Auf Kinderwagensuche in Stuttgart

Hallo Ihr Lieben.

Wie ich Euch ja letzte Woche erzählt habe, war ich auf Kinderwagensuche in Stuttgart unterwegs. Bei meinen ersten beiden Kindern hatte ich einen Teutonia Kinderwagen, der nicht unbedingt stylisch war, aber seine Dienste recht gut erfüllt hat und der auf jeden Fall funktionell war. Nachdem ich diesen noch einer guten Freundin ausgeliehen hatte, wollte ich nun für unser drittes Kind einen neuen Kinderwagen haben, der stylisch ist, aber auch geschickt für ein Leben mit drei Kids. Bei einem großen Kinderfachgeschäft habe ich mich dann entsprechend beraten lassen und muss sagen, dass ich recht schnell fündig geworden bin. Natürlich gibt es viele verschiedene Marken und noch mehr Modelle, aber recht schnell viel meine Wahl auf einen Joolz Kinderwagen. Natürlich konnte ich mir im Vorfeld schon gut einen Joolz vorstellen, da eine sehr gute Freundin von mir sich vor zwei Jahren den Joolz Kinderwagen (Earth Kollektion, Modell Day) besorgt hat und ich den Wagen bis heute einfach immer noch richtig toll finde.

 

 

Joolz-Day-Set-PB_Joolz-Day-Earth-Collection-Kinderwagen-Set-in-Parrot-Blue

 

Allerdings meinte meine Freundin, dass für mich wohl eher der Joolz Geo passen würde, da dieser einen großen Einkaufskorb besitzt und natürlich viel Platz für jegliche Utensilien bietet. Mit drei Kindern denke ich einmal ist ein großer Einkaufskorb absolut sinnvoll, auch wenn ich von der Optik her den Day (kleinerer Korb) etwas stylischer finde. Der Joolz Geo Einkaufskorb ist abnehmbar (super geschickt beim Einkaufen bzw. Einkäufe verräumen) und sehr praktisch für unterwegs, in Geschäften oder zu Hause.

 

Joolz-Geo-Earth

Hat man sich nun einmal für das Grundmodell entschieden, also entweder den Day oder den Geo, gibt es nun noch verschiedene Kollektionen, die ich Euch mal kurz erkläre, denn die Auswahl ist wirklich riesengroß und Ihr könnt Euch vorstellen, dass dann eine Entscheidung umso schwieriger fällt:
Die Earth Kollektion ist von der Natur inspiriert, es gibt fünf unterschiedliche Bezugsfarben und jeder Joolz Earth verfügt über die hübschen, braunen Schiebegriffe in Lederimitat, die wie ich finde, das absolute Markenzeichen der Joolz Kinderwägen sind (die oben bereits gezeigten Bilder sind Kinderwägen aus der Earth Kollektion).

Die Studio Kollektion hat französische Designelementen integriert wie eine edle Doppelnaht beim Griff sowie Absteppungen bei den Innenstoffen von Wanne und Sitz.

 

 

Joolz-020111_Joolz-GEO-Studio-MONO-Gris

Joolz-Studio-Gris_JOOLZ-DAY-Studio-Gris-Set_1_b3

 

Sehr stylisch, mir persönlich gefallen die Absteppungen und die Doppelnaht nicht so gut, aber das ist natürlich Geschmackssache.

Die Quadro Kollektion ist ein Mix aus klarer Funktionalität und italienischem Stil. Dieser Mix hätte uns super gut gefallen, vor allem mit unserer großen Liebe zu Italien. Leider gibt es die Quadro Kollektion aktuell nur für den Joolz Day und kam daher für mich nicht infrage.

Joolz-QUadro-ganz

Joolz-quadro

 

 

Zu guter letzt gibt es noch die Tailor Kollektion, bei der man selber kreativ sein und seinen eigenen Style zusammenstellen und zeigen kann. Hier gibt es bis zu 120 verschiedene Farbkombinationen, man kann sich die Griffe in jeglichen Farben heraussuchen, die sich dann auf Abnähungen am Kinderwagen widerspiegeln.

 

Joolz-Buegel
Die Räder können in silber oder schwarz gewählt und sogar die Schiebegriffe können mit dem Namen des Kindes personalisiert werden. Cool und einzigartig oder? Diese Kollektion hat mich gleich total überzeugt und von daher fiel schnell die Wahl auf den Joolz Tailor Geo!

 

 

96802_1_joolz-geo-mono-studio-graphite-tailor-zilveren-wielen

 

Wie letztlich mein Kinderwagen dann genau aussehen wird, zeige ich Euch, wenn ich ihn habe FREU. Seid gespannt!!!!!

 

Was ich übrigens beim Kinderwagenkauf auch sehr wichtig finde ist natürlich dann auch der Sportsitz für die größeren Kinder. Es gibt einige Kinderwagenmodelle, bei denen Wanne bzw. die Kinderwägen recht passabel aussehen und sind, der Sportsitz dann aber ungeschickt, unfunktionell und zudem noch “unschön” ist. Beim Joolz Geo sind Sitz und Wanne so konzipiert, dass der Rücken beim Hineinlegen oder Herausnehmen des Babys optimal entlastet wird. Der Sitz kann auch auf Tischhöhe positioniert werden, was besonders praktisch beim Abendessen im Restaurant ist! Klasse oder?

 

 

4__Story_2_HR_zw_jpg

2__Story_2_HR_zw_jpg

5__Story_1_HR_zw_jpg

Ach ja, geländetauglich ist der Joolz natürlich auch noch dank seiner Vierradfederung: Das Baby sitzt und schläft komfortabel, während sanft holprige Straßen und Hindernisse in der Stadt, auf Waldwegen oder in der Natur überwunden werden können.

 

1__Story_4_HR_zw_V2_jpg

5__Story_3_HR_zw_jpg

 

Ich habe mich auf jeden Fall in den Joolz Tailor Geo VERLIEBT!!!!!! Wie findet Ihr ihn?

Bis bald, liebe Grüße

limone

 

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Joolz.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone