Das weltbeste Waffelteigrezept (für unsere Kids ;))

Hallo Ihr Lieben!

Da wir mit unseren Kindern schon ziemlich viele Ostereier ausgepustet und bemalt haben, hatten wir natürlich recht viel Eimasse übrig. Und was lieben unsere Kinder zu jeder Tages- und Nachtzeit? Genau, die für sie (und auch uns) weltleckersten Waffeln. Wir lieben es, wenn der Waffelduft durch die Wohnung zieht und fühlen uns dann irgendwie automatisch wieder in unsere Kindheit versetzt und irgendwie auch wieder “jung” (auch mal schön oder *grins*?).

Hier nun also für Euch ein überaus leckeres Waffelrezept, welches wir ständig auch für diverse Kinder-, Schul- und Sportfeste zubereiten müssen.

Zutaten-Waffelteig-mit-MT

Zubereitung für 4-6 Waffeln:

Aus Mehl, Milch, Eigelb und Salz macht man einen schönen, glatten Teig, mischt das Backpulver, das zerlassene Fett und zuletzt den steifen Eischnee darunter. Nun lässt man das Waffeleisen heiss werden (unsere Kinder lieben natürlich das Eisen in Herzwaffelform), reibt es mit Fett ein, gibt einen Schöpflöffel Teig in die Mitte, legt die Oberseite des Eisens darüber und bäckt die Waffeln unter mehrmaligem Drehen auf beiden Seiten schön gelb.

Wir lieben es die fertigen Waffeln mit einer Zucker-Zimt Mischung zu bestreuen und tunken sie am Liebsten in selbst gemachtes Apfelmus ein mhhhhhhh.

rosa&limone-Waffeln-fertig

rosa&limone-Apfelmus-fertigrosa&limone-Waffeln-fertig-mit-Apfelmus

Gutes Gelingen und viele liebe Grüsse

rosa & limone

PS: Habt Ihr schon bei unserem aktuellen gagamu Hoodie Gewinnspiel mitgemacht? Bis morgen habt Ihr noch die Möglichkeit…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • anette.w sagte am 28. März 2013 um 14:36

    Eure Waffeln mit Apfelmus schauen zum anbeißen gut aus .Wünsche euch morgen einen schönen Feiertag .lg anette

  • Hedda Mueller sagte am 28. März 2013 um 15:16

    Also das liest sich ganz leicht.Und selbst der nicht backen kann mit dem Rezept gelingt es sicher.Vielen Dank dafür ihr Lieben.Grüssle

  • Jutta von Kreativfieber sagte am 29. März 2013 um 13:28

    Hmmm, ich liebe Waffeln! Ich mach immer das Orginalrezept meiner Oma, das ist aber so ähnlich! Auf die Idee mit dem Apfelmus bin ich aber noch nie gekommen, das muss ich mal probieren ;) ! Ich wünsch euch und euren Lieben tolle Osterfeiertage!

  • kati sagte am 29. März 2013 um 16:40

    wie habt ihr denn die ausgepusteten eier noch getrennt gekriegt ;-)

  • rosa limone sagte am 1. April 2013 um 20:12

    Liebe Kati. Wir können hexen lieben Kati ;) Nee, der Teig geht auch ohne die Eier zu trennen, die Waffeln werden einfach fluffiger, wenn Eischnee dabei ist…
    Liebe Grüsse limone

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone