Schlagwort-Archiv: Rückblicke

Unsere Freitagslieblinge am 8. Februar 2019

Hallo Ihr Lieben.

Der Januar war recht turbulent und zumindest in der Schule ist aktuell eine kurze Verschnaufpause eingelegt, da die Halbjahreszeugnisse verteilt worden sind und aktuell erst einmal keine Arbeiten anstehen. Da können nicht nur die Kinder durchatmen, sondern auch wir.

Sonst gibt es bei uns eigentlich nicht wirklich viel Neues zu erzählen. Im Job ist recht viel zu tun und die Arbeitszeit rast nur so dahin und gefühlt rennen wir den ganzen Tag irgendwelchen Terminen hinterher und sind irgendwie immer zu spät.

Ab und an versuchen wir daher, uns kleine Auszeiten zu nehmen: Wir haben unser Sportpensum ein wenig aufgestockt und versuchen, den Sport stärker in unseren Alltag zu integrieren. Das klappt aktuell sogar ganz gut, ist aber natürlich noch ausbaufähig. Da hilft es, konkrete Termine mit Freundinnen auszumachen, falls der innere Schweinehund dann doch zu stark sein sollte.

in unseren Freitagslieblingen zeigen wir Euch nun unsere Lieblingsmomente der Woche und möchten Euch ein wirklich wichtiges Buch ans Herz legen, auf das wir uns schon sehr freuen.

Habt eine schöne Woche und lasst es Euch gut gehen, sei es mit einem Cappuccino, einem kleinen Workout oder einem leckeren Schokoriegel nach einem langen und stressigen Arbeitstag. Tut das, was Euch gut tut.

Viele Grüsse.

rosa&limone

 

 

 

Unser Lieblingsessen der Woche

 

Wild als Abendessen
rosa: Ich liebe Wild und was gibt es leckereres in dieser kalten Jahreszeit.

Unser Lieblingsbuch der Woche

 

Rock den Himmel mein Held Ines Gillmeister
rosa&limone: Ines ist eine Bloggerkollegin (Cancer is an asshole) und hat ein Buch geschrieben mit dem Titel “Rock den Himmel, mein Held”, das seit gestern erhältlich ist. Ines schreibt darin über den langen Weg ihres Mannes, über Zweifel und Hoffnungslosigkeit und lange Nächte im Krankenhaus, aber auch über das Glück der Anteilnahme, die Hilfsbereitschaft so vieler Menschen und das tägliche Miteinander einer Familie, die beschlossen hat, sich nicht unterkriegen zu lassen. Wir werden beide das Buch sicherlich lesen und freuen uns schon sehr darauf. Und möchten natürlich dazu aufrufen, Euch bei der DKMS registrieren zu lassen.

 

Unser Lieblingsmoment der Woche mit den Kindern

 

Winterspaziergang mit der Kleinsten

 

rosa: Am Sonntag genoss ich eine wunderschöne Auszeit in der Natur nur mit der Kleinsten. Bei starkem Schneefall haben wir einen herrlichen Winterspaziergang unternommen und tollten ausgelassen durch den Schnee. Auch mir tat die Auszeit gut, wir rannten um die Wette durch den Schnee und hatten viel Spass bei einer Schneeballschlacht.

 

Unser Lieblingsmoment der Woche nur für uns

 

Cafe im Entenmanns Esslingen
limone: Wie schön ist es, sich einfach einmal eine kurze Auszeit vom Alltag zu gönnen? Mit der Freundin auf den Markt zu gehen und ihn Anschluss ganz in Ruhe im Lieblingscafe zu quatschen, ohne von einem Kind unterbrochen zu werden. Herrlich.

 

Die Inspiration der Woche

 

Tannenzapfen mit Vogelfutter
limone: Im Kindergarten hat meine Kleinste Vogelfutter auf Tannenzapfen gebastelt und wir haben ihn gleich im Garten aufgehängt. und tatsächlich, die Vögelchen kamen recht schnell herbei geflogen und haben an den Zapfen geknabbert. Da hat sich Carlotta natürlich total gefreut.

 

 

 

 

Unsere 5 Freitagslieblinge am 14. Oktober 2016

Hallo Ihr Lieben!

Eine terminreiche Woche geht zu Ende mit diversen Elternabenden in Kindergarten und Schule, Wasenbesuchen, Saisonabschluss vom Tennis und diversen Stadtfesten. Gerade die Elternabende nehmen viel Zeit in Beschlag und man fühlt sich als Elternteil meist schnell zurück versetzt in seine eigene Schulzeit. Wir haben einen witzigen Text beim Blog Familienbetrieb gefunden über die Wahl des Elternvertreters. Beispiel gefällig?

“Erstklässler-Eltern haben möglicherweise eine naiv-romantische Vorstellung von Elternabenden und denken, man trifft sich dort in entspannter Atmosphäre, es werden Getränke und Knabbereien gereicht, man plaudert ein wenig über dieses und jenes und zum Abschluss geht es gemeinsam zum Griechen um die Ecke auf ein Glas Wein. Ich kann Ihnen versichern, solche Elternabende existieren nicht. Höchstens in einem Paralleluniversum, aber nicht in der Realität. Im echten Leben regieren auf Elternabenden Dumpf- und Wahnsinn in einer unheilvollen Koalition, durch eine Anomalie im Raum-Zeit-Kontinuum bewegt sich dort der Sekundenzeiger im Minutentakt und es gibt keine Nichtigkeit, die trivial genug ist, um nicht in aller Ausführlichkeit diskutiert zu werden. Dabei werden Fragen erörtert, bei denen man sich am liebsten in Embryonalstellung in eine Ecke legen möchte, um sich hospitalisierend wippend ins Koma zu wimmern.”…

Wie sehr mussten wir lachen und haben uns auch in diesem Text wiedergefunden. Wie viele Elternabende liegen hinter uns… Und rosa kann schon mal versichern, dass die Grundschul-Elternabende harmlos sind im Vergleich zur weiterführenden Schule. Die Wahl zum Elternbeirates zieht sich wie Kaugummi. Betroffene Stille, betretenes Schweigen, höfliches Ablehnen, tausend Ausreden und vieles mehr. Die Sehnsucht an diesen Abenden zum Griechen um die Ecke wird immer größer…

Heute machen wir einmal wieder bei der lieben Anna von Berlinmittemom bei den Freitagslieblingen mit, los geht’s:

 

 

 

.

Unser Lieblingsbuch der Woche

 

The-detox-kitchen-bible

beide: Etwas Detox schadet uns beiden nicht und wir versuchen gerade regelmässig uns morgens einen gesunden, leckeren Smoothie zum Start in den Tag zu machen.

 

Unser Lieblingsessen der Woche

 

Kaesekuchen

rosa: Das haben wir uns nach einem langen Arbeitstag verdient: Ein leckerer Käsekuchen und ein aufbauender Cappuccino. Für Süßes lassen wir gerne auch mal eine Hauptmahlzeit ausfallen…

 

Unser Lieblingsmoment mit unseren Kindern

 

kuscheln-auf-der-Couch

rosa: Einer der schönsten Momente des Tages: Alle sind müde von Schule, Kindergarten oder Arbeit und man trifft sich für einen kurzen Kushcelmoment auf dem Familiensofa, bevor das Leben weitergeht.

 

Unser Lieblings-Mama-Moment nur für uns

 

Fruehstueck-im-Bett

rosa: Sonntag morgen Frühstück im Bett, was will Frau da mehr?

 

Unsere Lieblings-Inspiration der Woche

 

Keramikwerkstatt

limone: Wir waren vergangenes Wochenende bei einem Stadtteilfest und sind zufällig in der Keramikwerkstatt gelandet. Dort kann man eine Keramik aussuchen, Farben auswählen und los geht’s. Es stehen zahlreiche Stempel, Schablonen oder auch Siebdruckvorlagen zur Verfügung – man muss kein Picasso sein, um sehr schöne Keramiken gestalten zu können und auch die Kleinsten waren Feuer und Flamme. Hier werde ich bestimmt mal wieder vorbei schauen…

 

Wir wünschen Euch allen ein schönes, sonnige Wochenende, bis bald!

rosa&limone