Zucchinipuffer mit Kräuterjoghurt

Zucchinipuffer

 

Hallo Ihr Lieben!

In unserem Garten wachsen und spriessen grüne und gelbe Zucchini im Überfluss. Von daher sind wir immer sehr froh über gute Zucchinirezepte wie die Zucchini Frittata von letztem Jahr.  Ein sehr gutes Rezept haben wir bei unserer Freundin Christina gegessen und natürlich gleich nachgekocht: Zucchinipuffer mit Kräuterjoghurt. Die Puffer schmecken unglaublich lecker und man kann sogar die Kids etwas austricksen, da sie nicht ganz so gesund aussehen.

Für unsere Zucchinipuffer haben wir uns kleine, grüne Zucchini ausgesucht. Je kleiner die Zucchini sind, desto höher ist der Grünanteil, umso hübscher sehen die Puffer auf den Teller aus.

 

Zucchinipuffer-2
ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

500 g schlanke Zucchini
Salz
3 Frühlingszwiebeln
1/2 Bund Petersilie
3 Zweige Minze oder Dill
50 g frisch geriebener Hartkäse wie Greyerzer oder Pecorino
2 Eier (Größe M)
50 g Mehl
Pfeffer
6 EL Olivenöl zum Braten
3 Stängel Petersilie
je 2 Zweige Minze und Dill
300 g Vollmilchjoghurt (3,5 % Fett)
2 TL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 TL Zitronensaft
Salz

ZUBEREITUNG PUFFER

Für die Puffer die Zucchini waschen, putzen und raspeln. Mit 1/2 TL Salz mischen, 10 Min. Saft ziehen lassen. Inzwischen die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in sehr dünne Ringe schneiden. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken.

Zucchiniraspel in ein Sieb geben und gut ausdrücken. Dann mit Frühlingszwiebeln, Käse, Kräutern, Eiern und Mehl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer großen beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen. Portionsweise kleine Puffer aus jeweils 1 gehäuften EL Zucchinimasse hineinsetzen. Von jeder Seite bei mittlerer Hitze in ca. 4 Min. goldbraun braten. Puffer auf Küchenpapier abtropfen lassen. Heiß oder kalt mit dem Kräuterjoghurt (Zubereitung siehe unten) servieren.

 

ZUBEREITUNG KRÄUTERJOGHURT

Für den Kräuterjoghurt Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Mit Joghurt und Öl glatt rühren. Knoblauch schälen, dazupressen und untermischen. Kräuterjoghurt mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Kalt stellen.

 

Zucchinipuffer-3

 

 

Ein super leichtes Sommeressen! Lasst es Euch schmecken, wir kommen gerne vorbei!

Sonnige Grüße

rosa&limone

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone