Haselnussmakronen zum 3. Advent

 

 

Gestern habe ich mit meinem grossen Sohn ganz gemütlich gebacken, so dass heute zum 3. Advent unsere leckeren Haselnussmakronen der Familie kredenzt werden können. War wirklich auch mal schön, Zeit für meinen Grossen zu haben und sich diesem ein paar Stunden voll und ganz zu widmen. Bei 3 Kindern ist dies einfach oftmals schwierig und irgendwie hat man stets das Gefühl, dass ein Kind zu kurz kommt. Daher war unser gemeinsames Backen umso schöner. Haselnussmakronen gehören mit zu meinen *Lieblingsgutsle* und sie gehen einfach und recht schnell, die Kids können super mithelfen.

Hier nun für Euch das Rezept:

3 Eiweiß

250g Puderzucker

250g feingeriebene Haselnüsse

1 Päckchen Vanillezucker

Das Eiweiß steif schlagen, dann nach und nach den Puderzucker, den Vanillezucker und die gemahlenen Haselnüsse unterheben. Mit Hilfe von zwei Teelöffeln den Teig in kleine Förmchen setzen, man kann sie aber natürlich auch auf ein Backblech verteilen. Dann bei 180° circa 10 Minuten backen bis die Ränder leicht gebräunt sind.

Wir haben recht viele gemacht, da wir sie auch an Familie und Freunde verteilen möchten. Meist ist an Heilig Abend sowieso alles ratzeputz weggefuttert, da muss also noch einmal Nachschub gemacht werden, aber frisch schmecken sie einfach auch am besten.

Übrigens war Luca gegen später noch mit seinem Kumpel zum Fussball spielen verabredet und hat ihm ein kleine Stärkung mitgebracht. Süss oder?

 

Euch allen einen schönen und gemütlichen 3. Advent

rosa

Ach ja, wenn ihr noch einen witzigen, mir aus dem Herzen sprechenden Blogbeitrag über das Backen mit Kids lesen wollt, schaut mal hier vorbei.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Sarah sagte am 11. Dezember 2011 um 13:38

    Die liebe auch wirklich auch sehr, kenne es noch, dass man eine Haselnuss auf die Plätzchen macht. Leckeres Rezept und total süss, wie Dein Sohn sein Geschenk verpackt hat. Schönen 3. Advent Euch auch und liebe Grüsse

  • Linda sagte am 11. Dezember 2011 um 14:49

    Ich werde heute mittag gleich mal die Makronen ausprobieren, wenn sie so lecker schmecken wie sie aussehen, freue ich mich riesig auf das Ergebnis ;)
    Liebe Grüsse und schönes Adventswochenende

  • Silke sagte am 11. Dezember 2011 um 20:16

    Nachdem mein Sohn bereits mit seiner Patentante und den beiden Omas gebacken hat, motiviert mich dieses Rezept, endlich selber loszulegen :-)
    Euch noch einen schönen Adventssonntag!

  • design elements sagte am 12. Dezember 2011 um 07:00

    toll gemacht! ich liebe Haselnussmakronen – nicht nur im WInter :) eine schoene neue Woche! lg

  • Lena sagte am 13. Dezember 2011 um 22:14

    Ich habe sie probiert!!!!! Und sie waren genauso lecker und kinderleicht wie von euch beschrieben.Viiiiiielen Dank**********

  • Etta sagte am 16. Dezember 2011 um 23:40

    I went to tons of links bferoe this, what was I thinking?

  • mamaundmotte sagte am 19. Dezember 2011 um 07:36

    … biste auch krima&isa-fan? ;) ich seit der 1.stunde…
    *gg*

  • cheap retro jordan 8 aqua sagte am 30. Oktober 2015 um 07:23

    Buy Retro Jordan 8 Aqua 2015 Online free shipping. Authentic Retro Jordan 8 Aqua shoe at black
    friday sale with incredible low price for you. Easy return and exchange with 180 days, buy now!

    more from : cheap retro jordan 8 aqua

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone