Interview und Verlosung mit Patricia von Das Nuf

familie

 

 

Hallo Ihr Lieben

Wir haben heute einmal wieder eine wirkliche Knallerfrau und Knallerverlosung für Euch und freuen uns sehr, Euch das neue Buch „Sehr gerne. Mama. Du Arschbombe“ von der Autorin und Bloggerin Patricia vorstellen zu dürfen. Patricia bloggt seit vielen Jahren als „Das Nuf“ und ist nicht nur Bloggern ein absoluter Begriff. Von ihrer sizilianischen Großmutter hat sie ihre blühende Fantasie geerbt, die sie früh zum Geschichtenerzählen gebracht hat. Sie lebt gemeinsam mit ihren Kindern seit über fünfzehn Jahren in Berlin, und sie schreibt auf absolut unverwechselbare und charmante Art und überaus humorvoll über ihre Rolle als Mutter und über das Leben mit Kindern. Sie sieht sich allerdings nicht als typischen „Mamablog“, sondern sie schreibt genauso über gesellschaftliche, kulturelle und technische Themen. In Ihrem Buch verrät Patricia warmherzig mit viel Selbstironie, dass das Leben mit Kindern ganz schön anstrengend oder nervig sein kann. Aber wie man trotz allem den Humor nicht verliert und eine entspannte Haltung im Leben mit Kindern behält.

Wir durften Patricia einige Fragen stellen, los geht´s:

 

Patricia-das-nuf

 

Rosa & limone’s Fragebogen „Du bist einzigartig“

Name: Patricia Cammarata
Blog: dasnuf.de
Beruf: IT Projektleiterin, Autorin, Podcasterin, Bloggeron
Anzahl und Alter der Kinder: 3 – eins, das der Mann mit in die Beziehung brachte; eins im Kindergartenalter; eins im Schulalter

 

Wie sah Dein Leben vor Deinen Kindern aus?
Ich hab vor allem viel gearbeitet, mich an Wochenenden gelangweilt weil ich schon immer Frühaufsteherin war und alle anderen nie vor 12 Uhr etwas unternehmen wollten. Ich war schon immer ein bisschen langweilig. Keine Partys. Mein Sofa und mein Bett fand ich schon immer kuschelig.

 

Was hat sich verändert seit Du Kinder hast? Was vermisst Du heute?
Ich muss mehr planen – wobei ich schon immer gerne lange im Voraus geplant habe – aber das ist durch das Leben mit den Kindern stärker geworden. Ohne Reminderfunktion und Kalender im Smartphone geht eigentlich gar nichts mehr.
Ansonsten vermisse ich vor allem: STILLE

 

Was ist Stil für Dich? Wie hat sich Dein Stil geändert seit Du Kinder hast?
Über Stil mache ich mir nicht so viele Gedanken. Manchmal sehe ich Menschen von denen ich denke: Ah, die haben einen eigenen Stil, etwas wiedererkennbares, ein Schema nachdem sie sich kleiden.
Mein Stil hat sich nicht so sehr geändert. Meine Kleidung ist höchstens fleckiger seit ich Kinder habe. Ich mochte es schon immer lieber bequem und praktisch.

 

Wie sieht ein ganz normaler Alltagstag bei Euch aus?
Ich stehe um 6.10 Uhr auf, bereite Frühstück und Brotdosen vor, dann wecke ich die Kinder, wir frühstücken, ich helfe beim Anziehen und Zähneputzen und mache mich selbst fertig. Um 7.30 verlassen wir das Haus. Das Schulkind geht alleine in die Schule, das Kindergartenkind wird in den Kindergarten gebracht, ich eile zur Arbeit. Um 17 Uhr eile ich zurück. Wenn ich die Kinder morgens gebracht habe, hat sie der Vater abgeholt und umgekehrt. Ich hole also die Kinder, wir machen gemeinsam Abendbrot, dann ist ein bisschen Freizeit, Schlafanzug anziehen, Zähne putzen, Vorlesezeit, singen, kuscheln und ich versuche dann NICHT vor Erschöpfung um 20.30 Uhr einzuschlafen.
Alles sehr strukturiert.

 

Was hat Dich in Deinem Leben geprägt?
Meine Familie.

 

Was ist Dir wichtig Deinen Kindern auf Ihrem Weg mitzugeben?
Gelassenheit, Selbstbewusstsein und Achtung für andere. Sie sollen außerdem wissen, dass – egal was passiert – ich immer für sie da sein werde.

 

Dinge, die Dir mit den Kindern am meisten Spass machen?
Rumalbern und gemeinsam Erlebnisse sammeln. Wir unternehmen viel und ich mache jedes Jahr ein Fotoalbum. Das schauen wir sehr gerne gemeinsam an und erinnern uns an die schönen Tage und so gesammelt – haben wir eigentlich nur schöne Tage.

 

Was macht Dir mit Deinen Kindern gar keinen Spass? Und warum?
Selbst krank sein.
Und wenn ich ehrlich bin: Spielplätze. Ich bin total froh, dass die Kinder jetzt so groß sind, dass sie alleine Abenteuer erleben können.

 

Ein Tipp von Dir, tolles Spiel, tolles Buch, tolle Kinderklamotten…?
Nichts außergewöhnliches: Lego macht allen großen Spaß und ich lese gerne „Franzi-Bücher“ vor (Franziska und die Wölfe, Franziska und die Elchbrüder, Franziska und dusseligen Schafe) und wir mögen alle Willi Wiberg. Wir machen gerne Knickbilder.

 

Wer unterstützt Dich in der Kinderbetreuung?
Der Vater der Kinder, mein Partner, meine Schwester-Freundin und andere Freundinnen. Ich weiß oft nicht, wie ich das ohne diese Menschen schaffen soll.

 

Was macht Dich glücklich und was traurig?
Mich macht ein friedlicher Alltag glücklich. Traurig machen mich Missgunst und Neid.

 

Wie schaffst Du es, zu dem normalen Alltagswahnsinn als berufstätige Mama auch noch so „nebenher“ ein Buch zu schreiben?
Ich habe das Buch nicht komplett neu geschrieben, sondern konnte 80% Geschichten aus dem Blog verwenden, die ich dann überarbeitet habe. Schreiben/Bloggen ist mein Hobby, wenn ich Zeit für mich habe – z.B. am Abend oder an kinderfreien Wochenenden, dann schreibe ich. Andere machen Sport, basteln oder kochen. Außerdem sind meine Kinder relativ selbständig und akzeptieren gelegentlich, dass ich ein eigenes Leben habe.

 

Vielen lieben Dank Patricia für Dein interessantes Interview. Es hat Spass gemacht mehr über Dich zu erfahren. Jetzt freuen wir uns natürlich darüber 3 Exemplare des Buches Sehr gerne. Mama. Du Arschbombe unter unseren Lesern verlosen zu dürfen.

 

Sehr-gerne-Mama-du-Arschbombe

 

 

Hier sind die Teilnahmebedingungen:

1. Ihr werdet Fan von rosa&limone auf Facebook, bzw. Twitter oder Instagram (oder seid es bereits!).

2. Ihr schreibt einen kurzen Kommentar unter diesen Beitrag und schwups seid Ihr im Lostopf.

3. Teilnehmen können alle Leser aus Deutschland. Nur eine Teilnahme pro Person, bei Mehrfachteilnahme löschen wir alle betreffenden Kommentare. Teilnahme unter 18 Jahren nur mit Einverständniserklärung der Eltern. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

4. Das Gewinnspiel endet am Donnerstag, dem 26. November 2015, um 23.59 Uhr

 

 

Ihr könnt das Buch übrigens auch direkt über Patricia bestellen,  es kostet 8.99 Euro und 1,40 Euro Versand, per Mail an dienuf@gmail.com.

 

Wir wünschen Euch viel Erfolg beim Mitmachen und wünschen Euch eine schöne Restwoche!

rosa&limone

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Sandra sagte am 19. November 2015 um 10:48

    Ich würde das Buch liebend gern auf einer unserer Lesungen vorstellen!

  • Nadine sagte am 19. November 2015 um 10:50

    Seeeehr coooler Titel des Buches :) Hätte rieeesen Lust das Buch zu Lesen!! Liebe Grüße :)

  • Rike sagte am 19. November 2015 um 12:42

    Ich bin schon lange stille Leserin beim Nuf und würde mich freuen eine Arschbombe zu gewinnen!

  • Nick Lange sagte am 19. November 2015 um 13:46

    Nachdem ich jetzt schon in so vielen Podcasts davon gehört habe, würde mich es sehr glücklich machen, das Buch auch endlich mal lesen zu können :-)

  • Ina sagte am 19. November 2015 um 14:00

    Ja, hier, ich, ich….so gerne hätte ich das Buch! Finde mich in so vielen Geschichten des Blogs wieder, daher würde ich mich riesig freuen!

  • Melanie sagte am 19. November 2015 um 19:12

    Blog to go – würde ich super gern lesen!

  • Merle sagte am 19. November 2015 um 20:53

    Hier, hier, hier! Ich lese so gerne das Nuf und schleiche schon länger um das Buch herum. Es gab nur noch keinen richtigen Anlass es mir zu leisten. Würde mich sehr sehr freuen!

  • Andreas Karg sagte am 20. November 2015 um 05:55

    ich liebe Bücher

  • Jessica sagte am 20. November 2015 um 11:05

    Ooooh, hier, hier. Bitte :)

  • Cindy B. sagte am 22. November 2015 um 05:08

    Ich habe selbst 4 Arschbomben hier und würde daher liebend gern ein solches Buch gewinnen ;-)

  • Dora sagte am 25. November 2015 um 10:21

    Ich bin gerade auf der Suche nach einem lustigen, unterhaltsamen Buch und da käme die “Arschbombe” gerade recht, hört sich ganz nach meinem Geschmack an. Habe auch auf Facebook geliked, Fan von Euch bin ich schon lange :) glg Dora

  • Michaela W. sagte am 7. Dezember 2015 um 10:58

    Bei dem Titel muss man das einfach lesen

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone