Schlagwort-Archiv: Kidsfashion

Weihnachtsshopping-Lagerverkauf bei der Villa Will’i

IMG_1520

 

 

Hallo Ihr Lieben,

als Shopping-verrückte Mamas freuen wir uns immer sehr über einen Shopping Tipp. Wenn dieser sich auch noch zu Outlet Preisen verwirklichen lässt, was möchte man mehr.
Wir haben Euch vor ein paar Wochen die Villa Will’i aus Tübingen vorgestellt. Esther, die Chefin der Villa Will’i, veranstaltet mehrmals im Jahr einen Lagerverkauf ihrer hochwertigen und stylischen Designer Mode für Kinder. Auch wir sind häufig mit von der Partie. Und auch unsere Kinder sind begeistert, welche schöne Auswahl es in diesem Outlet gibt.

 

IMG_1517

 

Esther hat jede Menge Schuhmodelle, die das Herz von uns und unseren Kinds höher schlagen lassen.

Aber auch die Kleiderauswahl ist unschlagbar.

 

IMG_1525

 

Es fällt uns Kunden nicht schwer, Outfits zusammenzustellen, die absolut nicht an einen Lagerverkauf erinnern. Die Auswahl ist riesengross zwischen hübsch zusammengestellter Designer Mode, Schuhmodellen und alles in hochwertigen Materialien und coolen oder klassischen Schnitten.

 

IMG_1528

 

IMG_1527

 

IMG_1523

 

 

Deshalb unser Geschenketipp für Weihnachten extra für Euch:

Lagerverkauf der Villa Will’i in Glashütte.
Hauptstraße 24
Waldenbuch – Glashütte
Der Verkauf findet noch einmal vor Weihnachten statt am 4. Dezember und wir wünschen Euch viel Spaß beim Shoppen. Sicherlich sehen wir uns…

 

Und solltet ihr zu den Lagerverkaufstagen keine Zeit haben, wisst ihr ja auch so, wo Ihr die Villa Willi findet:

Villa Willi
Lange Straße 12/1
72070 Tübingen
Tel. 07071 565090
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Samstag 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Liebe Grüße
Eure Rosa und Limone.

 

 

Eine neue Winterjacke muss her!

Hallo Ihr Lieben.

Nun hat es auch uns erreicht. Das graue und regnerische Schmuddelwetter ist auch bei uns angekommen. Die letzten Schultage haben wir es schon bemerkt, dass es morgens um sieben schon recht kalt sein konnte. Die Kinder verlangten nach wärmeren Jacken, die aber auf dem Nachhauseweg dann oftmals zu warm waren. Es wurde also entweder gefroren oder geschwitzt. Weshalb sie die letzten Tage noch ihre Sommerjacken anhatten, was aber immer mehr einfach zu kalt wurde, da die ersten Erkältungen uns auch schon eingeholt haben. Und nachdem nun das ganze Wochenende schon regnerisch und kalt ist, haben wir unsere Winterjacken hervorgeholt. Es wurde anprobiert und überlegt, was noch passt, was zu klein ist und was noch gefällt, Geschmäcker ändern sich ja. Wir haben also festgestellt, dass bei manchen unser Kinder auf jeden Fall eine neue Winterjacke gekauft werden muss.

So sind wir am Samstag losgezogen und haben uns bei der villa Will’i in Tübingen einmal umgeschaut. Die Auswahl war riesengroß, so dass den Kindern ebenso wie uns die Wahl recht schwer fiel. Denn wer die Wahl hat hat ja wohlweißlich die Qual. Wir haben so hübsche, unterschiedliche Winterjacken gesehen, dass es gar nicht einfach war, sich für eine zu entscheiden. Aber schaut selbst, wir haben Euch ein paar Fotos mitgebracht.

 

Los geht es mit einer unserer Lieblingsmarken, Scotch & Soda. Die Marke lieben wir für uns wie auch für unsere Kinder.

IMG_0507

 

Welcher der beiden Parkas gefällt Euch besser? Der linke, grüne Baumwollparka mit Kapuze verfügt über einen coolen Destroyed-Look, eine herausnehmbare Innenweste aus Wolle und tolle Signature Stickereien. Der rechte klassische Winterparka ist mit kontrastierenden Stoffdetails und gesteppter Unterseite. Mit abnehmbarer Kapuze, herausnehmbarem Futter, Tunnelzug an der Taille und verdeckter Knopfleiste. Super für den Winter und ohne Futter für die Übergangszeit

 

IMG_0508-2

 

Ebenfalls von Scotch R’Belle sind diese Jacken aus weichem Satin, die sich im typischen Bomber-Design mit Reißverschlusstasche am Ärmel, Pattentaschen vorne und Bomberkragen präsentieren. Mit weichem Teddy-Futter und perlenverziertem Schlüsselanhänger. Neben den tollen Daunenjacken in kurz und lang eine modische Abwechslung, die würde uns auch in groß gefallen. Welche Farbe gefällt Euch besser?

 

IMG_0505

 

Oliv ist im Trend und Esther, die Besitzerin der villa Will’i hat eine riesige Auswahl. Auf dem Bild seht Ihr eine Eddie Pen Daunenjacke mit heraus trennbarem Daunenfutter in Pink, eine Jacke von Pepe Jeans für Boys und Girls mit Fake-Fell und wattiertem Innenfutter sowie Jacken von Vingino mit Fake-Pink Fell an Kapuze und Knopfleiste und am Rücken sieht man einen aufwendigen Druck in Gold und Schwarz.

 

20170804_171435

 

Duvetica gelingt, was nicht viele Labels schaffen: Der Spagat zwischen Klassik und Moderne. Die Duvetica Daunenjacken gibt es in vielen verschiedenen, fröhlichen Farben, ohne die Funktionen einer Jacke zu vernachlässigen. Eine Jacke, mit der man sicher nichts falsch macht. uns gefällt vor allem die olivfarbige Duvetica Daunenjacke mit orangenem Innenfutter.

 

20170804_172321

 

Die Jacken von Al Riders on the Storm sind mega modisch und cool: Der Reißverschluss lässt sich komplett über den Kopf verschließen. Dadurch kommt die integrierte Sonnenbrille mit herausnehmbaren Gläsern (Polycarbonat) zum Einsatz.

 

20170804_173036

 

Wow, wow, wow, unsere Kinder sind begeistert, vor allem die Jungs waren von den coolen Sportmotiven begeistert! Die FreedomDay Jacken für Jungen und modebewusste Mädchen sind praktisch und aus leichten Materialien hergestellt, so dass sie sich angenehm tragen lassen. Toll ist, dass sie sich wenden lassen und so kann das Kind nach Lust und Laune auswählen, wie es heute aussehen möchte!!!

 

20170804_170858

 

Und natürlich dürfen bei diesem Label auch die Mädchen nicht fehlen. Dazu die passenden Stiefel und ab geht’s nach draußen.

 

Jetzt könnt Ihr sicherlich gut verstehen, dass uns die Entscheidung bei der dieser tollen Auswahl nicht so einfach fiel. Möchtet Ihr wissen für welche Jacke wir uns entschieden haben? Ihr werdet sicherlich in den nächsten Wochen Bilder der neuen Kinderjacken sehen.

 

Liebe Grüße.

rosa&limone

 

 

 

Carlottas Kleiderschrank

Carlottas-Style-4

 

 

Hallo Ihr Lieben.

Bitte entschuldigt, dass wir uns gerade so rar machen. Aber ehrlich gesagt wissen wir gerade nicht so ganz, wo uns der Kopf steht. Bei unseren beiden Erstklässlern dauert es natürlich noch eine ganze Zeit, bis die Eingewöhnung in der Schule funktioniert. Jeden Morgen begleiten wir die Kinder in die Schule und hoffen, dass es Ihnen gut gefällt und dass sie sich schnell eingewöhnen. Aber natürlich ist es eine ganz schöne Umstellung vom Kindergarten in die Schule und das dauert einfach seine Zeit. Nachmittags sind die Kinder meist total erledigt, zicken auch ganz gerne herum und sind ehrlich gesagt momentan ganz schön anstrengend. Aber da heißt es halt, zähne zusammen beissen, Nerven behalten und vor allen Dingen geduldig sein. Klappt manchmal besser und manchmal schlechter.

Ansonsten müssen aufgrund einiger Mittagsschulstunden die ganzen Hobbys neu organisiert und einige Freizeitaktivitäten verschoben werden. Und mit je drei Kindern ist es manchmal gar nicht so einfach, einen Plan zu erstellen, der für alle Familienmitglieder passt.

Dazu hatten wir bereits in der zweiten Schulwoche ein krankes Kind, es herrscht in einigen Klassen Läuse-Alarm, wobei das uns zum Glück noch nicht erwischt hat (toi toi toi) und im Job ist es auch gerade relativ turbulent.

Aber genug gejammert, wir versuchen das Beste aus der Situation zu machen und zehren noch von unserem schönen Sommerurlaub.

Da es natürlich schon ganz schön kalt geworden ist und wir uns für die beiden Einschulungen natürlich alle schick gemacht haben, möchten wir Euch endlich mal wieder Carlottas Style zeigen. Die Kleine ist ganz schön gross geworden, plappert wie ein kleiner Papagei und rennt durch die Gegend. Da ist nichts mehr sicher. Aber es ist ein zuckersüsses Alter, das man gerne festhalten würde…

 

Carlottas-Style-2

 

Carlottas-Style-3

 

Carlottas-Style

 

KLEID JOTTUM
STRUMPFHOSE ZARA
SCHUHE ASTER

 

 

Macht’s gut, eine schöne Restwoche und ganz liebe Grüsse.

limone

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone