DIY Vogelhäuschen aus Milchtüten

Startbild-Vogelhäuschen

Hallo Ihr Lieben!

Unser Kindergartenkind Louisa ist gerade im Tierfieber. Wie wir Euch ja schon erzählt haben, möchte Sie statt Indianer lieber Bison werden, daheim spielt sie Hund, Katz, Maus und bellt oder miaut durch die Gegend. Gerne dressiert sie auch ihren Löwen/Tiger/Elefanten Bruder, was nicht unbedingt immer funktioniert ;) . Mit ihrem Kindergarten geht sie jede Woche einen Nachmittag auf einen Bauernhof, auf dem sie Tiere füttert, streichelt und natürlich ausmistet, was man an ihr immer deutlich riecht ;) (ab in die Badewanne können wir da immer nur sagen). Daher kam sie erst letzte Woche auf die Idee, dass die armen Vögel ja bei diesen kühlen Temperaturen momentan sicher sehr frieren und bestimmt auch hungrig sein müssen und wir Ihnen doch unbedingt ein Häuschen als Unterschlupf und Fressstelle bauen sollten. Gesagt getan, wir hatten nicht wirklich viel Bastelmaterial daheim, aber mit Milchtüten kann man wirklich tolle, einfache, schnelle und vor allem schöne Vogelhäuschen basteln. Hier für Euch nun die Bastelanleitung.

Material

·         leere Milchtüte (Tetrapack)
·         Schere
·         Locher oder Lochzange
·         Stück Schnur oder Band
·         runder Holzstab (etwa 6 cm breiter als die Milchtüte)
·         Folie zum Bekleben (oder wasserfeste Acrylfarbe)
·         Masking Tapes

Bastelanleitung

1. Bevor man den Milchkarton bearbeitet, sollte man ihn sorgfältig ausspülen und trocknen. Den Boden heraus schneiden und die Milchtüte noch einmal gründlich auswaschen und austrocknen.

2. Den Karton hochkant an allen vier Ecken einschneiden.

Schritt-1-und-23. Die vier Seiten nach innen umknicken.

4. Und wieder zurück nach außen knicken. Zwei aneinanderliegende Seiten nach innen stecken, die anderen beiden Seiten als Boden unter die Milchtüte knicken, und die überstehenden Enden abschneiden.Die überstehenden Enden mit Hilfe von Doppelklebeband als Boden unten zusammen kleben.

Schritt-3-und-4

5. An einer Seite etwas oberhalb der Mitte einen Kreis aufzeichnen und ein Loch ausschneiden. Unterhalb des Lochs wird als Sitzstange ein Holzstab durch die Tüte durch gestossen, so dass der Stab am anderen Ende wieder zum Vorschein kommt.

6. Beklebe mit Folie (wir haben die Geschenktüten von Rice genommen) den Milchkarton. Ihr könnt ihn natürlich auch je nach Vorliebe bemalen.

Schritt-5-und-6newAm Schluss wird oben wird mit dem Locher ein Loch für die Schnur reingeknipst und das Futterhäuschen an einem Ast aufgehängt.

  • Vogelhäuschen-rosa&limone

 

Einige Regeln sollte man dabei natrürlich zum Schutz der Vögel beachten: Vogelhäuschen regelmäßig reinigen und das Futter vor Niederschlag schützen.
 Ausserdem sollten sie sicher vor Feinden wie Katzen angebracht sein. Viel Spass beim Nachbasteln!

Und wenn wir schon bei Tieren sind, zeigen wir Euch nun noch ein witziges “Bärenvideo”, das wir und unsere Kinder wirklich lustig fanden ( es ist in Zusammenarbeit mit Samsung Electronics erstellt):

Witzig oder? Bis bald Ihr Lieben, liebe Grüsse

rosa & limone

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Zuccalina sagte am 5. Februar 2013 um 22:35

    sieht ja süß aus.Super Anleitung,werde versuchen ,es nachzubauen.Grüßle

  • anette.w sagte am 6. Februar 2013 um 07:42

    Das Vogelhäuschen sieht sehr modern aus,mal sehen welchem hippen Vogel das gefälltund sich vom Futter hereinlocken lässt.Da will der bestimmt nicht mehr raus ha ha ha .lg anette

  • Herzgeblubber sagte am 12. Februar 2013 um 09:00

    Das ist ja eine großartige Idee!
    Werden wir heute gleich mal nachbasteln.
    Danke ❤

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone