Weihnachtsbäckerei: Schokoladenbrot & Gewinner

Schokoladenbrot2

 

Hallo Ihr Lieben,

Weihnachtsplätzchen gehören bei uns einfach zum ADVENT dazu. Schon seit Wochen flattern mir aus Zeitschriften oder tollen Blogs die leckersten und schönsten Ideen entgegen.

Aber in dem alljährlichen vorweihnachtlichen Trubel habe ich es bisher mal wieder nicht geschafft Weihnachtsplätzchen zu backen. Man hat ja so seine Ansprüche ;0)
Sie sollen sehr lecker sein, wunderschön, auch den Kindern schmecken…
Und irgendwie fehlt mir oft die Zeit, die Kraft oder einfach die Lust anzufangen.
Vor den Ferien haben die Kids ein Mega Pensum in der Schule zu leisten, eine Klassenarbeit jagt die andere. Die Kinder haben nach einem langen Schultag keine Lust mehr Hausaufgaben zu machen und anschließend für die dritte Klassenarbeit in dieser Woche zu lernen. Das Kind bockt, heult und schreit. Und mir fehlt so langsam die Kraft zwischen Weihnachtsdeko und Geschenkebestellung das Kind zu motivieren.

Am liebsten würde ich nur noch sagen, lass es, ich will auch nicht mehr.
Aber die Weihnachtsaufführungen müssen geprobt und die Weihnachtslieder auf der Flöte geübt werden (wozu das Kind so gar keine Lust hast, was mir den letzten Nerv raubt…)
Und ein Gedanke schleicht sich ein -doch keine Flöte und dann nur noch Fußball! Kennt Ihr das? Diese ständige Zerrissenheit die richtigen Entscheidungen zu treffen, Kinder zu ihrem Glück zu zwingen oder es doch zu lassen.

Auf jeden Fall habe ich es doch noch geschafft zu backen. Zwar mal wieder unter Druck,da das kleinste Kind heute für den Kindergarten (bitte in doppelter Menge) Plätzchen mitbringen musste, die am Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt verkauft werden sollen.

Wir haben unser KINDER LIEBLINGS PLÄTZCHEN REZEPT rausgesucht und uns an die Arbeit gemacht.

Schokobrot3

SCHOKOLADENBROT

250 G  BUTTER
200 G  ZUCKER
6          EIER
250  G  SCHOKORASPEL
250  G  GERIEBENE MANDELN
(MANDELPLÄTTCHEN)
100  G  MEHL

SCHOKOLADENGLASUR

ERGIBT CA.70 STÜCK

ZUCKER,EIER UND BUTTER ZUSAMMEN VERRÜHREN.
DANN DIE SCHOKOLADE,DIE MANDELN(ICH NEHME IMMER DIE HÄLFTE GERIEBENE UND DIE ANDERE HÄLFTE GEHOBELTE MANDELN) UND DAS MEHL HINZUFÜGEN.
ALLES GUT VERRÜHREN.

EIN BACKPAPIER AUF DAS BLECH
LEGEN UND DARAUF DIE TEIGMASSE DARAUF VERSTREICHEN.

BEI 180C 20-25 MINUTEN BACKEN.

ABKÜHLEN LASSEN UND MIT DER SCHOKOLADEGLASUR VERZIEREN.

IN RAUTEN ZUSCHNEIDEN

GUTES GELINGEN

Schokoladenbrot2

 

GEWINNER

Ausserdem haben wir den Gewinner unserer Booboo Bootique Verlosung gezogen: Den 50 Euro Gutschein hat gewonnen:

Kommentar

 

Liebe Lisa, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und VIEL SPASS BEIM SHOPPEN!!!!!!

 

Viele liebe Grüsse

rosa

 

PS: Übrigens könnt Ihr aktuell eine süsse Sternchenmütze gewinnen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone