Schlagwort-Archiv: Kirschen

Leckerer Vanille-Schokokirschtraum auf Zwieback

Zwiebackdessert mit Nougatcreme und Kirschen fertig

 

 

Hallo Ihr Lieben.

Zu meinem 40. Geburtstag, der leider schon ein paar Jährchen her ist, hat meine Cousine ein unglaublich leckeres Dessert mitgebracht. Und wie es die Zeit so will, habe ich es irgendwie nie geschafft, diesen Nachtisch einmal selbst zu machen. Als die Einladung meiner Tante zum 100. Geburtstag meines Opas (der leider schon verstorben ist), ins Haus flatterte, überlegte ich mir, was ich denn Leckeres zu diesem Grillabend mitbringen sollte. Und da fiel mir plötzlich dieser Nachtisch wieder ein. Gesagt, getan und hier ist das Rezept für Euch:

 

 

Zutaten

12 Zwieback
250g Nuss-Nougat-Creme
100g Mandelplättchen
2 Packungen Vanillepudding
800ml Milch
4 EL Zucker
1 Becher Schlagsahne
2 Becher Schmand
2 Gläser Sauerkirschen
2 Päckchen Tortenguss (mit Kirschsaft)

 

Zubereitung

Zwieback im Mixer zerkleinern und in einer Schüssel mit Nuss-Nougatcreme und 80g der Mandeln vermischen. Masse auf den Boden einer Auflaufform andrücken.

 

Zwiebackdessert mit Nougatcreme und Kirschen

 

Pudding kochen und erkalten lassen.

 

Vanillepudding Zwiebackdessert mit Nougatcreme und Kirschen

 

Die geschlagene Sahne und den Schwand unter den erkalteten Pudding heben und auf die Zwiebackmasse geben.

Sauerkirschen abtropfen lassen, dabei den Kirschsaft auffangen. Den Tortenguss mit dem Kirschsaft zusammen rühren.

 

Sauerkirschen Zwiebackdessert mit Nougatcreme und Kirschen

 

Kirschsaft Zwiebackdessert mit Nougatcreme und Kirschen

 

Zwiebackdessert mit Nougatcreme und Kirschen 2

 

Danach die Sauerkirschen auf der Vanillecreme verteilen.

 

Kirschen verteilen Zwiebackdessert mit Nougatcreme und Kirschen

 

Mit dem zubereiteten Tortenguss überziehen. Und zu guter Letzt mit den übrigen Mandelplättchen bestreuen. Alles kalt stellen und fertig ist der Zwieback-Vanille-Nugat-Kirschentraum (was für ein Wort).

 

Viel Freude beim Ausprobieren und gutes Gelingen.

rosa