Yummie Couscous Salat mit Avocado und Pesto

Couscoussalat-mit-Avocados-rosaundlimone

 

 

Hallo Ihr Lieben!

Die Sonne lacht und wir hoffen wirklich sehr, dass sie das auch die kommenden Tage machen wird, denn wir haben FREI! Am Vatertag möchten wir gerne grillen und wir gehen jetzt davon aus, dass das auch klappt. Die Männer sind beim Grillen ja meistens in ihrem Element, da darf man sie am Besten auch gar nicht stören. Wir essen beide sehr gerne Fleisch, aber was wir beim Grillen fast noch mehr lieben sind die leckeren Beilagen und Salate. Einer unser aktuellen Lieblingssalate ist der Couscous Salat mit Avocados, selbst gemachtem Pesto (kann natürlich bei Zeitknappheit gekauft werden) und Mozzarella, der kalt über den warmen Couscous gegeben wird und dann so eine “knautschige” und wie wir finden äusserst leckere Konsistenz bekommt. Hier also für Euch das Rezept:

 

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

250g Mozzarella
1 Zitrone
1 rote Chilischote
300g Couscous
1 Avocado
100g getrocknete Tomaten
100g Rucola
40g Parmesan
1/4 Knoblauch
20g Basilikum
40g Mandeln

plus Olivenöl, Salz, Pfeffer, Butter, Zucker, Gemüsebrühe

 

ZUBEREITUNG

Mozzarella abgießen und gründlich trocken tupfen. Dann in ca. 2cm große Würfel schneiden. Zitrone entsaften. Chili waschen, entkernen und fein hacken.

1/2 EL Olivenöl mit Zitronensaft, Chili und etwas Salz und Pfeffer vermischen. Mozzarella zugeben, in der Marinade wenden und mindestens 10Min. bedeckt ziehen lassen.

200ml Gemüsebrühe zubereiten und mit 200ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Topf von der Herdplatte ziehen. Couscous mit 1/2 EL Olivenöl, 1 TL Butter und etwas Salz und Pfeffer zugeben. Den Topf mit Frischhaltefolie bedecken und ca. 10 Min. ziehen lassen, bis der Couscous die Flüssigkeit komplett aufgesogen hat.

Avocado von Kern und Schale befreien und in ca. 2cm große Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten grob hacken (Öl aufsparen). Rucola waschen und abtropfen lassen.

Für das Pesto: Parmesan fein reiben. Knoablauch abziehen. Basilikum waschen, trocken schnütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Mandeln mit 2 EL Olivenöl, 1 EL Wasser, Parmesan, Knoblauch und Basilikum mithilfe eines Pürierstabs oder eines Mörsers zu einer gleichmäßigen Creme verarbeiten. Mit etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

Couscous mit einer Gabel auflockern. Mozzarella samt Marinade mit Tomaten, Avocado, Pesto, 1 TL Öl von den getrockneten Tomaten und 1/2 EL Olivenöl zugeben.

Rucola unterheben, auf flachen Tellern verteilen und genießen!

 

 

 

Couscoussalat-mit-Avocados-2-rosaundlimone

 

 

Euch allen einen tollen, morgigen Vatertag mit ganz viel SONNE!

rosa&limone

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Maren sagte am 15. Mai 2015 um 19:43

    Das Rezept klingt wirklich lecker, das würde ich gerne zum Grillen am Sonntag ausprobieren.
    Schmeckt der Salat auch am nächsten Tag kalt noch?

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone