Hilfe ich werde Mama

 

unnamed-10

 

 

 

Hallo Ihr Lieben.

Wie einige von Euch wissen, leben sehr gute Freunde von uns im wunderschönen Kopenhagen. Wir haben Euch ja auch schon von unserer Reise und unseren Wochenend-Tipps in Kopenhagen erzählt.

Seit dem 30. November sind Kristina und Alex nun Eltern einer zauberhaften Tochter geworden. Herzlichen Glückwunsch Euch Drei, wir freuen uns riesig mit Euch. Geniesst den Zauber des Anfangs und startet gut in Euer neues, spannendes Leben als Familie. Wenn wir unsere eigenen Kinder so betrachten, sehen wir ganz deutlich, wie schnell die Zeit vergeht.

Falls es einige von Euch noch nicht wissen: Kristina berichtet auf Kristina vom Dorf von ihrem abwechslungsreichen Leben im schönen Dänemark. Regelmässig entführt sie ihre Leser und uns in ihre verrückte und bunte Welt und wir lieben ihren Schreibstil, der total witzig ist und auch ihre wunderschönen, professionellen Bilder. Aktuell schreibt sie humorvoll über ihre Erfahrungen im dänischen Kreissaal, ein absolutes Must zum Lesen und super lustig.

 

unnamed-12

 

unnamed-14

 

unnamed-13

 

Natürlich müssen wir auch schmunzeln, wenn sie von ihrem Leben mit Mr. Z. berichtet, den wir schon lange kennen. Die beiden Turteltäubchen passen wirklich perfekt zusammen und schon allein die schwäbisch-sächsische Gesprächskombination ist einfach unschlagbar.

 

unnamed-15

 

Kristina hat uns vor einigen Wochen ein paar Fragen rund um das Thema Kinder gestellt und da wir natürlich dank unserer 6 Kids über eine kleinen Erfahrungsschatz verfügen, haben wir Ihr natürlich gerne ein paar Fragen beantwortet und Tipps gegeben.

Liebe Kristina, wir stehen Dir natürlich jederzeit sehr gerne bei jeglichen Fragen zur Seite…

Los geht’s mit unserem Interview Hilfe ich werde Mama

 

Woher kommt das ganze Mutti-Wissen? Ich musste mich erst einmal belesen was der Unterschied zwischen einem Strampler und Body ist.

“Das Wissen haben wir uns natürlich im Laufe der Jahre angeeignet. Aber Du kannst Dir sicher sein, dass wir beide auch Mamis sind, die aus dem Bauch heraus entscheiden und einfach auf ihre Intution hören. Natürlich gibt es viele Ratgeber, aber die haben wir ehrlich gesagt wenig benutzt und gelesen. Daher können wir frisch gebackenen Mamis eigentlich nur empfehlen: Hört auf Eure Intuition, die ist in den meisten Fällen genau richtig. Jede Familie muss für sich selber einen eigenen Weg finden. Für manche mag das falsch sein, aber für Euch ist dieser Weg vielleicht genau der richtige.”

Man freut sich immer auf den nächsten Meilenstein (3. Monat, 6. Monat, Geburt, laufen…) , wie schafft ihr es den Moment zu genießen?

“Da gibt es natürlich einen großen Unterschied zwischen dem ersten und dritten Kind. Was schade ist, aber so ist es einfach einmal. Beim ersten Kind hatten wir einfach wahnsinnig viel Zeit, konnten ausschlafen bzw. uns wieder hinlegen, wenn uns danach war. Wir haben jeden Meilenstein des Kindes dokumentiert und in vollen Zügen ausgekostet. Beim zweiten Kind wird das schon weniger und beim dritten Kind, auch wenn man es sich fest vornimmt, fehlt einfach die Zeit. Daher genießen wir es nun umso mehr, die wenige Zeit mit einem einzigen Kind in vollen Zügen zu genießen. Jedes Kind ist besonders und natürlich freuen wir uns auch beim dritten Kind über Entwicklungsschritte, die nach wie vor etwas Kostbares sind. Aber wir können Dir nur ans Herz legen, beim ersten Kind die gemeinsame Zeit in vollen Zügen zu genießen.”

Was sind DIE 5 Dinge, die nach der Geburt im Haus nicht fehlen dürfen?

“Wir hatten von Leander eine Wiege, die wir super fanden, da sie das Schaukeln im Mutterleib simuliert hat. Unsere Babys waren immer sehr gerne darin und dazu fanden wir rein optisch eine hübsche Bereicherung für die Wohnung. Dann natürlich Spucktücher in jeglichen Größen. Die sind natürlich auch super zum Stillen, denn ein wenig Privatsphäre für das Baby und uns war uns stets wichtig. Eine Wippe finden wir auch super, um das Baby in den Schlaf zu schaukeln oder das Kind beschäftigt zu halten, während man etwas arbeiten kann, auch um die Hände frei zu haben. Eine der wichtigsten Erfindungen überhaupt sind zweifelsfrei Feuchttücher, die tagtäglich auch heute noch im Einsatz sind. Eigentlich alle unsere Kinder haben ihren Schnuller geliebt und wir finden beide, dass er absolut eine Erleichterung für die Anfangszeit ist.”

Sollte man den Partner zum Wickeln animieren, wenn ja wie :-) ?

“Auf jeden Fall, denn auch die Papas sollten einfach von Anfang an mit bei der Entwicklung des Kindes miteinbezogen werden. Und dazu gehört natürlich auch das Wickeln des Kindes. Dies ist für eine Frau auf jeden Fall eine Erleichterung, da die meiste Betreuung in der Anfangszeit sowieso bei ihr liegt (Stillen, Tagesablauf etc.). Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sie Papas sogar manchmal ganz happy sind, wenn sie sich nützlich machen können. Dazu sollte man allerdings etwas entspannt sein, denn es gibt viele Mütter die denken, dass sie alles besser können. Also den Papa ruhig auch mal machen lassen.”

Wie schützt ihr Eure Beziehung trotz Alltags-, Berufs- und Kinderstress?

“Das ist natürlich die schwierigste Frage. Und auch wir haben uns vor der Geburt des ersten Kindes ganz viel vorgenommen. Unser Tipp: Mindestens einmal in der Woche einen Babysitter buchen und großen Wert auf Pärchenzeit legen. Natürlich seid Ihr nun bald Eltern, aber Ihr dürft Euch als Paar nicht verlieren. Ein Abend ohne Baby fällt am Anfang sicherlich schwer, ist aber wichtig und darf auf keinen Fall vergessen werden. Da sammelt ihr Kraft für den oft turbulenten und anstrengenden Alltag. Und das können wir Dir aus Erfahrung sagen: Diese Einstellung ist pro weiterem Kind noch wichtiger. Es gibt Paare in unserem Bekanntenkreis, die nichts ohne ihre Kinder machen. Das finden wir wirklich etwas grenzwertig, denn manche definieren sich nur noch über ihre Kinder. Das tut den Kindern nicht gut und Dir als Frau auch nicht.”

Was sind die größten Unterschiede zwischen 1, 2 oder 3 Kindern? Was ändert sich mit jeder Geburt?

“Wir fanden den Unterschied zwischen einem und zwei Kindern viel krasser und anstrengender, als zwischen dem zweiten und dem dritten Kind. Bei uns beiden war der Altersunterschied zwischen dem ersten und zweiten Kind nicht so groß (2 ½ Jahre), wie zwischen dem zweiten und dritten Kind (beinahe 5 Jahre). Wir haben die Erfahrung gemacht, dass unsere Großen bereits eine gute Unterstützung sind und sich auch einmal um das Baby kümmern konnten. Das war eine große Erleichterung und ist es immer noch. Das dritte Kind läuft viel spielerischer mit als gedacht und wird natürlich auch von den Geschwistern beschäftigt.”

Wie sehr sollte man sich über die Schwangerschaft, die Geburt und die Erziehung belesen?

“Wir haben während der Schwangerschaft die “Hebammensprechstunde” gelesen, die wir beide sehr gut finden. Natürlich gibt es in unserem Bücherregal auch Erziehungsratgeber, aber wir beide entscheiden oftmals lieber aus dem Bauch heraus, was richtig für unsere Kids ist.”

Im Teil 2 bekommt ihr Antworten zu den Themen: Beistellbett, Stillen, Konkurrenzkampf zwischen den Müttern, Reisen mit Kleinkindern und wir sprechen auch darüber, wie sich die Papas im Umgang mit den Würmern geschlagen haben.

Beistellbett, eigenes Zimmer oder Elternbett?

“Bei uns gab und gibt es alles. Im ersten Lebensjahr gab es ein Beistellbett bei uns im Schlafzimmer, ab dem ersten Lebensjahr ein eigenes Zimmer, aber auch ganz oft kamen und kommen die Kinder noch ins Elternbett. Das muss jeder für sich entscheiden. Aber uns beiden ist unser Schlaf auch wichtig, weshalb uns eine fast durchgeschlafene Nacht lieber ist, als das Kind mehrmals in der Nacht ins eigene Bett zu tragen. Das sind immer wieder unterschiedliche Phasen. Unser Ziel ist es natürlich, dass jedes Kind in seinem eigenen Bett schläft. Aber die Realität sieht manchmal einfach anders aus und da gibt es auch bei uns Ausnahmen, die aber nicht auf die Dauer einreißen sollten. Aber wenn das Kind eine Phase hat, in dem es uns mehr benötigt und es sich die Kuscheleinheiten nachts holt, dann finden wir das auch in Ordnung.”

Wie lang habt ihr gestillt?

“Ein halbes Jahr voll und dann haben wir zugefüttert. Bis ca. 10-12 Monaten haben wir gestillt, was je nach Kind etwas unterschiedlich war.”

Man hat immer den Eindruck, dass sich Mütter ständig miteinander vergleichen müssen und vor allem ihre Kinder vergleichen. Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? 

“Oh ja davon können wir auch ein Lied singen. Das ist teilweise wirklich schrecklich und nicht nachvollziehbar. Jede Mama ist stolz auf ihr Kind, aber teilweise wird immer zu viel hinein projiziert. Zum Glück haben wir uns und tauschen uns oftmals über diese Über-Helikoptermamas aus, deren Kinder immer alles können, nie schuld sind und perfekt scheinen. Und wir mussten auch die Erfahrung machen, dass dieses Elterngehabe keinem Kind gut tut und sich sehr schnell auf dieses überträgt. Man muss versuchen, sich aus dieser Spirale zu befreien und nicht selbst anzufangen, seine Kinder zu vergleichen. Diese Mütter sollten stets kritisch beäugt werden, damit man sich selbst nicht ab und zu klein fühlt, da bei einem selbst nicht immer alles perfekt läuft. Was übrigens bei jedem von uns der Fall ist. Etwas Realität schadet nie! Geh Deinen Weg, sei ehrlich zu Dir selbst und Deinem Kind.”

Gibt es Themen für Euch, die zu privat zum Posten sind (Beispiele)? 

“Ja die gibt es natürlich. Tanjas Trennung, das Leben in einer Patchworkfamilie wäre sicherlich für die Leser äußerst spannend. Aber wir möchten natürlich nicht, dass unsere Nachbarn jedes Details aus unserem Privatleben erfahren, wie es bei manchen Blogs der Fall ist. Wir berichten natürlich auch regelmäßig über unsere Kinder, was natürlich bei Pubertierenden schwieriger wird. Die möchten natürlich nichts über sich im Internet lesen, was peinlich sein könnte. Und das muss man natürlich akzeptieren und daher berichten wir gerade über die Pubertät etwas wenig. ”

Habt ihr Euch viele Gedanken gemacht, ob ihr auch die Gesichter Eurer Kinder auf dem Blog zeigen wollt?

“Ja auch das haben wir natürlich sehr lange überlegt. Die Kinder sind mit unserem Blog aufgewachsen und ein großer Teil sind natürlich die Moderubrik oder auch Familienreisen. Unsere Kinder wissen, dass sie fotografiert werden, wenn wir neue Kollektionen von Kooperationspartnern vorstellen. Sie freuen sich über ein neues Outfit und lassen sich bisher noch gerne fotografieren.”

Habt ihr auch die Erfahrung gemacht, dass die Väter erst ab einem bestimmten Alter “etwas mit den Kindern anfangen” können?

“Da gibt es sicherlich Unterschiede, aber diese Erfahrung mussten wir zum Glück nicht teilen. Die Papis waren eigentlich immer von Anfang an mit dabei.”

Wann seid ihr das erste Mal mit Euren Babys verreist (Flug und Autoreisen – wie lang und Erfahrung dazu)?

“Wir sind mit allen Babys sehr schnell verreist, da waren sie noch ganz klein. Und beim dritten ist das sowieso ganz selbstverständlich. Unsere Kinder sind lange Autofahrten gewohnt und auch Flugreisen. Wenn die Babys noch ganz klein sind, ist es ja noch total unkompliziert, da sie ja noch viel schlafen. Das wird dann mit zwei Jahren etwas schwieriger, muss aber nicht sein.”

 

Wir sind gespannt, über Kristinas Leben als frisch gebackene Mama auf Ihrem Blog Neues zu erfahren und freuen uns schon darauf, die kleine Prinzessin irgendwann einmal in Natura zu knuddeln.

 

Liebe Grüsse.

rosa und limone

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • browse this site sagte am 9. Mai 2018 um 15:33

    I just want to say I’m all new to blogs and absolutely savored you’re blog. Likely I’m likely to bookmark your blog . You amazingly come with very good stories. Thank you for revealing your web-site.

  • John Deere Repair Manuals sagte am 18. Mai 2018 um 16:05

    Thanks for sharing your ideas in this article. The other point is that each time a problem takes place with a laptop motherboard, people should not take the risk involving repairing the item themselves for if it is not done properly it can lead to permanent damage to the full laptop. It will always be safe just to approach a dealer of a laptop for your repair of motherboard. They’ve got technicians who’ve an skills in dealing with mobile computer motherboard problems and can make the right diagnosis and undertake repairs.

  • John Deere Service Manuals sagte am 19. Mai 2018 um 06:14

    when i was still in high school, i always planned to take pyschology because it gives me great interest;

  • copper compression knee sleeve sagte am 19. Mai 2018 um 14:57

    Hola! I’ve been following your weblog for a long time now and finally got the bravery to go ahead and give you a shout out from Austin Tx! Just wanted to mention keep up the fantastic job!

  • edgewood nursing home jacksonville fl sagte am 19. Mai 2018 um 16:22

    Hey I know this is off topic but I was wondering if you knew of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest twitter updates. I’ve been looking for a plug-in like this for quite some time and was hoping maybe you would have some experience with something like this. Please let me know if you run into anything. I truly enjoy reading your blog and I look forward to your new updates.

  • italian food places sagte am 19. Mai 2018 um 16:36

    Hi there this is kinda of off topic but I was wondering if blogs use WYSIWYG editors or if you have to manually code with HTML. I’m starting a blog soon but have no coding skills so I wanted to get advice from someone with experience. Any help would be greatly appreciated!

  • fast gas rc cars sagte am 19. Mai 2018 um 16:38

    Hi there just wanted to give you a brief heads up and let you know a few of the pictures aren’t loading correctly. I’m not sure why but I think its a linking issue. I’ve tried it in two different browsers and both show the same outcome.

  • metal engraving machine sagte am 19. Mai 2018 um 16:42

    Hey! Do you use Twitter? I’d like to follow you if that would be ok. I’m absolutely enjoying your blog and look forward to new updates.

  • real hoverboard sagte am 19. Mai 2018 um 17:14

    Hey there exceptional website! Does running a blog similar to this take a lot of work? I have very little knowledge of coding but I was hoping to start my own blog soon. Anyways, if you have any suggestions or techniques for new blog owners please share. I know this is off topic however I simply had to ask. Thanks!

  • nitro radio controlled cars sagte am 19. Mai 2018 um 17:27

    Hey there just wanted to give you a quick heads up. The words in your article seem to be running off the screen in Ie. I’m not sure if this is a format issue or something to do with browser compatibility but I figured I’d post to let you know. The layout look great though! Hope you get the issue solved soon. Cheers

  • fast banners sagte am 19. Mai 2018 um 18:02

    Wow that was unusual. I just wrote an really long comment but after I clicked submit my comment didn’t appear. Grrrr… well I’m not writing all that over again. Anyway, just wanted to say wonderful blog!

  • hearing clinic sagte am 19. Mai 2018 um 18:10

    Hey I know this is off topic but I was wondering if you knew of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest twitter updates. I’ve been looking for a plug-in like this for quite some time and was hoping maybe you would have some experience with something like this. Please let me know if you run into anything. I truly enjoy reading your blog and I look forward to your new updates.

  • terrace of jacksonville nursing home sagte am 19. Mai 2018 um 18:12

    Hey there would you mind sharing which blog platform you’re using? I’m looking to start my own blog soon but I’m having a tough time selecting between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal. The reason I ask is because your design seems different then most blogs and I’m looking for something completely unique. P.S My apologies for being off-topic but I had to ask!

  • bitcoin rate today sagte am 20. Mai 2018 um 17:57

    Hey there! I know this is somewhat off topic but I was wondering which blog platform are you using for this website? I’m getting fed up of WordPress because I’ve had issues with hackers and I’m looking at options for another platform. I would be awesome if you could point me in the direction of a good platform.

  • equity line of credit sagte am 20. Mai 2018 um 18:23

    Admiring the time and effort you put into your website and in depth information you provide. It’s awesome to come across a blog every once in a while that isn’t the same out of date rehashed material. Excellent read! I’ve saved your site and I’m including your RSS feeds to my Google account.

  • bitcoin price usd sagte am 20. Mai 2018 um 18:24

    Howdy! This is kind of off topic but I need some advice from an established blog. Is it hard to set up your own blog? I’m not very techincal but I can figure things out pretty quick. I’m thinking about making my own but I’m not sure where to begin. Do you have any points or suggestions? Cheers

  • businessinboston.ga sagte am 21. Mai 2018 um 07:59

    Hello my family member! I want to say that this post is awesome, nice written and include almost all vital infos. I would like to peer extra posts like this .

  • http://www.businessinaustin.tk sagte am 21. Mai 2018 um 08:14

    naturally like your web-site but you need to take a look at the spelling on quite a few of your posts. Many of them are rife with spelling problems and I to find it very troublesome to tell the reality on the other hand I will surely come back again.

  • http://www.businessinaustin.ga sagte am 21. Mai 2018 um 09:02

    As I website possessor I believe the content matter here is rattling wonderful , appreciate it for your efforts. You should keep it up forever! Best of luck.

  • http://www.businessinchicago.ga sagte am 21. Mai 2018 um 14:29

    You made some good points there. I did a search on the topic and found most people will consent with your website.

  • businessincharlotte.tk sagte am 21. Mai 2018 um 15:24

    you are in point of fact a excellent webmaster. The website loading velocity is amazing. It kind of feels that you’re doing any unique trick. Furthermore, The contents are masterpiece. you’ve performed a great task in this topic!

  • John Deere Technical Manuals sagte am 22. Mai 2018 um 03:26

    Wow that information is impressive it really helped me and our kids, cheers!

  • Health sagte am 22. Mai 2018 um 04:22

    Dead written articles, Really enjoyed looking at.

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone