Traumhaftes Winterwochenende in Südtirol

Hallo Ihr Lieben

Vergangenes Wochenende starteten wir mit unseren 5 Kids in ein wunderschönes Winterwochenende in Südtirol. Mit einem 9-Sitzer, vor dem wir beide anfangs ein wenig Respekt hatten und einer relativ schlechten Wetterprognose machten wir uns auf in ein neues Abenteuer. Die Anreise war von uns aus natürlich schon recht weit, aber dank Büchern, CDs, Radio und Spielen ging die Fahrt zum Glück doch relativ schnell vorbei. Leider hatten wir uns ein Wochenende ausgesucht, an dem der Wettergott uns nicht gerade wohl gesonnen war, eigentlich unverständlich, wenn 7 Engelchen auf einmal verreisen tststsssssssssss. Aber trotz Befürchtung  haben wir keine Schneeketten benötigt (hätten wir auch gar nicht dabei gehabt geschweige denn wir hätten sie auflegen können) und das Bergdorf Moos im Herzen des Naturparks der Sextner Dolomiten, in dem unser Family-Resort Rainer liegt, war wirklich easy zu erreichen. 

We love Südtirol

Wir beide waren vor Jahren mit einer Schulausfahrt in Südtirol und seit damals nie wieder. Warum eigentlich, das haben wir uns dieses Wochenende des Öfteren gefragt, denn Südtirol ist wirklich traumhaft schön und besitzt seinen ganz eigenen Charme. Da wir beide wie Ihr ja wisst Italien sehr mögen und in Südtirol natürlich alles italienisch angehaucht ist mit einem Touch österreichischem “Schmäh” (was für eine sympathische alpin-mediterrane Kombination), haben wir Südtirol sehr schnell lieb gewonnen: Angefangen von dem leckeren Essen, der unglaublichen Gastfreundlichkeit, dem tollen Preis-Leistungsverhältnis wie beispielsweise auf Hütten, den italienischen Gepflogenheiten wie die natürliche Integration der Kinder in jegliche Abläufe und das typisch italienische länger wach sein dürfen (sehr sympathisch) ohne böse Blicke anderer (deutscher) Eltern zu erhalten, was für Rabeneltern ihre Kinder noch so lange wach lassen, die Vernarrtheit in Kinder und und und… Kurz gesagt Südtirol ist wirklich eine Reise wert und das Pustertal ganz besonders.

Pustertal-rosa&limone

FAUNA DES SEXTNER NATURPARKS

In Südtirol gibt es mittlerweile ganze 27 Familienhotels, deren Hauptziel es ist, Familien einen unvergesslichen Urlaub ganz ohne Vorbereitungsstress und Interessenskonflikte zu bescheren. Bei den Familienhotels Südtirol steht das Thema Natur im Mittelpunkt. Denn der Aufenthalt und das Spiel in der freien Natur fördert die Entwicklung des Gehirns, der Persönlichkeit und der Motorik, gibt Selbstvertrauen und macht Lust auf Bewegung. Wir durften mit unseren Kindern ein extra für sie ausgerichtetes Naturprogramm austesten und werden Euch bald davon berichten.

Hotel-Rainer-rosa&limone-Vorderansicht

DAS FAMILIENRESORT RAINER

Das Familienresort Rainer

Das Familienresort Rainer ist wirklich ein richtig schönes und tolles Familienhotel, in dem man sich rundum wohl fühlt und das im Herzen des Naturparks Sextner Dolomiten wunderschön gelegen ist. Familie Rainer führt ihr Hotel seit mehreren Generationen absolut liebenswürdig und hat sich aufgrund seiner eigenen Erfahrung als Großfamilie optimal auf die individuellen Bedürfnisse von Eltern und Kindern eingestellt. Agnes & Willi Rainer, die vor 40 Jahren mit einer kleinen Frühstückspension starteten, arbeiten noch heute mit Passion und viel Liebe im Familienbetrieb mit.

Hotel-Rainer-rosa&limone-Chefin

DIE CHEFIN UND GUTE SEELE DES HAUSES

Kinder werden im Familienresort Rainer wunderbar integriert: Es gibt tolle Kinderprogramme und -aktivitäten, die gerne auch zusammen mit den Eltern umgesetzt werden können, denn Kinder sollen hier nicht einfach nur abgegeben werden. Die gemeinsame Erfahrung als Familie und mit den Eltern ist in die Konzeption integriert und ein wichtiger Bestandteil. Auch in der Ausstattung des Hotels haben Kinder ihren besonderen Stellenwert: So erhalten alle Kinder einen eigenen Bademantel für den Wellnessbereich bzw. die Poollandschaft sowie eigenes Kindershampoo und –duschgel. In jedem Badezimmer gibt es einen Hocker für die kleinen Gäste, Babyphones werden verteilt, es gibt Babybetten, Gitter für normale Betten, damit niemand hinaus plumpsen kann, extra Kinderteller und –essen beim vielseitigen Kinder-Buffet, selbst an der Rezeption gibt es extra für Kinder eine spezielle Erhöhung, damit man mit ihnen auf Augenhöhe reden kann. Einfach toll! Hier sind Kinder die Hauptpersonen, was aber nicht bedeutet, dass die Eltern keinen Freiraum für sich in Anspruch nehmen können.

Hotel-Rainer-rosa&limone-Koch-mit-Kids

SÜDTIROLER KÜCHE UND ABWECHSLUNGSREICHES KINDERBUFFET

Das Hotel Familienhotel Rainer ****S bietet wirklich alles für einen traumhaften Familienurlaub: eine weitläufige Panorama-Gartenanlage mit Kornmühle und Kneippbach sowie direkte Anbindung an Wanderwege, Skipisten, Loipen und die Rodelbahn. Diese direkte Anbindung war vor allem beim Skikurs der Kinder genial, von dem wir Euch natürlich auch noch ausführlich berichten möchten.

Hotel-Rainer-rosa&limone-Blick-ins-Zimmer

BLICK AUS UNSEREM ZIMMER AUF DEN ZAUBERTEPPICH DES HOTELS

Im Außenbereich gibt es übrigens noch ein riesiges Outdoorkinderland mit Riesenrutsche, Zwergenhöhle, Seilbahn, Kletterturm und und und, das wirklich jedes Kinderherz höher schlagen lässt. Wir möchten unbedingt im Sommer wiederkommen, denn das Sommerprogramm ist wirklich gigantisch.

 

Wellness und Entspannung zu Siebt und zu Zweit

Gleich am ersten Tag entdeckten wir natürlich auch das tolle Dolomit Panorama Spa, das auf 2.000 m² fünf Saunas, eine Beautyabteilung, ein Erlebnisbecken, ein Sole-Außenschwimmbad und ein Kinderbecken mit Schlangenrutsche bietet und den Gästen eine Traumaussicht auf die Sextner Dolomiten offenbart. Vor allem die Schlangenrutsche und das Außenschwimmbad bereitete den Kindern enormen Spaß, da sie barfuß durch den Schnee waten mussten, um in das heiße Außenbecken zu gelangen. Das größte Vergnügen machte ihnen da natürlich das Sammeln von Schneebällen, die dann im heißen Wasser schmilzten und dem ein oder anderen trotz Wärme kalte Überraschungsschauer bescherten.

Aussenpool-rosa&limone

SOLEBECKEN IM AUSSENBEREICH

Dank der tollen und kompetenten Kinderbetreuung, in der sich unsere Kids wirklich alle 5 super wohl gefühlt haben, konnten wir auch einmal ohne Kinder in den Wellnessbereich gehen und es uns für einige Zeit so richtig gut gehen lassen und entspannen. Herrlich!

Pool-rosa&limone

INNENPOOL MIT INTEGRIERTEM UNTERWASSER-WHIRLPOOLLIEGEN & WASSERFALL 

Aufgrund der Zeitknappheit konnten wir leider keine Wellness-Anwendung im Beautycenter ausprobieren, aber das werden wir sicherlich bei unserem nächsten Besuch tun (den es sicherlich geben wird). In der vielfältigen Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Bio-Sauna, Aroma-Dampfbad, Infrarot-Kabine, Kneippbach im Freien, Erlebnisduschen und den großzügigen Relaxzonen konnten wir uns erholen und mit Blick auf die Dolomiten und einer leckeren Tasse Tee in der Hand aus der Bio-Vitallounge Kraft tanken.

Hotel-Rainer-rosa&limone-Kinderbetreuung

SPIEL UND SPASS IN DER KINDERBETREUUNG DES HOTELS

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für dieses traumhafte Wochenende bedanken, es hat uns allen wirklich RIESIG Spass gemacht, GRAZIE MILLE!!!!!!!!

Da wir Euch wirklich ausführlich über unser Wochenende berichten möchten und damit wirklich nichts zu kurz kommt, haben wir drei Südtirol Beiträge geschrieben. Morgen berichten wir über eine spannende Fackelwanderung in ein selbst gebautes Iglu und erzählen von unseren ersten Kids-Erfahrungen auf den Skiern. Im nächsten Beitrag berichten wir Euch dann über unser Programm „Lerndetektive im Schnee“ sowie von einer Pferdekutschenfahrt im Schnee, seid gespannt!

Bis bald, viele liebe Grüße

rosa&limone

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • anette.W sagte am 26. Januar 2014 um 08:19

    Traumhafte Bilder ich freue mich für Euch das Ihr so ein schönes Wochenende erleben durftet.Hoffe das ihr das öffter geniesen könnt.lg schönen Sonntag anette

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone