Unsere Prise Glück: Silvester-Lachspastete

Hallo ihr Lieben,

hattet ihr schöne und entspannte Weihnachtstage? Mit viel Zeit, Ruhe, wenig Stress und guten Gesprächen? Bei uns beiden verlief Weihnachten weitgehend entspannt und gemütlich. Viel Familie, glückliche Kinderaugen, leckeres Essen….

Am zweiten Weihnachtstag versuchen wir beide jetzt schon seit langen Jahren, uns immer trotz viel Family und Freunden traditionell mit unseren Familien zu treffen. Wir freuen uns, nach dem nie auskehrenden Weihnachtsstress sehr auf diesen Tag. Lassen die Feiertage ausklingen, lachen viel, hören schöne Musik, spielen mit den Kindern und treffen Freunde.

Es ist schön zu erkennen dass auch Freunde ein kleines Stück Familie sein können.

Und jetzt so zwischen den Jahren? Haben wir endlich Zeit für uns. Fast keine Arbeit, viele unserer Freunde haben auch frei, was sehr schön ist. Es gibt kein Programm und wir lassen uns diese Tage treiben ohne Stress und Druck. Wir lieben diese letzten Tage des vergangenen Jahres. Vieles ist erreicht, Gutes wie Schlechtes. Und ein weiteres hoffnungsvolles neues Jahr liegt vor uns allen.

Als wir bei einem Artikel über Nele Neuhaus über den Satz stolperten

Spruch-Nele-Neuhaus

dachten wir spontan da ist viel dran. Glück gibt es nun mal nicht im Überfluss

Euch Lieben wünschen wir von Herzen eine riesige Portion GLÜCK für’s nächste neue Jahr. Bleibt gesund!

Nun noch ein letztes Lieblingsrezept von uns für Euch. Passend zur bevorstehenden Silvesterparty. Einfach nur lecker und genial. Lasst es euch schmecken.

Lachspastete-2-rosa&limoneRezept zu unserer Lieblings-Lachspastete:

Zutaten für 4 Portionen:

2 Eier
250g Blattspinat
250g Käse (z.B. Gouda, mittelalt)
200g Kräuterfrischkäse
1 Pkg. Räucherlachs
Salz und Pfeffer

Spinat ein wenig verhacken, Eier mit dem Spinat vermengen und salzen und pfeffern. Auf Backpapierbackblech auslegen (oder auf eine kleinere Auflaufform), darauf die Eier-Spinat-Masse verstreichen. Anschliessend den Gouda über die Masse geben und bei 180 Grad Ober-Unterhitze 20 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen!!!!
Kräuterfrischkäse auf den kalten Spinat-Eier-Käse-Teig verstreichen und den Lachs darauf gleichmässig verteilen. Vorsichtig alles zusammenrollen. Danach in Alufolie einpacken und ab in den Kühlschrank (ruhig auch für 8 Stunden, ist also super zum Vorbereiten wenn Gäste kommen).

Lachspastete-rosa&limone

Gutes Gelingen… Ist ganz easy aber der Knaller !!!!!

Eure ROSA&LIMONE

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • anette.W sagte am 29. Dezember 2013 um 09:46

    Habe auch die Weihnachtstage genossen,war alles sehr entspannt eure Lachsrollade sieht sehr lecker aus.Wünsche Euch einen guten rutsch ins neue Jahr 2014 und viellllllllllllll Gesundheit das ist das wichtigste lg anette

  • anette.W sagte am 29. Dezember 2013 um 19:49

    Die e.mail kann nicht verschickt werden.Hier meine Abs:A.Wittmann.Im Greut.5 72654 Neckartenzlingen bet.mein gewinn lg anette

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone