erreichbar. Die 2 leichtlaufenden Rollen bringen das Kleinste überall hin, wo etwas los ist in der Familie. Spielen, essen oder ausruhen, alles kein Problem. Der Hochstuhl ist natürlich nicht gerade ein Schnäppchen, aber sicherlich ein tolles Produkt.

 

 

Unsere Kids Must haves im September 2016

Hallo Ihr Lieben!

Die Schuhe all unserer Kinder sind nach dem Sommer zu klein und wir sind auf der Suche nach neuen. Und obwohl wir regelmäßig die Schuhe der Geschwister oder auch wir als Freundinnen tauschen, sind sie meist von den Jahreszeiten nicht passend, entweder zu groß oder doch zu klein. Und wir beide überlegen jede Saison von Neuem, ob man die Schuhe weitergeben soll oder nicht. Aber uns Fashionistas fällt es natürlich schwer, kaum getragene Schuhe, wie beispielsweise die zuckersüßen Riemchen Sandaletten oder coole Sneakers, die 2x getragen wurden und plötzlich zu klein waren, wegzugeben. Wir hauchen den Schuhen gerne noch einmal ein zweites Leben ein (Fussbett hin oder her). Leider zum Leidwesen unserer Männer, die kein Verständnis dafür haben. Wir haben beide im Keller ein kleines Schuhparadies, vielleicht sollten wir einmal einen Schuh-Flohmarkt veranstalten!?! Was meint Ihr?

In unseren September Must haves haben wir dieses Mal zwar nur ein Paar Gummistiefel, aber wie Ihr wisst, sind jedes Mal mindestens ein Paar Schuhe integriert. Und Gummistiefel für den Herbst benötigen unsere Kleinsten ganz dringend für den Kindergarten.

In unsere September Must haves haben wir außerdem einen Filmtipp integriert, den wir mit unseren Kids gesehen haben und von dem alle und auch wir beide sehr begeistert waren.

Seht selbst:

Must haves Kinder

 

1 Ist dieser kleine Igel von Bloomingville nicht zuckersüß? Wir sind verliebt!

2 Ab und zu haben unsere Kinder schlechte Träume und da helfen diese wunderschönen, handgemachten Traumfänger von Fiona Walker. Jedes Stück ist einzigartig, die Produkte können also ein wenig anders aussehen als auf dem Bild.

3 Coole Weste von NUNUNU, die auch uns gefallen würde.

4 Unsere Jungs lieben Pennyboards und dieses von PENNY kam ganz neu auf den Markt. Sieht es nicht cool aus? Radlager ABEC7, Kugelgelagert, Trucks aus Aluminium, was will man mehr…

5 Spielen und Spaß – das ist alles, was Kinder wollen. Und das am Besten draußen. Regen oder Schnee hält sie auch in der kalten Jahreszeit nicht auf. Das holländische Accessoires-Label BARTS macht das mit der Herbst-Winterkollektion 2016/17 für Kinder möglich. Mit warmen, kuscheligen Accessoires lässt es sich unbeschwert und sorgenfrei wilde Abendteuer erleben – Happy Winter!

6 Mit BURG SCHRECKENSTEIN kommt am 20. Oktober die bekannte Jugendbuch-Reihe erstmals ins Kino. Wir durften bereits vorab den Film mit unseren Kindern anschauen und müssen sagen, dass er wirklich super ist: Der Film handelt von Stephan (Maurizio Magno), der aufs Internat soll. Die Nachricht trifft den elfjährigen wie ein Vorschlaghammer. Nicht nur, dass sich seine getrennt lebenden Eltern dauernd streiten, jetzt eröffnet ihm seine Mutter Melanie (Jana Pallaske) auch noch, dass sie ihn auf ein Internat in die alte Burg Schreckenstein stecken wollen. Sie hoffen, dass sich so Stephans Noten verbessern. Doch die Schreckensteiner Jungs entpuppen sich keinesfalls als Streber. Ottokar (Benedict Glöckle), Mücke (Caspar Krzysch), Strehlau (Eloi Christ) und Dampfwalze (Chieloka Nwokolo) nehmen Stephan nach anfänglichen Differenzen in ihren Rittergeheimbund auf und dann geht der Internatsspaß erst richtig los!Ein frecher und moderner Kinderfilm mit fetziger Musik, garantiert ein großer Schulspaß für die ganze Familie!

7 Die Schuhe all unserer Kinder sind nach dem Sommer zu klein und wir benötigen dringend neue Herbst- und Winterschuhe. Wie wäre es mit den gelben Lolly Pop Gummistiefelm von Aigle?

8 Die Autorin Pazit Sarit Schraga hat mit „Palalu die Zauberkuh“ eine fantasievolle und poetische Geschichte für Kinder ab zwei Jahren geschaffen. Die lautmalerischen Verse machen Kindern Spaß und laden zum Mitsprechen und selbst Reimen ein. Palalus Lieblingsvokal ist ein langes U, weil es sich so schön auf „Muh“ reimt. Die farbenfrohen Bilder der Illustratorin Celine Geser ergänzen die magische Geschichte um Palalu und laden zum Entdecken ein, denn  im Wiesenland tummeln sich viele Blumen, Tiere und Insekten.

 

 

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone