It’s summertime: Blätterteig Erdbeertorte

Hallo Ihr Lieben!

Hattet Ihr schöne Pfingsten? Das Wetter war ja wirklich total schön und das haben wir auch ausgenutzt und waren eigentlich fast die ganze Zeit draussen im Freien. Am Samstag haben wir ein kleines Cafe-Kränzchen bei uns gemacht, das total gemütlich und vor allem lecker war, denn wir haben eine Erdbeertorte gemacht. Hier das Rezept für Euch. Denkt übrigens an unser tolles Gewinnspiel, das noch bis zum 1. Juni läuft und bei dem Ihr eine wunderschöne, pinkne Handed By Tasche gewinnen könnt, also schaut vorbei KLICK

Blätterteig auswellen und jede Rolle zu einem tortentellergroßen Kreis zuschneiden (etwa 30cm Durchmesser).

Blätterteigkreise mit einer Gabel mehrmals einstechen (so bleibt die Form schön flach), mit Milch einpinseln und mit Puderzucker bestäuben (macht schön knusprig).

Bei Umluft ca. 17 Minuten backen.

Die gebackenen Blätterteigböden gut auskühlen lassen.

Die Blätterteigböden haben nach dem Backen einen Durchmesser von ca. 28 cm, da sie im Ofen etwas schrumpfen.

Erdbeeren und Zitronenmelisse oder Minze gut waschen. Erdbeeren klein schneiden und ein paar besonders schöne zur Seite legen zum Dekorieren.

2 Becher Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, Quark unterrühren, kleingeschnittene Erdbeeren dazugeben und vorsichtig verrühren.

Nun wird geschichtet: Auf den ersten Blätterteigkreis kommt die Erdbeer-Sahne-Quarkmischung, dann einen Blätterteigkreis auf die Mischung legen und erneut den Blätterteigkreis belegen, so dass ein kleiner Turm entsteht.

Zum Abschluss streicht Ihr ein wenig von der Erdbeer-Quarkmischung auf den letzten, dritten Blätterteigkreis (dünn und etwa kleiner im Durchmesser). Diese Mischung kann nun ein wenig mit Zitronenmelisse und schönen Erdbeerstückchen belegt und dekoriert werden und voila, fertig ist die Blätterteig-Erdbeertorte.

Wenn Ihr noch mögt, könnt Ihr die Torte ein wenig “rausputzen”: Mit Schaschlikspiessen und einem Faden oder Draht können aus Masking Tapes kleine Fähnchen gemacht werden, die man als süsse Fähnchen-Deko auf die Torte stecken kann.

Das Endergebnis sieht dann so aus

Geniesst den Pfingstmontag und bis bald

rosa & limone

 

PS: Übrigens vielen lieben Dank für die wunderschöne Sternengirlande von Lieschen heiratet (ein tolles Blog mit außergewöhnlich schönen Ideen für eine einzigartige Hochzeitsfeier), sie ist wirklich zuckersüss und wir haben uns seeeeeeehr über diesen schönen Preis gefreut. Vielen Dank liebes Lieschen!!!!!!!

PPS: Wir lieben diese Erdbeer Masking Tapes von Funkytime, Ihr könnt sie Euch hier herunterladen KLICK

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Gisela sagte am 28. Mai 2012 um 11:25

    Lecker – hoffentlich gibt es heute im SSVE auch Erdbeertorte. Wobei Eure ziemlich besonders aussieht und sicher auch so schmeckt.

  • Lieschen sagte am 28. Mai 2012 um 13:48

    Oh, das freut mich! :-) Viel Spaß mit den Sternen! Liebe Grüße vom Lieschen

  • anette.w sagte am 28. Mai 2012 um 17:47

    Deine Erdbeertorte sieht sehr gut aus ,habe keinen Kuchen fürs Wochenende gemacht wir müssen auf unsere Figur achten ha ha ha …da gibt es eigentlich nichts mehr zu retten hi hi hi …dDese Woche essen wir weniger fahren am Freitag nach bella Italia dort wird gesündigt Pizza ,Pasta u lecker Eis wir sehen uns lg anette

  • Christa sagte am 28. Mai 2012 um 18:14

    Lecker sieht das aus und ihr habt wirklich gute Fotos geschossen! Christa

  • Steffi sagte am 28. Mai 2012 um 18:50

    sieht sehr lecker aus und mal wieder so toll geschmückt! einfach zum anbeißen…

  • Kamilla sagte am 28. Mai 2012 um 20:01

    Oh yum! das sieht so lecker aus ich könnte die Fotos essen :) ) Wollte von der ganzen Arbeit eine kleine Pause machen, und somit habe ich eure Seite besucht. Die Erbeerentorte ist eine tolle Idee…am Freitag werde ich es sicher auch backen, also vielen Dank für die Idee und das Rezept.
    LG Kamilla

  • Clara sagte am 29. Mai 2012 um 21:54

    Oh Ihr glücklichen Gewinner!!
    Hübsch ist die geworden Eure Schtrooowberrytorte!! i like!!
    Liebste Grüsse
    Eure Claretta

  • Angela sagte am 31. Mai 2012 um 09:55

    Yum! Das sieht so lecker aus! Ich habe gestern Erdbeeren gekauft! Heute werde ich das auch mal probieren :D

Danke für Deinen Besuch!
Impressum

© Rosa & Limone