Schlagwort-Archiv: Geburtstagskuchen

Frischer Zitronenkuchen made in Kroatien

Zitronenkuchen

 

 

Hallo ihr Lieben.

Auch wenn es draußen bitterkalt ist, es stürmt, wie wenn die Welt untergeht und wir noch mitten im eisigen Winter stecken, ist uns der Sinn so langsam wieder nach Sonne, bunten Farben und Frühlingsblühern. Nach den vielen Wochen opulenter Weihnachtsdeko, die zu der vergangenen Jahrzeit natürlich auch passt, ist uns nach Reduktion und Klarheit.

Und auch kulinarisch mögen wir gerade frische Dinge, essen liebend gerne Obst und Gemüse, damit natürlich auch die vielen Winterkilos ein wenig purzeln können.

Wir haben nun ein tolles Rezept einer Freundin bekommen, die während der Feiertage im schönen Kroatien verweilte. In ihrem Garten gibt es einen eigenen Zitronenbaum und damit hat sie einen wunderbar leckeren Zitronenkuchen gemacht, den wir Euch nicht vorenthalten möchten. So könnt ihr Euch trotz Sturmtief ein wenig mediterranes Feeling herbeizaubern.

Hier das Rezept für Euch:

 

unnamed-4

 

 

Zutaten

350g Margarine
350g Mehl
350g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1-2 TL Backpulver
6 Eier
3 Biozitronen
300g Puderzucker

Zubereitung

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Die Schale der 3 Biozitronen abreiben, zwei Zitronen davon auspressen.

Dann Eier und Zucker schaumig rühren. Das Mehl sieben und mit Vanillezucker, Backpulver, Zitronenschale und Margarine nach und nach dazu geben. Alles gut mixen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 20 Min. auf der mittleren Schiene backen.

Nun aus dem Zitronensaft und dem Puderzucker nach und nach eine Glasur mischen – bitte sehr sparsam mit dem Zitronensaft umgehen, die Glasur muss schön dickflüssig sein.

Solange der Kuchen noch warm ist, mit einer Gabel überall einstechen. Somit wird er schön saftig, denn die Glasur kann so einsickern. Dann schnell die Glasur auf dem warmen Kuchen verstreichen und auskühlen lassen.

 

unnamed-5

 

Wer möchte kann jetzt natürlich noch den Kuchen hübsch verzieren. Wir finden, dass Zitronenscheiben plus gelbe Sternchenpickser einfach klasse aussehen. Pimp up my Cake!

 

 

unnamed-3

 

Und fertig ist dieser super leckere, fluffige (und hübsch anzusehende) Zitronenkuchen.

Mediterrane Grüße trotz Sturm und Regenwetter.

limone

 

Louisas *8.* Geburtstag

Hallo Ihr Lieben.

Vergangenen Mittwoch haben wir Louisas achten Geburtstag gefeiert. An den Geburtstagen der Kinder bin ich immer ein wenig melancholisch und emotionaler, da es ja irgendwie auch ein Rückblick ist. Wie war das vor genau acht Jahren, der erste Augenblick zusammen, unbeschreibliche Gefühle und Liebe auf den ersten Blick… Ich finde an den Geburtstagen der Kinder muss man sich als Mama auch ein wenig feiern, was man damals bei der Geburt geleistet hat und natürlich das ganze Jahr über leistet. Und der Papa darf natürlich dabei auch nicht vergessen werden!

Es war das erste Mal, dass der Geburtstag in die Pfingstferien fiel. Das Geburtstagskind war anfangs etwas enttäuscht, da es natürlich mit seinen Schulkameraden seinen Ehrentag feiern wollte, aber für mich war es etwas gemütlicher, da wir ein wenig länger schlafen konnten. Wobei das Geburtstagskind sehr früh wach war, da sie total aufgeregt war und sich natürlich auf ihre Geschenke gefreut hat. Da wurden die ersten Geschenke natürlich gleich im Schlafi aufgepackt…

 

8er-Kuchen-rosaundlimone

 

Kleid-anprobieren-Soft-Gallery

 

Louisa war den ganzen Tag im Glück, da es sehr schöne Geschenke bekommen hatte. Ein Gutschein für einen Tag im Klettergarten, der selbst gebastelt wurde… (tolle Idee!!!)

 

Klettergarten-Gutschein

 

Eine Reitstunde, viele hübsche Kleider für den Sommer, Körbe für das Kinderzimmer, neue Sandalen, eine Light Box (der absolute Renner), Spiele, Equipment für das Freibad, eine Trinkflasche, Balletschuhe und -anzug, Bücher und CDs. Kinderherz was möchtest du mehr?

 

Geburtstagskind-im-Schlafanzug

 

Louisas-Geschenke

 

Dieses Jahr hatte Louisa konkrete Kuchen-Wünsche, sie wollte eine acht haben und zwar aus Brownieteig, also den gleichen Teig aus dem der Pferdekoppel-Kuchen von letztem Jahr war. Gesagt, getan, Geburtstagswünsche werden natürlich erfüllt. Und zum Browniekuchen gab es natürlich unseren allseits beliebten Apfel-Vanillepuddingkuchen, Rhabarberkuchen mit Baiser sowie den Igel, den die Uroma mit ihren 92 Jahren jedes Jahr aufs Neue bäckt.

 

Igel-Kindergeburtstag

 

Den ganzen Tag schien die Sonne, aber das ist natürlich auch klar bei unserem Sonnenscheinkind, es war an ihrem Geburtstag in den letzten acht Jahren NIE schlechtes Wetter. Wir hatten Familie und Freunde zu Gast, haben abends dann noch gegrillt und hatten wirklich einen sehr schönen Tag, Groß und Klein hat es gefallen…

 

Uroma

 

 

Am Freitag haben wir dann noch gleich den Kindergeburtstag im Rosensteinmuseum gefeiert, darüber berichte ich Euch natürlich auch noch ausführlich.

Viele liebe Grüße und bis bald.
limone

 

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone