Auszeit im Familienhotel Alpenhof in Südtirol

Blick-Eisacktal

 

 

Hallo Ihr Lieben!

Wie Ihr wahrscheinlich wisst sind wir bereits öfters gemeinsam nach Südtirol gereist, doch bisher immer zum Skivergnügen. Dieses Mal jedoch sind wir in den Pfingstferien nach Alto Adige gefahren, um es in dieser sommerlichen Jahreszeit ganz neu zu entdecken. Und da wir in den letzten Wochen ziemlichen (Job-) Stress hatten, haben wir uns im Vorfeld so richtig darauf gefreut ein wenig entschleunigen zu können. Bis kurz vor der Abfahrt war es recht turbulent bei uns, bis alles gewaschen, gepackt, organisiert und alle Dinge, die einfach noch schnell erledigt sein mussten, gemacht waren. Und wir hatten leider auch etwas unentspannte Ferienkindern, da das Wetter in der ersten Pfingstferienwoche recht schlecht bei uns war und unsere Nerven etwas angespannt waren. Daher haben wir uns wirklich riesig auf ein paar erholsame Tage in Südtirol gefreut.

Schon in den frühen Morgenstunden sind wir alle hochmotiviert gestartet. Selbst die kleinen Langschläfer sind in großer Urlaubsvorfreude aus den Betten gehüpft. Die Fahrt von Stuttgart aus verlief ohne Staus, Zwischenfälle (bis auf ein spuckendes Kind) und meckernden Kindern und in 4 Stunden waren wir bei schönem Wetter und Sonnenschein angekommen und sehr gespannt auf unser Hotel. Die Vorfreude wurde nicht enttäuscht, denn es erwartete uns ein sehr modernes, sauberes und äußerst gut geführtes Familienhotel in atemberaubender Lage:

Das Familien- und Babyhotel Alpenhof liegt sehr idyllisch und verkehrssicher hoch über dem Pustertal (1400m über dem Meeresspiegel ) in den Bergwiesen des Wander- und Skiparadieses Meransen (Gitschberg-Jochtal).

Die Philosophie des Alpenhofes ist, dass Glück und Lebensfreude inmitten der ursprünglichen Natur des Pustertals den schönsten Rahmen finden. Die Sonnenstrahlen von frühmorgens bis spät in den Abend, die kraftvolle Weite und klare Luft, das Abenteuer Südtiroler Bergwelt, der bäuerliche Charme. Und wir Sieben mitten drin.

 

Kamin-Alpenhof

 

Das Hotel ist erst vor kurzem in charmant-modernem Tiroler Ambiente umgebaut und zu einem natürlichen Ferienparadies entwickelt worden. Den Zauber der Panoramalage am Sonnenhochplateau Meransen wird in der Architektur des Familienhotels Südtirol fortgesetzt, was man an viel Holz, weichen Stoffen und fröhlichen Farben sieht.

 

Hotelfront

 

Hell und freundlich zeigen sich die Hotellobby und die gemütliche Bar im Familienhotel Alpenhof.

 

Lobby-Alpenhof

 

Unsere Zimmer waren sehr stylisch eingerichtet mit viel Holz, sie waren recht geräumig und groß mit einer eigenen Küche. Und die Doppelbetten waren ein Traum, wir haben geschlummert wie die Murmeltiere, was aber vielleicht auch an der guten Bergluft liegen könnte.

 

Zimmer-Alpenhof

 

Unser Bad hatte sogar einen Wickeltisch, für Babys wird im Alpenhof wirklich perfekt gesorgt!

 

Bad-Alpenhof-Meransen

 

Von unserem Balkon aus hatten wir einen wirklich faszinierenden Weitblick auf die Dolomiten und das Pustertal.

 

Ausblick

 

Das Familienhotel Alpenhof ist auf Babys spezialisiert und bietet neben Baby-Yoga auch Baby-Schwimmen an. Es gibt kostenlos Kinderwägen oder -tragen zum ausleihen, ebenso werden Babybreie frisch zubereitet. Es wird für das Babyherz und natürlich das der Eltern wirklich alles geboten!

Da wir wirklich tolles Wetter hatten, wollten unsere Kids natürlich gleich in das kühle Nass. Und der Alpenhof bietet ganze 750 Quadratmeter Badespaß mit Wellenrutsche, Panoramapool und Familien-Lasersauna.

 

Wellnessbereich-Alpenhof

 

Vor allem die Wellenrutsche hatte es unseren Kids angetan und sie waren wirklich stundenlang am Rutschen. Weitere „Highlights“ waren noch der Happy Club, der Streichelzoo, der Outdoor-Spielplatz und die naturnahe Kinderbetreuung.

 

Wellenrutsche

 

Streichelzoo

 

Schaukel

 

 

Wir sind ja mit 5 Kids zwischen 4 und 12 Jahren angereist und manchmal ist es gar nicht so einfach, alle Bedürfnisse von groß bis klein zu befriedigen. Doch der Alpenhof ist wirklich auch schon für Babys, Kleinkinder und auch Teens geeignet. Selbst der 12-Jährige langweilte sich keine Minute.

Und weil der Alpenhof nicht nur den Nachwuchs, sondern auch die Eltern auf wohlverdiente Weise glücklich machen möchte, stehen Genuss und Wohlbefinden genauso hoch im Kurs. Im Hotelrestaurant decken Südtirols Spezialitäten den Tisch und es gibt kulinarische Hochgenüsse im Reigen der Jahreszeiten.

 

Prodotti-tipici

 

Sich Gutes tun kann im Familienhotel Südtirol so einfach sein! Denn auch in der Alpenhof Badewelt und im Alpenhof Spa ist das prickelnd, entspannende Urlaubsvergnügen ganz auf Seite der Eltern!

Der Alpenhof ist sicherlich auch toll im Winter, denn Anfängerpiste und Skikindergarten sind nur 200m vom Hotel entfernt. Genial oder?

 

Wir haben unseren Freundinnen-/Familienaufenthalt nach Herzenslust genossen.

Bald erzählen wir Euch von weiteren Erlebnissen Im Alpenhof.

Liebe Grüße

rosa&limone

 

Vielen lieben Dank an das Familotel Alpenhof sowie Südtirol Marketing für die Einladung, wir alle haben uns rundum wohl gefühlt!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone