Schlagwort-Archiv: Reis

DIY Ostereier färben mit Reis und Lebensmittelfarbe

Ostereier mit Reis faerben

 

 

Hallo Ihr Lieben.

Wir hoffen ihr habt ein schönes Wochenende und die Sonne strahlt genauso wie bei uns. So langsam spürt man den Frühling und in unseren Gärten treiben schon die Frühlingsblumen. Ich war fleißig und habe mit Mats eine neue Ostereiertechnik ausprobiert. Wir finden das Ergebnis sehr hübsch und haben die Ostereier, gefärbt mit Reis, für Euch fotografiert. Vielleicht habt Ihr ja am Wochenende auch Zeit und Lust auf eine Ostereierwerkstatt:

 

Material

Eier, Lebensmittelfarbe, Reis

 

Anleitung

Plastikbecher mit etwas Reis füllen.

Wasser und Lebensmittelfarbe in den Becher einfüllen.

Den Reis in den Becher mit Lebensmittelfarbe füllen und gut verrühren.

 

Ostereier mit Reis faerben Anleitung

 

Ein Ei in den Becher legen und Deckel aufsetzen.

Den Becher mit dem Ei schütteln, bis der gewünschte Färbegrad erreicht ist.

 

Ostereier mit Reis faerben Eier einwirken lassen

 

Dieses Prozedere könnt Ihr natürlich mit verschiedenen Bechern / Farben machen. Dabei könnt Ihr auch den Reis für weitere Farbeffekte mit mehreren Farben einfärben.

Das Endergebnis gefällt uns sehr gut, wir haben allerdings nur eine Farbe ausprobiert und werden auf jeden Fall noch einmal weitere Farben hinzu nehmen.

 

Ostereier mit Reis faerben Kinderhand

 

Ostereier mit Reis faerben Ergebnis 1

 

Ostereier mit Reis faerben mit Kanne

 

Ostereier mit Reis faerben Schritt 3

 

 

Habt ein schönes Frühlingswochenende.

Liebe Grüße.

limone

 

Es gibt Reis Baby: Schleckermäuler-Milchreisauflauf

Werbung

 

Hallo Ihr Lieben!

Da unsere Kinder kleine Schleckermäuler sind (wir geben zu wir beide lieben ebenfalls Süßes) könnten wir Ihnen beinahe täglich süße Speisen wie Griesbrei, Apfelküchle oder Milchreis servieren. Vor kurzem haben wir bei einer Freundin allerdings eine neue Milchreisvariante ausprobiert, die wirklich überaus lecker ist und die wir Euch nicht vorenthalten möchten und zwar den Milchreis-Auflauf. Er schmeckt wirklich toll, ist eine willkommene Abwechslung und kann wunderbar mit frischen Zutaten wie Beeren, Äpfeln oder Kompott kombiniert werden. Hier für Euch nun das Rezept:

Reisauflauf

Zutaten (für 3 Portionen):

125g Milchreis (wir haben den von Reishunger genommen)
½ Liter Milch
20g Butter
65g Zucker
2 Eier
1 Prise Salz
Etwas Zitronenaroma oder Zitronenschale
Etwas Butter zum Einfetten der Form

Nach Belieben: Erdbeere, Himbeeren, Blaubeeren, Äpfel, Schokolade…

Zubereitung:

Milch unter leichtem Rühren aufkochen lassen und Milchreis hinzufügen, von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen. Eigelb von Eiweiß trennen und das Eiweiß steif schlagen.
In einer zweiten Rührschüssel Butter cremig rühren, Zucker, eine Prise Salz, Zitronenaroma oder Zitronenschale und Eigelbe dazugeben und weiter cremig rühren. Elektroherd bei Umluft auf 160°C vorheizen, Auflaufform mit etwas Butter einfetten. Der leicht abgekühlte Milchreis (Reis nur etwas aufgequollenen) mit der Creme verrühren und zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterrühren, in die Auflaufform umfüllen und ab damit in den Ofen.
Nach ca. 40 min. ist der Reisauflauf fertig, wenn er ganz leicht gebräunt ist.

Am besten gleich servieren, der Milchreis-Auflauf schmeckt allerdings auch kalt superlecker. Wir haben ihn mit frischen Erdbeeren gegessen, das ist wirklich eine tolle Kombi, man kann aber natürlich auch ein paar Stücke Äpfel mitbacken. Dazu wer möchte Zimtzucker – mmmmhhh! Für die ganz die süßen Schleckermäuler kann man in die Mitte des Auflaufs ein paar Stückchen Milchschokolade geben – die sind dann das „Highlight“  für Kinder, schmeckt super!

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüße

rosa&limone