DIY Traumfänger von Kindern gemacht

Hallo Ihr Lieben*

Unsere Kinder basteln sehr gerne mit Bügelperlen, wir Mütter konnten diese Begeisterung bisher nicht so teilen, vor allem weil die kleinen Plastikteilchen wirklich überall verteilt wurden, die Babys sie in den Mund nahmen und die ständige (zusätzliche) Bügelei einem auf den Wecker ging.

Nun haben wir eine neue und wie wir finden hübsche Idee für die Verwendung der Bügelperlen gefunden: Einen von Kinderhand gebastelten Traumfänger.

 

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, wichtig ist nur, in der zweiten Reihe Lücken zu lassen, damit später Bänder eingefädelt werden können. Das fertige Bügelbild also erst einmal bügeln.

Die Ergebnisse der Kinder wurden rundum sehr hübsch, natürlich hatte jeder seine Farbfavoriten. Mit Hilfe der tollen Zak Schale von spielen&wohnen war auch das Sortieren der einzelnen Farben kein Problem.

Wir hatten keinen Ring aus Holz und haben deshalb Pedigrohr zugeschnitten und mit Masking Tapes zugeklebt. Man könnte natürlich auch Weide nehmen, wichtig ist, dass man das Material schön biegen kann und es einen schönen Kreis bildet. Nun das Bügelbild in die Mitte des Holzkreises legen und mit Schnüren an den Kreis befestigen.

Nun noch schöne Bänder zum Verzieren aussuchen und an das Ende binden, an dem der Kreis mit Masking Tapes befestigt worden ist. Und fertig ist der Traumfänger!

 

Jedes Kind hat nun seinen eigenen Traumfänger, der es vor schlechten Träumen beschützt, so dass es friedlich schlafen kann. Wir überlegen nun, ob wir uns auch einen basteln sollen, der sollte natürlich etwas grösser sein ;)

Viel Spass beim Nachbasteln und liebe Grüsse

rosa & limone

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Steffi Hiller sagte am 24. September 2012 um 15:57

    Superschöne Idee! Gerade für die “Drinnentage” Glg Steffi

  • Anita sagte am 26. September 2012 um 08:29

    wunderschön! flitze gleich mal los um die Sachen zu besorgen :-)

  • Jutta von Kreativfieber sagte am 30. September 2012 um 12:21

    Oh Bügelperlen…damit hab ich als Kind auch schon gerne gespielt!!!

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone