Frischer Zitronenkuchen made in Kroatien

Zitronenkuchen

 

 

Hallo ihr Lieben.

Auch wenn es draußen bitterkalt ist, es stürmt, wie wenn die Welt untergeht und wir noch mitten im eisigen Winter stecken, ist uns der Sinn so langsam wieder nach Sonne, bunten Farben und Frühlingsblühern. Nach den vielen Wochen opulenter Weihnachtsdeko, die zu der vergangenen Jahrzeit natürlich auch passt, ist uns nach Reduktion und Klarheit.

Und auch kulinarisch mögen wir gerade frische Dinge, essen liebend gerne Obst und Gemüse, damit natürlich auch die vielen Winterkilos ein wenig purzeln können.

Wir haben nun ein tolles Rezept einer Freundin bekommen, die während der Feiertage im schönen Kroatien verweilte. In ihrem Garten gibt es einen eigenen Zitronenbaum und damit hat sie einen wunderbar leckeren Zitronenkuchen gemacht, den wir Euch nicht vorenthalten möchten. So könnt ihr Euch trotz Sturmtief ein wenig mediterranes Feeling herbeizaubern.

Hier das Rezept für Euch:

 

unnamed-4

 

 

Zutaten

350g Margarine
350g Mehl
350g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1-2 TL Backpulver
6 Eier
3 Biozitronen
300g Puderzucker

Zubereitung

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Die Schale der 3 Biozitronen abreiben, zwei Zitronen davon auspressen.

Dann Eier und Zucker schaumig rühren. Das Mehl sieben und mit Vanillezucker, Backpulver, Zitronenschale und Margarine nach und nach dazu geben. Alles gut mixen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 20 Min. auf der mittleren Schiene backen.

Nun aus dem Zitronensaft und dem Puderzucker nach und nach eine Glasur mischen – bitte sehr sparsam mit dem Zitronensaft umgehen, die Glasur muss schön dickflüssig sein.

Solange der Kuchen noch warm ist, mit einer Gabel überall einstechen. Somit wird er schön saftig, denn die Glasur kann so einsickern. Dann schnell die Glasur auf dem warmen Kuchen verstreichen und auskühlen lassen.

 

unnamed-5

 

Wer möchte kann jetzt natürlich noch den Kuchen hübsch verzieren. Wir finden, dass Zitronenscheiben plus gelbe Sternchenpickser einfach klasse aussehen. Pimp up my Cake!

 

 

unnamed-3

 

Und fertig ist dieser super leckere, fluffige (und hübsch anzusehende) Zitronenkuchen.

Mediterrane Grüße trotz Sturm und Regenwetter.

limone