Vergleich der Bastelboxen Wummelkiste und Toolabox

Hallo Ihr Lieben!

Wir haben vor Kurzem zwei wunderbare Päckchen mit der Post erhalten und haben uns sehr über die Wummelkiste zum einen und zum anderen über die Tollabox gefreut. In einem früheren Beitrag haben wir Euch ja bereits die Wummelkiste vorgestellt, denn wir durften sie bereits vergangenen Sommer testen und sogar eine Wummelkiste verlosen. Nun sollten wir im direkten Vergleich zur Tollabox schauen, welche Bastelbox uns bzw. den Kindern besser zusagt und gefällt.

Zuerst haben wir noch einmal die Wummelkiste getestet, hier ein paar Bilder davon

Wummelkiste-Box Aufmachen konzentriert-Wummelkiste

konzentriert-WummelkisteÜber die Wummelkiste

Die Wummelkiste ist ein junges Berliner Startup (es gibt sie jetzt genau ein Jahr, herzlichen Glückwunsch lieber Wummel) und verschickt monatliche Bastelkisten, die im Internet als Abo oder einmalig bestellt werden können, mit verschiedenen Bastelprojekten zu wechselnden Themen an Kinder zwischen 3 und 8 Jahren. Die Kisten werden von einem Expertenteam zusammengestellt und enwickelt und bieten jedes Mal eine eigene kleine Erlebniswelt. Dabei wird darauf geachtet, dass die Materialien möglichst nachhaltig eingekauft werden und die Kinder beim Spielen gefördert werden und durch das Basteln unzählige wichtige Fähigkeiten weiterentwickelt werden. Die Wummelkiste enthält 3-4 Bastelspiele und wird mit allem geliefert was man braucht um direkt loslegen zu können – ob Kleber, Schere, die richtigen Materialien oder verständliche Anleitungen, es ist alles dabei!

Praxiserfahrung

Zu einem übergeordneten Thema gibt es verschiedene Bastelpäckchen, die in schönem Seidenpapier eingepackt sind. Jedes Set ist sehr gut und verständlich erklärt und bietet innerhalb des spezifischen Themas hohe Abwechslung. So kommt nie Langeweile auf. Schön finden wir auch, dass die Sets zwar vom Thema her zusammen gehören, jedoch unabhängig voneinander gebastelt werden können. So kann man sich eine Wummelkiste auch über mehrere Nachmittag aufteilen und kann sich so jedem einzelnen Bastelset ausführlich widmen.

Preis

Ein Monatswummel kostet 24,95 Euro pro Monat, die Wummelkiste ist monatlich kündbar und versandkostenfrei. Ausserdem gibt es auch einen 3-Monats-Wummel für 19,95 Euro pro Monat sowie eine  Jahres-Wummel für 199,95 Euro pro Jahr.

 

Schauen wir uns einmal die Tollabox an, erst einmal ein paar Bildchen von unserem Bastelerlebnis

Tollabox aufmachen-Tollabox Tollalaika final

 

Über die Tollabox

Zusammen mit renommierten Pädagogen und Spieldesignern hat Tollabox ein Play-Curriculum entwickelt, um die Fähigkeiten von Kindern zwischen 3-8 Jahren spielend zu fördern. Durch die in der Tollabox enthaltenen Entdeckerspiele werden alle relevanten Entwicklungsbereiche eines Kindes systematisch angesprochen und gefördert. Kinder entdecken auf diese Weise spielerisch die Welt, entfalten ihre Kreativität und ihre Fähigkeit,  Herausforderungen selbst zu meistern. Tollabox designt die Entdeckerspiele offen, so dass der natürlichen Phantasie und dem Wissensdrang der Kinder keine Grenzen gesetzt werden. Kreative Anleitungen, die sie wie Schatzkarten gestalten, geben Impulse, wie die Materialien der Tollabox benutzt werden können. Die Kinder können durch Neugier und Ausprobieren stets eigene, kreative Lösungen und Ideen dazu entwickeln. Es geht nicht darum, etwas „richtig“ zu machen, sondern um den eigenen freien Umgang mit Materialien und Ideen. Eine Tollabox enthält monatlich Material, Inspiration, Elterntipps und eine spannende Vorlese-Geschichte bequem nach Hause.

Was sind überhaupt die Tollas?

Mit jeder Tollabox kommt auch ein neues Abenteuer der Tollas als Vorlesegeschichte mit nach Hause: Tollas sind kleine Geschöpfe, die neugierig, frech und wissbegierig wie Kinder sind. Sie sind ganz unterschiedlich, aber als Team meistern sie alles! Sie zeigen, dass unterschiedliche Haltungen zum Lösen von Problemen und zum Lernen möglich sind. Das Kind erfährt durch die Geschichte, dass jeder Mensch bestimmte Eigenschaften hat, sich aber auch bewusst entscheiden kann, wie man sich verhalten möchte.

Praxiserfahrung: 

Basteln mit der Tollabox macht wirklich überaus Spass, denn alle Sets sind sehr schön designt und beinhalten tolle Bastelmaterialien und -ideen. Zudem gefällt uns richtig gut, dass die Tollaboxen mehr als nur eine Verpackung sind. Sie lassen sich sammeln, stapeln, als Sitzgelegenheit, Bilderrahmen und vieles mehr benutzen. Der Kreativität sind auch hier keine Grenzen gesetzt. Wir haben beispielsweise die Tollabox genutzt, um Bastelutensilien darin zu verstauen. Ausserdem sind in jeder Box Elterntipps enthalten, die als schöne Orientierung den Eltern weiterhelfen können. Und die Idee der Tollas als Geschichte und Figuren gefällt uns sehr gut, ist stets schön eine kleine Vorlesegeschichte zu haben

Preise   

Die Tollabox kostet für einen Monat 25,90, für ein 3 monatiges Abo 22,90 Euro sowie für ein halbes Jahr 20,90 Euro.

 

Fazit: 

Ehrlich gesagt ist es richtig schwierig zu urteilen, welche Bastelbox uns nun besser gefällt, da sie doch recht ähnlich vom Aufbau her sind. Wir denken dass man selber entscheiden muss, welche Box einen allein vom Design her mehr anspricht, die Wummelmaus oder die Tollas, das ist wirklich Geschmackssache, nicht nur von den Eltern sondern natürlich auch von den Kindern. Bei der Wummelkiste ist zusätzlich ein Spiel ohne Material enthalten, was wir ganz schön finden, im Gegenzug beinhaltet die Tollabox zusätzlich eine Vorlesegeschichte und Elterntipps. Bei einem Jahresabo ist die Wummelkiste bereits ab 16,66 Euro zu erhalten, was wirklich ein sehr guter Preis ist, insgesamt ist die Tollabox ein klein wenig teurer.

Schaut Euch doch einfach einmal selber die beiden Boxen an und bildet Euch ein eigenes Urteil. Wir finden beide Bastelboxen klasse und unsere Kinder waren bei beiden eifrig dabei und begeistert.

Liebe Grüsse und Euch allen einen schönen ersten Mai!!!!!

Rosa & limone

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • this sagte am 9. Mai 2018 um 20:46

    I just want to tell you that I’m very new to blogging and absolutely loved you’re blog. Almost certainly I’m planning to bookmark your site . You surely come with terrific articles and reviews. With thanks for sharing with us your web page.

  • buy laser cutting machine sagte am 19. Mai 2018 um 14:38

    Does your site have a contact page? I’m having trouble locating it but, I’d like to shoot you an e-mail. I’ve got some ideas for your blog you might be interested in hearing. Either way, great website and I look forward to seeing it develop over time.

  • online digital marketing sagte am 19. Mai 2018 um 15:01

    Hey there! I know this is somewhat off topic but I was wondering which blog platform are you using for this website? I’m getting sick and tired of WordPress because I’ve had problems with hackers and I’m looking at alternatives for another platform. I would be great if you could point me in the direction of a good platform.

  • jacksonville nursing and rehabilitation center sagte am 19. Mai 2018 um 15:31

    Hello! Would you mind if I share your blog with my zynga group? There’s a lot of folks that I think would really appreciate your content. Please let me know. Thanks

  • west jax nursing and rehab sagte am 19. Mai 2018 um 16:02

    Hi! I realize this is kind of off-topic but I needed to ask. Does building a well-established website such as yours require a large amount of work? I’m brand new to running a blog but I do write in my diary daily. I’d like to start a blog so I can share my personal experience and thoughts online. Please let me know if you have any kind of ideas or tips for brand new aspiring bloggers. Thankyou!

  • hoverboard price sagte am 19. Mai 2018 um 16:14

    Today, I went to the beachfront with my children. I found a sea shell and gave it to my 4 year old daughter and said “You can hear the ocean if you put this to your ear.” She put the shell to her ear and screamed. There was a hermit crab inside and it pinched her ear. She never wants to go back! LoL I know this is completely off topic but I had to tell someone!

  • window banner sagte am 19. Mai 2018 um 18:29

    Does your website have a contact page? I’m having a tough time locating it but, I’d like to shoot you an email. I’ve got some ideas for your blog you might be interested in hearing. Either way, great site and I look forward to seeing it develop over time.

  • commercial line of credit interest rates sagte am 20. Mai 2018 um 15:48

    Wow! This blog looks just like my old one! It’s on a totally different topic but it has pretty much the same page layout and design. Superb choice of colors!

  • businessinboston.ga sagte am 21. Mai 2018 um 04:16

    hi!,I like your writing so a lot! proportion we keep in touch more approximately your post on AOL? I require a specialist in this house to resolve my problem. May be that is you! Having a look forward to see you.

  • businessincharlotte.ga sagte am 21. Mai 2018 um 04:22

    I am really impressed with your writing skills and also with the layout on your blog. Is this a paid theme or did you customize it yourself? Either way keep up the nice quality writing, it is rare to see a great blog like this one today..

  • http://www.businessinaustin.ga sagte am 21. Mai 2018 um 05:02

    I have been exploring for a little bit for any high quality articles or weblog posts on this kind of space . Exploring in Yahoo I eventually stumbled upon this web site. Reading this info So i¡¦m satisfied to exhibit that I’ve a very good uncanny feeling I discovered exactly what I needed. I such a lot indubitably will make sure to do not omit this site and give it a glance regularly.

  • http://www.businessinboston.tk sagte am 21. Mai 2018 um 05:48

    Great awesome issues here. I am very satisfied to see your article. Thanks a lot and i am taking a look ahead to contact you. Will you kindly drop me a mail?

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone