Bücher Wunschzettel für’s Christkind

Hallo Ihr Lieben!

Über die Jahre haben sich bei uns natürlich einige Weihnachtsbücher angesammelt und wir möchten Euch nun unsere Lieblingsbücher vorstellen. Welche liebt Ihr denn? Oder haben Eure Kinder ihre Favoriten? Wir freuen uns immer über neue Ideen und Anregungen.

Viel Spass mit unserer Buchauswahl.

rosa & limone

 

1 Immer ist der kleine Weihnachtsmann (von Henrike Wilson und Anu Stohner) der Erste, der die Geschenke eingepackt hat. Aber dann ist es jedes Mal dasselbe: Der Oberweihnachtsmann im Dorf der Weihnachtsmänner sagt, er darf nicht mit, weil er zu klein ist. Doch eines Tages macht der kleine Weihnachtsmann eine Entdeckung: Die Tiere wünschen sich auch einen Weihnachtsmann, richtig sauer sind sie, dass sie nie Geschenke bekommen. Da weiß der kleine Weihnachtsmann, was er zu tun hat. Seitdem ist er der Weihnachtsmann der Tiere. Alle Jahre wieder.

2 Die kleine Hexe feiert Weihnachten von Lieve Baeten ist ein schönes Bilderbuch mit schönen Illustrationen, bei denen man viele kleine liebevolle Datails entdecken kann. Dieses Bilderbuch ist schon für Kinder ab 3 Jahren geeignet, auch die aufklappbaren Seiten machen das Buch zu etwas ganz besonderem und
es ist eine schöne Geschenkidee zu Weihnachten.

Der kleine Tannenbaum (von Masahiro Kasuya) trauert, da all seine Brüder die Stadt festliche erleuchten. Nur er ist als Weihnachtsbaum zu klein. In der heiligen Nacht sieht er jedoch ein helles Licht…

4 Es klopft bei Wanja in der Nacht: Eine Geschichte in Versen von Reinhard Michi und Tilde Michels. In einer kalten Winternacht bittet ein frierender Hase um Zuflucht. Wenig später folgen ihm ein Fuchs und dann noch ein Bär. Die Tiere versprechen Wanja, untereinander Frieden zu halten. Wanja denkt nach dem Aufwachen zuerst, er habe das alles nur geträumt. Bis er die Spuren im Schnee vor seiner Hütte sieht…

Hilfe die Herdmanns kommen von Barbara Robinson ist ein Buch über die scheinbar schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen Zigarren (auch die Mädchen), bringen die Nachbarn zur Verzweiflung und können ein Klassenzimmer mit Hilfe ihrer halbwilden Katze in der Rekordzeit von drei Minuten völlig leerfegen. Jetzt haben sie es sogar geschafft, sämtliche Hauptrollen in dem Krippenspiel zu bekommen, das zu Weihnachten aufgeführt werden soll. Natürlich erwartet jeder das schlimmste Krippenspiel aller Zeiten… Aber es kommt anders! Eine erfrischend unsentimentale, zugleich aber auch nachdenklich stimmende Geschichte – nicht nur für die Weihnachtszeit.

Marias kleiner Esel: Eine Weihnachtslegende von Gunhild Sehlin. Seit nunmehr 45 Jahren finden die Abenteuer des struppigen kleinen Grautiers jedes Jahr aufs Neue begeisterte Leser. Gespannt verfolgen sie, wie der kleine störrische Kerl, mit dem niemand in Nazareth etwas anfangen kann, sich unter der Hand Marias in einen flinken und willigen Helfer verwandelt. Wie er und die anderen Tiere im Stall behutsam Marias Schwangerschaft begleiten und wie er sie tapfer auf seinem schmalen Rücken nach Bethlehem trägt – allen Gefahren zum Trotz! Und am Ende ist er es, der dort eine Unterkunft findet, in der Jesus zur Welt kommen kann. Kein Wunder, dass schließlich alle mit dem ungewöhnlichen Helden fühlen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • anette.w sagte am 16. Dezember 2012 um 10:34

    Tolle Bücher ,kommt immer gut an .Ihr seid echt fleissig diese Woche .Danke gefällt mir .Schönen 3 Advent Lg anette

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone