Kennt Ihr eigentlich librileo?

Hallo Ihr Lieben!

Immer mal wieder haben wir Euch ja bereits in der Vergangenheit unsere Lieblingsbücher bzw. die Lieblinge unserer Kids vorgestellt. Klassiker wie Astrid Lindgren’s Ronja Räubertochter, Erich Kästner’s Doppeltes Lottchen, Jim Knopf, Die unendliche Geschichte, Urmel aus dem Eis, das Sams und und und, aber natürlich auch tolle Neuerscheinungen. Alle unsere Kinder lieben es zu lesen oder auch vorgelesen zu bekommen. Was gibt es Schöneres als Abends nach einem hektischen Tag sich mit Mama oder Papa auf die Couch zu kuscheln und einer spannenden Geschichte zu lauschen. Da wir absolut Bücher- und lesebegeistert sind, möchten wir Euch heute ein neues Start-Up Unternehmen vorstellen, von dessen Konzept wir sehr angetan sind. Aber seht selbst:

Über librileo

Librileo Logo

Librileo ist das erste Kinderbuch-Abo, das Eltern jeden Monat Kinderbücher bequem nach Hause sendet. Julius Betram, der Gründer von librileo und selber zweifacher Vater kam zu der Geschäftsidee, nachdem er seiner eigenen Tochter, neben den haushaltsüblichen Kinderbuchklassikern ständig die gleichen Bücher vorlas, welche die Tochter bereits langweilten.

Regelmäßig erhalten Kinder so richtige gute Kinderbücher, die nicht nur spannend sind und Spaß machen, sondern die sie auch noch fördert. Die Kinderbücher werden von Pädagogen ausgewählt und behandeln monatlich ein neues spannendes Thema. Bertram: „Die Kinderbücher, die wir versenden, werden speziell für verschiedene Altersgruppen ausgesucht. Bei der Bestellung auf www.librileo.de kann man einfach das Geburtsdatum des Kindes angeben.“ So wird gewährleistet, dass jedes Kind Bücher erhält, die exakt auf das Alter des Kindes abgestimmt wurden. Das librileo Kinderbuch – Monatsabo für Kids bis 8 Jahre kostet 16,95 Euro. Abonnenten bekommen dafür jeden Monat bis zu drei Kinderbücher renommierter Verlage bequem nach Hause geschickt.

kinderbuecher_0098-librileo-auf-rosaundlimone

Zu den Verlagen in der Bücherbox von librileo gehören unter anderem Verlagshäuser wie Oetinger, Beltz und Ravensburger. Alle Kinderbücher werden von Pädagogen ausgewählt und sind immer auf das Alter des Kindes abgestimmt. Jeden Monat behandelt Librileo ein anderes Thema, sodass keine Langeweile aufkommt. Natürlich kann das Kinderbuchabo jederzeit ausgesetzt werden, falls eine Familie länger Spaß an einem Kinderbuch hat.

Lesen und Vorlesen – wieder voll im Trend

Vorlesen wird wieder beliebter. Immerhin in 88% der Haushalte mit Kindern im Alter von 3 bis 5 wird mindestens einmal in der Woche vorgelesen. Diesen Trend greift das Team um Bertram auf. Denn Lesen fördert bereits bei den Kleinsten die Konzentration, dass Sozialverhalten und die Aufmerksamkeit. Zudem bestätigen Studien, dass Kinder, die lesen, besser in der Schule sind. Aber welche Eltern kennen das nicht: Eigentlich hat man nie Zeit, um sich mit dem Kauf von Kinderbüchern ausgiebig zu beschäftigen und wenn man die Zeit findet, weiß man auch nicht, welches das richtige Kinderbuch ist.

Fazit

Wir finden das Konzept und die Idee hinter Librileo richtig klasse. Das Monats-Abo ist sicherlich auch ein schönes Geschenk zu Weihnachten oder was meint Ihr? Zwar lieben wir es auch, in Buchhandlungen zu schmökern und Kinderbücher zu entdecken, aber oftmals mangelt es einfach an der Zeit. Da ist es doch klasse, pädagogisch wertvolle Kinderbücher bequem per Post zugeschickt zu bekommen.

Was lesen Eure Kids denn so?

Liebe Grüsse

rosa&limone

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone